Ein ganzheitlicher Neustart mit Hol...

© HUBERTUS Alpin Lodge & Spa HUBERTUS Alpin Lodge & Spa ergänzt Wohlfühlkonzept HolisticL...

DEEBOT R95 MK II – Bestseller jetzt...

(c) Bild: ECOVACS Robotics Neue Version des ECOVACS Robotics Flaggschiffs ab Juni erhältlich E...

Wir sind Sauna!

(c) Bild: Visit Finland Finnland feiert die Kunst des Relaxens mit Sauna-Woche und Sauna-Heating-...

Kulinarischer Höhepunkt: 8. Food &#...

Oistins Fish Fry © Barbados Tourism Marketing Inc. Mit einer vielfältigen lokalen Küche, Weltklas...

Fashion & Styling

Urban Summer – das Fair Fashion Label Villa Gaia setzt auf Farbe

(c) Bild: VILLA GAIA Die Großstadt – pulsierend, immer in Bewegung, sich wandelnd – diente maßgeblich als Inspiration für die hochwertige...

Food & Drink

Voller Magen mit System

(c) Bild: Coleman Mit dem FyreStorm PCS Gaskocher von Coleman Der Coleman FyreStorm PCS (Perso...

Technik & Wissenschaft

Ohne professionellen Sommercheck in den Urlaub?

Die Mehrheit der Deutschen fährt dieses Jahr mit dem Auto in den Urlaub – auf einen professionellen Check des Wagens verzichten viele Rei...

Urlaub & Freizeit

Ein ganzheitlicher Neustart mit HolisticDetox

© HUBERTUS Alpin Lodge & Spa HUBERTUS Alpin Lodge & Spa ergänzt Wohlfühlkonzept HolisticLife - Neuer Detoxing-Ansatz im Einklang ...

Wohnen & Leben

DEEBOT R95 MK II – Bestseller jetzt mit hochauflösender Kartendarstellung

(c) Bild: ECOVACS Robotics Neue Version des ECOVACS Robotics Flaggschiffs ab Juni erhältlich ECOVACS Robotics bringt zum 1. Juni 2017 ...

Eiskalte Verlosung: Cooling Cubes

(c) Bild: Cooling Cubes

Kurz vor dem Vatertag starten wir eine echte Männer-Verlosung mit Cooling Cubes! Aber Moment, was ist das denn eigentlich? Drei Männer, eine Leidenschaft: eiskaltes Fassbier. Als beim gemeinsamen Strandurlaub der Biervorrat immer wärmer wurde, fantasierten die drei Gründer Volker Brock, Ingo Runkel und Markus Engelbertz von frisch gezapften Bier. Und damit kam auch die Idee für eine Kühlbox für Bierfässer, die länger als 24 Stunden eiskalt hält: die Cooling Cubes. „Wenn man den ganzen Tag am Strand ist, fehlt eigentlich nur eine Sache zum vollkommenen Männerglück: frisch gezapftes, kaltes Bier“, erklärt Markus Engelbertz. „Und so haben wir an Ort und Stelle entschieden, dass wir ein Produkt für alle Biertrinker mit Stil entwickeln müssen.“

(c) Bild: Cooling Cubes

Das einzigartige Cooling-Cubes-Prinzip mit geschütztem Kühlsystem hält fünf Liter Bierfässer über 24 Stunden kalt: Bis zu drei integrierte Kühlakkus kühlen das Fass und die Zuluft, sodass die ins Fass einströmende Luft eiskalt wird. Dann wird der nächste Männerausflug zum Strand einfach perfekt – und kühl! Jetzt zum anstehenden Vatertag starten wir eine fantastische Männer-Verlosung. Gewinnen Sie jetzt einen von DREI Cooling Cubes! Damit im anstehenden Sommer das Bier kalt bleibt… Weitere Informationen unter http://www.cooling-cubes.com → …jetzt weiterlesen!

Kochen-unter-freiem-Himmel-Männer-Verlosung!

(c) Bild: GSI Outdoor

Der Frühling wird endlich warm und trocken und als nächstes steht auch schon der Sommer in den Startlöchern! Zeit für diverse Outdoor-Aktivitäten, wie Campen und Wandern. GSI Outdoors und Adventure Food stellen exklusiv ein tolles Verlosungspaket für unsere Leser zur Verfügung:

» Einen Pinnacle Dualist Complete Im Wert von Euro 134,95, bestehend aus dem aus dem Pinnacle Dualist + Pinnacle Canister Stove!

Outdoor-Kochset: GSI Pinnacle Dualist: Die Matruschka unter den Kochsets – Wie bei russischen Matruschka-Puppen staunt man beim Auspacken der Kochsets von GSI Outdoors darüber, was alles zum Vorschein kommt. Der Bestseller im Programm, das Pinnacle Dualist Set, misst gepackt nur 15 x 16,3 cm und umfasst dennoch zwölf Teile – alles, was zwei Personen fürs Kochen in der freien Natur brauchen: vom Topf über Schüsseln und Besteck bis hin zum mobilen Waschbecken. Gewusst wie, passen sogar Kocher und Kartusche mit hinein. GSI hat mit diesem Konzept den Maßstab für alle modernen Kochsets gesetzt: unglaublich praktisch, kompakt und leicht.

Für Eilige – der GSI Pinnacle Canister Stove: Gaskocher zum Aufschrauben auf die Kartusche sind unter den Kochern so etwas wie der VW Golf bei den Autos. Sie versprühen nicht eben Sex Appeal, aber sie erfüllen zuverlässig ihre Aufgabe und reichen für die meisten Zwecke absolut aus. Doch wie in der Golf-Klasse, gibt es auch bei den Kochern Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. GSI Outdoors landet mit dem Pinnacle Canister Stove gleich einen Volltreffer: Der Gaskocher gehört mit 68 Gramm zu den leichtesten in seiner Kategorie, lässt sich herrlich kompakt packen, ist leistungsstark (2820 Watt), fein zu regulieren, leise, sowie einfach und sicher zu bedienen. Wer zusätzlich Brennstoff sparen will, der benutzt den passenden Windschutz.

» Eine Tagesration von Adventure Food für 2 Personen (2xFrühstück, 2xMittagessen, 2xAbendessen, 2xDessert) im Wert von ca. Euro 45,-

Und jetzt ans Eingemachte: Was müssen Sie tun, um dies tolle Set zu gewinnen? Das MUSS ein Mann (und Frau) VON Format MIT Format doch haben! → …jetzt weiterlesen!

Jetzt wird‘s lecker: Verlosung mit HEINZ und HP

(c) Bild: H.J. HEINZ GmbH

Es ist wieder soweit: Der Sommer steht vor der Tür. Jetzt kann endlich wieder gegrillt werden! Der Saucenspezialist HEINZ lässt den Funken auch in dieser Saison wieder überspringen und überzeugt einmal mehr mit der Geschmacksvielfalt seiner beliebten BBQ Helden. Die große Auswahl an köstlichen Grillsaucen garantiert (h)einzigartige Geschmackserlebnisse. Was gibt es besseres, als an einem lauen Sommerabend mit Freunden oder der Familie lecker zu grillen? BBQ-Zeit ist HEINZ Saucen-Zeit. Um eine leckere Abwechslung und höchsten Grillgenuss zu garantieren, haben alle BBQ Helden eine eigene Geschmacksnote, um jeden Saucenliebhaber anzusprechen.

 

(c) Bild: HP

Pünktlich zum Start der diesjährigen Grillsaison bringt der Saucenspezialist HP eine Geschmacksinnovation auf den Markt – die BBQ-Sauce GERMAN BEER. Sie vereint die rauchige BBQ-Sauce von HP mit fein-herbem, alkoholfreiem Bier– für noch mehr Geschmack im Saucen-Regal!

Werden Sie selbst zum Meister am Grill und gewinnen Sie mit HEINZ die leckeren BBQ Helden in all ihrer Geschmacksvielfalt! Also schnell mitmachen, gewinnen und losbrutzeln! → …jetzt weiterlesen!

Verlosung: LederArmbänder von kOmMa5

(c) Bild: kOmMa5

Nichts ist schicker als individueller Schmuck. kOmMa5 hat sich darauf spezialisiert und bietet Lederarmbänder handmade in Südtirol. Die Armbänder können direkt im Online-Shop gekauft oder mittels eines Konfigurators auf der Website http://www.komma5.it, selbst gestaltet werden. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen mehr gesetzt! kOmMa5 ist noch relativ neu am Markt, es wurde 2015 von den Geschwistern Martina und Gregor Schweitzer gegründet.

(c) Bild: kOmMa5

Wir verlosen zwei 2 Gutscheine für 1 individuelles Armband zu einem Warenwert bis zu €50! Das wär doch eine tolle Sache für den Sommer! Was müssen Sie tun um evtl. eines dieser Bänder zu gewinnen? → …jetzt weiterlesen!

Jetzt GEWINNEN: Störtebeker Brauspezialitäten!

(c) Bild: Störtebeker Braumanufaktur

Brautradition, Entdecken und Genießen…

Mit über 800 Jahren Brautradition in der Hansestadt Stralsund hat sich die Störtebeker Braumanufaktur dem handwerklichen Brauen verschrieben. Handwerkliches Brauen, das meint ausgezeichnete Brauspezialitäten mit besten Rohstoffen und echtem Charakter – ein Unterschied, den man sehen, riechen und schmecken kann. Spezialbraumalze, individuelle Hefe und einzigartige Rezepturen lassen die unverwechselbaren Aromen entstehen. Mit der Störtebeker Entdeckerkiste kann man Braukunst in exklusiver Vielfalt genießen – eine köstliche Mischung aus zehn unterschiedlichen Bierstilen à zwei Flaschen, von Atlantik-Ale über Hanse-Porter bis hin zu Roggen-Weizen und Stark-Bier. Ein spezielles Highlight ist auch die Kiste im Holzdesign, die 2012 den Deutschen Verpackungspreis und 2013 den World Star für Packaging gewonnen hat. Besser lässt sich Bier nicht entdecken!

» Zusammen mit der Störtebeker Braumanufaktur verlosen wir fünf Entdeckerkisten! Das wär doch was für 1a Männerabende…

Also, ran an das Gewinnformular: → …jetzt weiterlesen!

Ein ganzheitlicher Neustart mit HolisticDetox

© HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

HUBERTUS Alpin Lodge & Spa ergänzt Wohlfühlkonzept HolisticLife – Neuer Detoxing-Ansatz im Einklang mit der Natur

Getreu dem Motto „Lass deine Nahrung Heilung sein“ erweitert die HUBERTUS Alpin Lodge & Spa in Balderschwang im Allgäu das neue, ganzheitliche Wohlfühlkonzept HolisticLife um einen Detoxing-Ansatz, bei dem Gäste neue Lebensenergie sammeln können. HolisticDetox verbindet Naturheilverfahren wie TCM und ayurvedische Medizin mit sanfter Entgiftung. Von Anwendungen, Bewegungs-, Entspannungs- und Coaching-Einheiten bis hin zur Ernährung orientiert sich das Programm am Rhythmus der Natur und somit auch am menschlichen Biorhythmus. Mit der Unterscheidung des HolisticDetox-Programms in vier Jahreszeiten wird man den verschiedenen Bedürfnissen des Gastes gerecht und nutzt dabei die Natur als Energiequelle für die Regeneration. Das Programm ist pro Person für vier, sechs oder neun Nächte buchbar. Das HolisticDetox Angebot kostet ab 1.197 Euro pro Person im Klassik-Doppelzimmer für vier Nächte inklusive Einführungs- und Abschlussgespräch, Vollpension mit ausgleichenden EnergyFood-Gerichten, fünf Anwendungen, täglichem SaunaDetox-Ritual, Leberstoffwickel, unterstützender Teekur sowie die Teilnahme am wöchentlichen Bewegungsprogramm. → …jetzt weiterlesen!

DEEBOT R95 MK II – Bestseller jetzt mit hochauflösender Kartendarstellung

(c) Bild: ECOVACS Robotics

Neue Version des ECOVACS Robotics Flaggschiffs ab Juni erhältlich

ECOVACS Robotics bringt zum 1. Juni 2017 mit dem DEEBOT R95 MK II eine neue Version des erfolgreichen Haushaltsrobotermodells R95 auf den Markt. Der DEEBOT R95 überzeugt durch seine Wisch- und Saugfunktion sowie seine besondere Intelligenz: Mit der zugehörigen ECOVACS-App lassen sich ganze Wohnungen digital via Laserscan erfassen und so Putzareale bequem per Smartphone abstecken. Der Haushaltsroboterexperte ECOVACS hat mit der MK II-Version diese Technik jetzt weiter optimiert. → …jetzt weiterlesen!

Wir sind Sauna!

(c) Bild: Visit Finland

Finnland feiert die Kunst des Relaxens mit Sauna-Woche und Sauna-Heating-Meisterschaft

Es riecht nach Holz. Das Wasser rinnt vom Schöpflöffel und verdampft auf den heißen Steinen. Wohltuende Hitze erfüllt den Raum. In der Sauna erleben Finnen entspannende Glückmomente. Vom 1. bis 8. Juli sogar Seite an Seite, denn dann ist offizielle Sauna-Woche! Hotels, Spas und Veranstalter bieten ausgefallene Sauna-Erlebnisse an: Sauna auf einer einsamen Insel, Saunieren „on wheels“ und Sauna-Hopping während des entspanntesten Marathons der Welt, dem Sauna-Marathon. Glühend schöner Abschluss ist die Sauna-Heating-Weltmeisterschaft am 8. Juli 2017 in Laukaa. → …jetzt weiterlesen!

Kulinarischer Höhepunkt: 8. Food & Rum Festival auf Barbados

Oistins Fish Fry © Barbados Tourism Marketing Inc.

Mit einer vielfältigen lokalen Küche, Weltklasse-Rum und einer unvergleichlichen Dichte an Fine Dining Restaurants gilt Barbados als kulinarischer Hotspot der Karibik. Jedes Jahr im November wird die östlichste der karibischen Inseln zum Treffpunkt von regional sowie international bekannten Köchen und Feinschmeckern aus aller Welt: Vom 16. bis zum 19. November 2017 findet das Food & Rum Festival bereits zum achten Mal statt. Während vier Tagen erleben Besucher zahlreiche kulinarische Veranstaltungen wie eine Gourmet-Safari oder Rum-Tastings. → …jetzt weiterlesen!

Damit Ihr Haus nicht baden geht

Maßnahmen zum Schutz vor Wasser

Starkregen-Ereignisse haben in den vergangenen Jahren bundesweit zugenommen. Durch die extremen Regenfälle steigt die Hochwasser- und Überflutungsgefahr für Immobilienbesitzer auch abseits der Küsten und großer Flüsse. Die Überschwemmungen von Braunsbach und Simbach im vergangenen Sommer haben dies deutlich gezeigt. Wie sich die eigenen vier Wände am besten vor zu viel Wasser von oben und unten schützen lassen, erklärt Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

1. Faktor Grundstück

Im Idealfall wirkt das eigene Grundstück als schützender Schwamm, der Regen- und Oberflächenwasser an den Hauswänden reduziert. Entscheidend für diese Schutzfunktion sind der Grundwasserspiegel sowie die Beschaffenheit des Bodens. Hinzu kommt die Oberflächengestaltung. Durch sie können Grundstücksbesitzer die Versickerungsfähigkeit ihres Grund und Bodens aktiv unterstützen. „Generell sollte das Gelände vom Haus abfallen“, erklärt Sven Haustein. „Bei Neubauten empfiehlt es sich daher, eine geschickte Geländemodellierung einzuplanen.“ Bei der konkreten Gestaltung des Gartens sollten Bauherren und Hausbesitzer zudem auf eine ausreichende Durchlässigkeit des Bodens achten, denn „immer mehr Kommunen schreiben heute bei Neubauten eine wasserdurchlässige Oberflächengestaltung vor.“ Diese erreichen Hausbesitzer beispielsweise durch die Verwendung von speziellem Sickerpflaster für Auffahrten und Gehwege. Darüber wird das Regenwasser zunächst gesammelt, bevor es verzögert an den Boden weitergegeben wird. Wasserflächen, wie Teiche, mit angeschlossenem Versickerungsbereich aus Kies nehmen kurzfristig zusätzliches (Regen-) Wasser auf und geben es dann langsam an das Erdreich ab. An heißen Tagen sorgen sie zudem für ein angenehmes Klima. Haustein kennt noch eine clevere Option: „Statt das Regenwasser direkt in den Boden oder die Kanalisation zu leiten, kann es auch in Regentonnen oder unterirdischen Zisternen gesammelt und zur Bewässerung des Gartens oder für den Haushalt genutzt werden.“ → …jetzt weiterlesen!

Ohne professionellen Sommercheck in den Urlaub?

Die Mehrheit der Deutschen fährt dieses Jahr mit dem Auto in den Urlaub – auf einen professionellen Check des Wagens verzichten viele

Reisen mit dem Auto liegen im Trend: Rund drei Viertel der deutschen Autofahrer haben vor, dieses Jahr mit dem PKW in den Sommerurlaub zu fahren. Dass mit dem Wagen auf der langen Tour irgendetwas nicht in Ordnung sein könnte, sorgt 43 Prozent der Autoreisenden. Trotzdem bringt nur ein Viertel ihren Wagen im Vorfeld zum Check in die Werkstatt. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von AutoScout24. Im Auftrag von Europas größtem Online-Automarkt hat Innofact rund 1.000 deutsche Autofahrer zu dem Thema befragt*.

Insgesamt 73 Prozent haben vor, dieses Jahr mit dem Auto in den Sommerurlaub zu starten. Die meisten (51 Prozent) peilen Ziele im Inland an, jeder Dritte (33 Prozent) ist innerhalb Europas unterwegs und immerhin fünf Prozent wollen sogar mit dem eigenen Wagen die Straßen außerhalb des Kontinents unsicher machen. Fast alle Autoreisenden treffen im Vorfeld diverse Vorkehrungen für die Fahrt. So fahren 77 Prozent zum Tanken, 62 Prozent kontrollieren vor der Fahrt selbst Parameter wie Öl, Reifendruck, Kühl- oder Spritzwasser. Auch ob die Warnweste, das Warndreieck und der Verbandskasten auf dem aktuellen Stand sind, wird von 57 Prozent der Reisenden gecheckt. → …jetzt weiterlesen!

Wenn das Fahrrad in die Autotür kracht

Unfälle sind meist schwer, aber oft vermeidbar

Unfälle, bei denen Radfahrer in eine sich öffnende Autotür fahren, passieren vergleichsweise selten, sind aber häufig sehr schwer. Das hat eine Studie der Unfallforschung der Versicherer (UDV) auf Basis der eigenen Unfalldatenbank ergeben. Danach kollidierte bei rund jedem 14. Pkw/Radfahrer-Unfall (7 Prozent) ein Radler mit einer sich öffnenden Autotür, meist der Fahrertür. Rund jeder fünfte dieser Unfälle endete mit einer schweren Verletzung für den Radfahrer. Meist sind es Kopfverletzungen und Verletzungen der Beine (je 40 Prozent).

Oft geschehen diese Unfälle dort, wo es keine separate Radverkehrsführung wie Schutzstreifen oder Radfahrsteifen gibt, also an „normalen“ Straßen, an denen der Radfahrer direkt am parkenden Verkehr vorbei fahren muss. „Parkende Fahrzeuge stellen grundsätzlich ein Risiko für Radfahrer dar. Das muss bei allen Infrastrukturplanungen berücksichtigt werden“, sagt Siegfried Brockmann, Leiter der UDV. Bei der Anlage von Fahrradstraßen sollten deshalb grundsätzlich keine parkenden Autos zugelassen werden.  Neben auf der Fahrbahn befindlichen Radfahr- oder Schutzstreifen sollten ebenfalls keine Parkflächen ausgewiesen werden. Wo diese schon vorhanden sind, muss ein mindestens 50 Zentimeter breiter Sicherheitsstreifen markiert werden. → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Montag der 29. Mai 2017.

Also so langsam wird es schwierig. Bei dem schönen Wetter zuhause rumsitzen? Nein, das geht gar nicht – deshalb ab auf die Piste und Sonne Pur genießen. Wer weiß wie lang das noch geht? Klar geht jetzt erstmal die neue Woche los, aber wenn Sie die Möglichkeit haben heute rauszukommen und das schöne Wetter genießen zu können, dann machen Sie das! Ja, jetzt ist es erst kurz nach Fünf, aber schon wird es langsam hell und die Amseln zwitschern schon fleißig in dem Ahorn vor dem Bürofenster. → …jetzt weiterlesen!

Sommerlicher Ausflug ins Bergbauernleben

Ein Paradies für Kinder © Hotel Hohenwart

Familienbett im Heu: Südtiroler Hotel Hohenwart bietet „Außer-Haus-Nächte“ auf seinem Berggasthof an

Nicht weit von der schicken Kurstadt Meran, hoch über der wilden Schlucht des Naiftals, befindet sich der Berggasthof Gsteier des Gourmet- und Spa-Hotels Hohenwart in Schenna. Er beherbergt kuschlige Tiroler Bergschafe, die auf saftigen Wiesen grasen, und Hühner, die geschäftig nach dem nächsten Snack scharren. Ein Mühlrad dreht sich im munteren Bach und im Bauerngarten sprießen die Kräuter. Ein entlegenes, scheinbar aus der Zeit gefallenes Naturidyll, dessen Stadl Familien nach der Heumahd im Sommer 2017 erstmals ganz allein für sich beanspruchen dürfen. Denn wer als Familie im komfortablen Hohenwart eincheckt, hat während des Aufenthalts nun die Möglichkeit, für eine Nacht ins einfache Bergbauernleben einzutauchen – komplett mit Übernachtung im Heu, Bergfrühstück mit selbstgesammelten Eiern und Besuch des hofeigenen Bauernmuseums, wo Groß und Klein einen Eindruck vom arbeitsamen Leben am Berg bekommen. → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Sonntag der 28. Mai 2017.

Schade, aber so langsam geht ein langes Wochenende seinem Höhepunkt entgegen. Aber – das nächste wartet schon. Das Pfings-Wochenende erwartet uns – ebenfalls mit einem Feiertag an einem Montag – und wenn Sie im „richtigen“ Bundesland leben – dann kommt noch Fronleichnam Mitte Juni – an einem Donnerstag – nochmal ein schönes verlängertes Wochenende. Allerdings sind dann die Feiertage erstmal längere Zeit vorbei – eigentlich schade. Im Vergleich zu anderen Staaten hinken wir in Deutschland sowieso hinterher. Mal sehen ob sich da mal wieder was ändert. Im Streichen ist man schnall – im Zurückgeben oder einführen – leider nicht. → …jetzt weiterlesen!