Ein Guckloch genügt nicht

Tipps für eine gute Sicht bei Frost Gute Sicht ist im Winter besonders wichtig. Windschutzsch...

Morgenblick

Schönen Guten Morgen! Heute ist Samstag der 18. November 2017. Der Tag beginnt heute ruhig...

Business-Tipps von BNI für das Netz...

Netzwerken auf der Weihnachtsfeier (c) BNI In der „Weihnachtsplauderei“ „Wer schenkt, verbreit...

Exklusives Villen-Erlebnis mit eige...

Private Terrasse samt Infinity-Pool und Outdoor-Essbereich © One&Only Resorts One&Only Le...

Fashion & Styling

Chrome „Welterweight“ Messenger-Bags

(c) Bild: Chrome Klassiker light – Chrome verpasst seinen Kulttaschen ein Gewichtslifting Flexibel, robust und leicht: Wenn Suga...

Food & Drink

Die Marley Spoon Weihnachtsbox schenkt Zeit

(c) Bild: Marley Spoon Leckere Menüs für die Familie - ganz ohne Stress Heute bringt Marley Sp...

Technik & Wissenschaft

Ein Guckloch genügt nicht

Tipps für eine gute Sicht bei Frost Gute Sicht ist im Winter besonders wichtig. Windschutzscheibe und Seitenscheiben müssen vor dem L...

Urlaub & Freizeit

Exklusives Villen-Erlebnis mit eigenem Pool, Koch und Butlerservice

Private Terrasse samt Infinity-Pool und Outdoor-Essbereich © One&Only Resorts One&Only Le Saint Géran präsentiert neu gestaltete,...

Wohnen & Leben

Gemeinsam baut es sich günstiger

Mit der Baugemeinschaft zum Wohnglück Ein Hausbau in Eigenregie kann langwierig und teuer sein. Wer vor dem Planungsaufwand als Bauherr z...

Klassiker DVD-Verlosung: Blood Simple

BLOOD SIMPLE: DVD und BD-Release ist am 16. November!

1984 ließen die Coen-Brüder ihr sensationelles Debut BLOOD SIMPLE erstmals auf ein gänzlich unvorbereitetes Publikum los und sorgten mit ihrem pechschwarzen Thriller für anhaltende Gänsehaut.

Um was gehts? Weil seine Frau Abby (Frances McDormand) lieber mit seinem Angestellten Ray (John Getz) ins Bett geht, heuert Barbesitzer Marty (Don Hedaya) den zwielichtigen Privatschnüffler Visser (M. Emmet Walsh) an, um die untreue Gattin samt Liebhaber ermorden zu lassen. Visser kassiert zwar das Geld, bringt dann jedoch statt den beiden seinen Auftraggeber um die Ecke. Alle Spuren führen nun zu Abby und Ray …

Spannend und wunderbar böse trägt BLOOD SIMPLE die Markenzeichen der schrägen Coenschen Fantasie. Ein Film und Meisterwerk, das zu einem der Kultfilme der 80er Jahre avancierte und ganze Generationen von Filmemachern beeinflusste. → …jetzt weiterlesen!

Movember-Verlosung mit Wilkinson Sword

Auch dieses Jahr steht der November im Zeichen des Schnurrbartes: Die Movember Foundation animiert Männer weltweit, sich einen Monat lang einen Schnurrbart stehen zu lassen, um das Bewusstsein für Männergesundheit in der Öffentlichkeit zu stärken. Styling-Partner Wilkinson Sword sammelt gemeinsam mit der DKB Handball-Bundesliga Spenden für den guten Zweck.

Bereits zum sechsten Mal unterstützt Wilkinson Sword die Charity-Organisation in Deutschland. Wilkinson ist Experte für Schnurrbärte aller Art und bietet mit seinen Rasierern die perfekten Tools für den Aktionsmonat. Als besonderes Highlight kommt der Quattro Titanium Sensitive in zwei limitierten Movember-Editionen auf den Markt. → …jetzt weiterlesen!

Jetzt Gewinnen: einen Flugzeugturbinen-Bausatz von Franzis!

(c) Bild: Franzis

Nach dem überwältigenden Erfolg des Franzis-Motorenmodells des Porsche 911 im letzten Jahr, bringt der Franzis Verlag nun einen neuen Motor-Bausatz auf den Markt. Diesmal können Luftfahrtbegeisterte eine Flugzeugturbine selbst zusammenbauen. Dank der einzigartigen Bauweise des Modells wird das Wirkprinzip eines Luftstrahltriebwerks begreifbar, während das integrierte Klangmodul den Original-Jet-Sound ins eigene Wohnzimmer bringt.

Transparenter Bausatz macht Funktionsweise verständlich

Der hochwertige Bausatz besteht aus 63 Einzelteilen, deren Nummerierung das Zusammensetzen des Modells übersichtlich gestaltet. Die ausführliche Anleitung in deutscher und englischer Sprache führt Schritt für Schritt durch die Montage. Die Komponenten aus Kunststoff werden verschraubt oder gesteckt und garantieren so ein angenehmes und erfolgreiches Modellbauerlebnis – ganz ohne Kleben. Das durchsichtige Gehäuse lässt einen Blick „hinter die Kulissen“ einer Turbine zu und macht verständlich, wie die Technik dahinter funktioniert und wie die einzelnen Teile zusammenwirken. → …jetzt weiterlesen!

Die heiße Herbstverlosung mit Leatherman!

(c) Bild: Leatherman

Leatherman rüstet Menschen in der ganzen Welt mit Multitools für sämtliche Arbeiten und Abenteuer aus. Die neuen Messer der SKELETOOL-Familie sind schlank und leicht. Dank des komfortablen, ergonomischen Aluminium-Griffs lassen sich die Messer aus 420HC Edelstahl angenehm führen. Die Kombiklinge des SKELETOOL KBx ist sowohl mit einem Wellenschliff als auch einer glatten Klinge versehen. Dank eines Befestigungsclips mit integriertem Flaschenöffner können die Messer bequem am Gürtel befestigt werden. Das Modell KBx ist in silber, grün und blau erhältlich.

Mehr Informationen unter http://www.leatherman.de → …jetzt weiterlesen!

Ein Guckloch genügt nicht

Tipps für eine gute Sicht bei Frost

Gute Sicht ist im Winter besonders wichtig. Windschutzscheibe und Seitenscheiben müssen vor dem Losfahren immer vollständig von Eis und Schnee befreit sein. Ein Guckloch genügt nicht. Wer so losfährt, gefährdet die Verkehrssicherheit und kann mit einem Verwarnungsgeld von zehn Euro belangt werden. Bei einem Unfall droht eine Mithaftung. Auch Blinker, Rücklichter und Scheinwerfer sowie das Autodach müssen vor dem Start von Schnee und Schmutz befreit werden. → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Samstag der 18. November 2017.

Der Tag beginnt heute ruhig und langsam. Schönes Frühstück mit Brot, einem Ei und natürlich Kaffee – dazu die aktuellsten News auf Spiegel und anderen Portalen. Jaaaa…so beginne ich gerne einen entspannten Samstag-Morgen. Wenn ich mir allerdings die aktuellen News so durchlese…dann sollte ich mir lieber im Fernsehen eine Comedy-Serie anschauen – das ist weniger deprimierend. Ich weiß ja nicht wie es Ihnen geht – aber ich beginne gerne das Wochenende richtig ruhig. Entspannt – die noramle Woche ist dafür (leider) viel zu hektisch… → …jetzt weiterlesen!

Business-Tipps von BNI für das Netzwerken auf der Weihnachtsfeier

Netzwerken auf der Weihnachtsfeier (c) BNI

In der „Weihnachtsplauderei“

„Wer schenkt, verbreitet Freude…“ und bald ist wieder Weihnachten. BNI-Experte, Harald Lais, fügt hinzu „und wer gibt, gewinnt“ auch auf der alljährlichen betrieblichen Weihnachtsfeier. Diese bietet neben reichhaltigem Essen, Punsch und Plätzchen auch die ideale Gelegenheit, in einem ungezwungenen Rahmen Kontakte zu knüpfen und die eigene Karriere voranzutreiben. Wie das geht, verrät Networking-Experte Harald Lais, Nationaldirektor für Österreich und Deutschland des weltweit größten Unternehmernetzwerks für Geschäftsempfehlungen, Business Network International (BNI). → …jetzt weiterlesen!

Exklusives Villen-Erlebnis mit eigenem Pool, Koch und Butlerservice

Private Terrasse samt Infinity-Pool und Outdoor-Essbereich © One&Only Resorts

One&Only Le Saint Géran präsentiert neu gestaltete, ultraluxuriöse Villa One

Mehrere Millionen Dollar hat sich das legendäre One&Only Le Saint Géran auf Mauritius seine aufwändige Renovierung kosten lassen. Ab dem 1. Dezember 2017 verwöhnt das Resort Gäste wieder mit Luxus auf höchstem Niveau. Auch die inmitten einer tropischen Gartenanlage mit einzigartigem Meerblick gelegene Villa One wurde neu gestaltet. Sie präsentiert sich nun auf einer Fläche von 647 exklusiven Quadratmetern mit zwei Schlafzimmern, großzügigen, offen gestalteten Räumen, moderner Ausstattung, maßgefertigtem Mobiliar, Artefakten heimischer Künstler, Infinity-Pool, mehreren Terrassen sowie eigenem, rund um die Uhr verfügbarem Butler, Koch und Servicepersonal.

Das legendäre One&Only Le Saint Géran bietet auch nach seiner Neueröffnung das von Gästen so geschätzte Gefühl exklusiven Rückzugs auf einer privaten Halbinsel mit eigenem Strand und Lagune – wie es so kein anderes Haus auf Mauritius bietet. Ebenso einzigartig will sich die umgestaltete Villa One positionieren mit außergewöhnlichem, hellem und erfrischendem Wohnambiente, maßgefertigten Möbeln mit Perlmuttintarsien, Werken heimischer Künstler, darunter handgefertigte Keramiken, und opulenten Naturmaterialien wie Marmor, Seide und Leder. Das exklusive Privatdomizil gibt einen fantastischen Blick über den Indischen Ozean frei und ist eingehüllt von einem Tropengarten, der sich bis zu den privaten Strand-Cabanas hin erstreckt. Auf 647 Quadratmetern luxuriöser Wohnfläche bietet es Platz für bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder. → …jetzt weiterlesen!

Chrome „Welterweight“ Messenger-Bags

(c) Bild: Chrome

  • Klassiker light – Chrome verpasst seinen Kulttaschen ein Gewichtslifting
  • Flexibel, robust und leicht: Wenn Sugar Ray Robinson eine Messenger-Bag gewesen wäre…

Inspiriert von einer der zähesten und gleichzeitig wendigsten Gewichtsklassen im Boxen, dem Weltergewicht, hat das US-Kultlabel Chrome eine neue „Welterweight“-Taschenserie entwickelt. Durch die Verwendung modernster Materialien, die leichter und dennoch ebenso strapazierfähig sind wie die seit über 15 Jahren in Chromes Messenger Bags zum Einsatz kommenden Heavy Duty-Lkw-Planen und -Nylongewebe ist es gelungen, rund 25 Prozent Gewicht einzusparen. Ohne dass dabei die kernige Optik der Kuriertaschen verloren ging oder Kompromisse bei deren hoher Qualität und Funktionalität gemacht wurden. Damit werden dem Klassiker „Citizen“ und dessen baugleicher, kleinerer Schwester „Mini Metro“ jetzt zwei ebenfalls in Kalifornien handgefertigte Familienmitglieder zur Seite gestellt, die es in sich haben und mit ihrer neuen Leichtigkeit sicher auch die Frauenwelt begeistern werden. → …jetzt weiterlesen!

An den Brückentagen zu den schönsten Brücken

Die Städte der Brücken

Der Tag der Arbeit am 1. Mai ist 2018 ein Dienstag und bietet die Gelegenheit für einen Städtetrip. Mit seinen idyllischen Wasserkanälen ist beispielsweise Amsterdam ein lohnenswertes Ziel. Jede Brücke erzählt ihr eigene Geschichte und eine Bootstour durch die Grachten ist hier Pflicht. Auch in London überspannen zahlreiche Brücken die Themse – exakt 35, um genau zu sein. Die Berühmteste ist sicherlich die Tower Bridge, deren bewegliche Tragwerkteile bis zu einem Winkel von 86 Grad hochgeklappt werden können, um den Schiffen Platz zu machen. Besonders, wenn zur Frühjahrszeit der Flieder in der tschechischen Hauptstadt blüht, lohnt sich ein Wochenende in Prag. Herzstück, Flaniermeile und Schauplatz für Straßenkünstler und Musiker ist hier die berühmte Karlsbrücke aus dem 14 Jahrhundert.

Wer die freien Mai-Tage lieber in Deutschland verbringen möchte, sollte Hamburg einen Besuch abstatten. „Nach New York ist die Hansestadt die Stadt mit den meisten Brücken auf der Welt“, erklärt Birgit Dreyer. „Die Alte Harburger Elbbrücke ist eine der imposantesten Brücken in Deutschland und lockt mit den großen Portalen jeden Tag Hobby-Fotografen an die Elbe.“ → …jetzt weiterlesen!

Skorpione haben es als Liebespartner besonders schwer

Parship-Studie zeigt: Jeder Vierte glaubt, dass Sternzeichen die Partnerwahl beeinflussen. Besonders Singles und Frauen sind überzeugt, dass eine glückliche Partnerschaft auch von den Sternbildern abhängt. Mit Skorpionen können sich die wenigsten eine harmonische Beziehung vorstellen.

Liebe steht in den Sternen: Knapp jeder vierte Deutsche (23 Prozent) ist davon überzeugt, dass Sternzeichen einen Einfluss auf Partnerwahl und Partnerschaft haben. Vor allem das weibliche Geschlecht (27 Prozent vs. 19 Prozent der Männer) glaubt fest daran. Allen voran Singles: Während 28 Prozent der Alleinstehenden auf einen Zusammenhang zwischen Horoskop und Harmonie in der Beziehung vertrauen, sieht das nur jeder Fünfte in einer Partnerschaft genauso (21 Prozent). Das zeigt eine aktuelle, bevölkerungsrepräsentative Umfrage von Parship (http://www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, unter rund 1.000 Bundesbürgern. Dennoch halten 46 Prozent der Deutschen Sternzeichen generell für Humbug, jede dritte Frau (33 Prozent) und 59 Prozent der Männer messen ihnen keine Bedeutung bei.  → …jetzt weiterlesen!

Zehn Tipps zum Black Friday: So finden Verbraucher die besten Angebote

Sneakers zum halben Preis, das neue Smartphone Hundert Euro günstiger und Parfüm mit achtzig Prozent Rabatt – das klingt verlockend. So verlockend sogar, dass dieses Jahr, einer Statista-Studie zufolge, sechs von zehn Deutschen am Black Friday (24. November) einkaufen möchten.* Zahlreiche Händler und Online-Shops senken dann wieder ihre Preise und werben vier Tage lang mit Rabatten von bis zu neunzig Prozent. Doch Verbraucher sollten skeptisch sein, um leeren Werbeversprechen nicht auf den Leim zu gehen. Welche Gefahren im Rabattdschungel lauern und wie Verbraucher das für sie beste Angebot finden, erklärt das Verbraucherforum mydealz.de.

1. Legen Sie vorher fest, was sie kaufen und wie viel sie ausgeben möchten

Der Black Friday ist vor allem eines: eine riesige Werbeschlacht. Hunderte Online-Shops und lokale Händler reduzieren ab dem 24. November ihre Preise für Tausende Produkte. Da ist die Verlockung groß, zu viel auszugeben. Um nicht in die Kaufrauschfalle zu tappen, sollten Sie sich vorher überlegen, welche Produkte Sie kaufen und wie viel Sie ausgeben möchten. Wie vor dem Einkauf im Supermarkt können Sie hierfür einen Einkaufszettel schreiben und sich an ihm am Black Friday orientieren. → …jetzt weiterlesen!

Mit Sicherheitstrainings gewappnet in den Winter

Im Winter fordern Schneetreiben, Glatteis oder extreme Lichtverhältnisse Autofahrer besonders heraus. Fahrsicherheitstrainings helfen, diese Aufgaben zu meistern, denn dort wird in geschützten Bereichen das richtige Verhalten in brenzligen Situationen eingeübt. Der Fahrer lernt, im Straßenverkehr besser zu reagieren und Unfälle zu vermeiden.

Prof. Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und Bundesminister a.D.: „Viele Autofahrer glauben, dass sie ihr Fahrzeug souverän beherrschen. Aber die meisten unterschätzen, wie schon eine Vollbremsung auf glatter Straße oder ein Ausweichmanöver ihre Fahrkünste übersteigen kann. Zeit zum Nachdenken bleibt da nicht. Man muss die Situation in Sekundenschnelle richtig einschätzen und reagieren. Das braucht Übung.“ → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Freitag der 17. November 2017.

Die letzte Ruhe – das ist so ein Gedanke den man wirkich nicht während des normalen Tages aht. Aber mal Hand aufs Herz – darüber sollte man sich mal Gedanken machen. So früh wie möglich. Will man eine Beerdigung? Körperlich? Oder liber verbrennen? Oder was auch immer? Tolle Musik während der Veranstaltung oder Blasmusik von der hiesigen Boyband die man eh nie leiden konnte? Ja, es ist provokativ – aber man sollte sich wirklich mal Gedanken machen. Man kann das ja über die Jahrzehnte hinweg immer anpassen – aber auch das eigene Ableben – das ist nicht berechenbar… → …jetzt weiterlesen!