Frauen verwöhnen sich mit Kaffee, Männer schätzen ihn als Muntermacher - maennerformat.de | Männermagazin




Frauen verwöhnen sich mit Kaffee, Männer schätzen ihn als Muntermacher


Repräsentative GfK-Umfrage im Auftrag von Caffè Chicco d’Oro

Wie in vielen Lebensbereichen unterscheiden sich Frauen und Männer auch hinsichtlich ihrer Erwartungen an einen guten Kaffee. Während rund 60 Prozent aller Frauen eine aromatische Tasse Kaffee für ihren individuellen Verwöhnmoment nutzen, ist das Kaffeeverhalten von Männern pragmatischer. Sie schätzen Kaffee als Muntermacher (53,7 %), nutzen ihn für eine kleine Arbeitspause (53,3%) oder versprechen sich positive Meetingsituationen (30,8%) von dem beliebten Heißgetränk. Das Geschmackserlebnis ist trotzdem für beide Geschlechter wichtig. Das ergab eine repräsentative GfK-Umfrage im Auftrag des Kaffeespezialisten Caffè Chicco d’Oro.

Was gibt es Schöneres, als eine Tasse des eigenen Lieblingskaffees? Das Schweizer Familienunternehmen Caffè Chicco d’Oro wollte es genauer wissen und beauftragte eine GfK-Studie rund um den Genuss des aromatischen Heißgetränkes. Befragt wurden 500 Männer und Frauen in Deutschland ab 14 Jahren. Das Ergebnis: Die Erwartungen an eine Tasse Kaffee sind überaus unterschiedlich.

So gönnen sich Frauen mit einem Kaffee vor allem einen individuellen Verwöhnmoment im Alltag (59,9 %). Wieder fit und munter zu werden ist für 56,7 Prozent aller Frauen ein Grund für eine Tasse Kaffe, gefolgt von der Erwartung eines besonderen Geschmackserlebnisses (51,4 %). Für rund jeden zweiten Mann (53,7 %) ist die muntermachende Wirkung die wichtigste Motivation für das Heißgetränk, gefolgt von dem Geschmackserlebnis (45,5 %). Der Verwöhnmoment ist immerhin noch rund 39 Prozent aller Männer wichtig. Rund ein Viertel alle befragten Deutschen erwartet außerdem eine leistungssteigernde Wirkung (23,5 %) und eine Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls (25,7 %). Ebenfalls jeder Vierte (25,4 %) nutzt Kaffee, um den Tag ausklingen zu lassen und zur Ruhe zu kommen.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!