Neue Trekking-, Mal- und Yogareisen - maennerformat.de | Männermagazin




Neue Trekking-, Mal- und Yogareisen


Attika Reisen: Frische Inspirationen für aktive und kreative Ferien unter griechischer Sonne

Griechenland-Spezialist Attika Reisen bietet seinen Kunden immer wieder neue und spannende Angebote für abwechslungsreiche Urlaube unter südlicher Sonne. In diesem Jahr beispielsweise findet die beliebte Aquarell-Malreise auf der schönen Insel Kreta statt, Yogis und Yoginis tanken bei einem fünftägigen Workshop auf der kleinen Kykladeninsel Andros frische Energie und eine vielfältige Landschaft lernen sportliche Naturliebhaber während der zweiwöchigen Trekking-Tour durch den Epiros im Norden Griechenlands kennen.

In den Süden von Kreta entführt die Künstlerin Monika Reske vom 3. bis 10. Oktober 2014 während einer exklusiv für Attika-Gäste konzipierten einwöchigen Aquarell-Malreise für kleine Gruppen ab sechs Personen. An fünf Tagen widmen sich dabei die Teilnehmer jeweils vier bis fünf Stunden lang unter fachkundiger Anleitung ihrer Malleidenschaft und werden mit verschiedenen Techniken vertraut gemacht. Für jede Menge frischer Inspirationen und ein volles Skizzenbuch sorgt ein gemeinsamer Tagesausflug entlang der atemberaubenden Südküste Kretas – vorbei am Gebirgszug Lefká Ori – den Weißen Bergen -, tiefen Schluchten, naturbelassenen Stränden und weitläufigen Olivenhainen.

Die intensive Betreuung durch Monika Reske, ihres Zeichens ausgebildete Mallehrerin, sowie der Gruppencharakter machen das Angebot auch für Alleinreisende interessant. Willkommen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene.

Wandern im Epiros (c) Bild: Attika Reisen

Wandern im Epiros (c) Bild: Attika Reisen

Der Workshop findet in dem ruhigen, familiären Drei-Sterne-Hotel Polyrizos in Rodakino statt. Von den Terrassen aus eröffnet sich ein fantastischer Blick auf malerische Olivenhaine und das Meer. Sieben Übernachtungen im Hotel Polyrizos inklusive Flug, Frühstück und Transfer kosten ab 700 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Mal-Workshop kann für 455 Euro dazugebucht werden. Schnellentschlossene erhalten bis zum 31. Januar einen Rabatt von zehn Prozent auf die Kursgebühr. Ein komplettes Mal-Set mit allen für den Kurs erforderlichen Materialien kann gegen Aufpreis über Attika Reisen gebucht werden.

Vom 24. September bis 1. Oktober 2014 veranstaltet Attika Reisen eine Yogareise auf die noch als Geheimtipp gehandelte kleine, beschauliche Kykladeninsel Andros. Die erfahrene Yogalehrerin Jane Eskdale führt Anfänger sowie erfahrene Yogis mit Hilfe sanft fließender und kräftigender Körperübungen (Asanas) hin zu einem Zustand innerer Ruhe und Klarheit. Die einzigartige Stille auf Andros sowie das Rauschen des tiefblauen Meeres in Verbindung mit Meditation und Yoga lassen die Teilnehmer anschließend völlig entspannt in den Alltag zurückkehren. Übernachtet wird in dem beliebten, ruhig gelegenen Drei-Sterne-Hotel Aneroussa Beach, in dem auch ein lichtdurchfluteter Raum für die tägliche Yoga-Praxis zur Verfügung steht. Zwei Strände unmittelbar vor der Hotelanlage laden zum Sonnenbaden ein. Sieben Übernachtungen im Aneroussa Beach Hotel inklusive Flug nach Athen, Frühstück und Transfers kosten ab 709 Euro pro Person im Doppelzimmer zuzüglich 350 Euro pro Person für den Yoga-Workshop. Auch bei dieser Reise wird bis zum 31. Januar 2014 ein Frühbucherrabatt in Höhe von zehn Prozent auf den Yoga-Workshop gewährt.

Durch das faszinierende Kalksteingebirge und die tiefen Schluchten der im nordwestlichen Landesteil gelegenen Region Epiros führt die zweiwöchige Trekkingtour, die Attika Reisen vom 31. Mai bis 14. Juni und vom 6. bis 20. September 2014 anbietet. Zahlreiche Bäche und Flüsse bescheren dem Landstrich eine üppige Vegetation. Zusammen mit den kargen, aus Naturstein errichteten Gebirgsdörfern bildet die Berglandschaft einen reizvollen Kontrast zu den unzähligen sonnenverwöhnten Naturstränden und Badebuchten an der Küste. Deutschsprachige Wanderführer begleiten die Gruppe auf den Touren über diverse Gipfel zu Flussquellen, den berühmten Steinbogenbrücken bei Kípi und durch die Víkos-Schlucht. Im Ab-Preis von 1.424 Euro pro Person sind zwölf Hotelübernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Flug nach Korfu oder Préveza, sämtliche Transfers und ein abwechslungsreiches neuntägiges Wander- und Besichtigungsprogramm mit zwei Hüttenübernachtungen enthalten. Ein viertägiger Badeaufenthalt im Drei-Sterne-Hotel Mikros Paradisos in Sívota, einem Küstenörtchen mit langgezogenen Sandstränden, lassen diese Tour entspannt ausklingen.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!