Fox präsentiert „Ray Donovan“ und „The Walking Dead“ ab 10. Februar als Double Feature - maennerformat.de | Männermagazin




Fox präsentiert „Ray Donovan“ und „The Walking Dead“ ab 10. Februar als Double Feature


-Hochkarätiges Lead-In für neue US-Seriensensation mit Hollywood-Schauspieler Liev Schreiber und Jon Voight
-„The Walking Dead“ erstmals 24 Stunden nach US-Premiere immer montags um 21.00 Uhr auf Fox

Der Seriensender Fox spendiert seiner neuen Top-Serie „Ray Donovan“ ein starkes Lead-In: Direkt vor der deutschen TV-Premiere der US-Seriensensation mit den Hollywood-Schauspieler Liev Schreiber und Jon Voight zeigt Fox die neuen Folgen der vierten Staffel seiner Flaggschiffserie „The Walking Dead“. Die vierte Staffel der Zombie-Apokalypse kehrt am 10. Februar um 21.00 Uhr aus seiner internationalen Winterpause ins deutsche Fernsehen zurück – und zwar erstmals innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere. Um 21.45 Uhr folgt dann die Drama-Serie „Ray Donovan“, die in den USA auf dem Sender Showtime erfolgreicher startete als die bisherigen Aushängeschilder „Homeland“ und „Dexter“. „Ray Donovan“ dreht sich um den gleichnamigen Titelhelden, der für die mächtige Anwaltskanzlei Goldman & Drexler in Los Angeles als Problemlöser tätig ist. Die Serie wurde von Showtime bereits für eine zweite Staffel verlängert.

Ray Donovan (Liev Schreiber) ist der Mann, zu dem die Superstars aus der Welt des Entertainment und des Sports sowie Firmen-Bosse gehen, wenn sie scheinbar hoffnungslos verzwickte Angelegenheiten sehr elegant und diskret beiseite schaffen möchten. Die Welt des knallharten Geschäftsmannes und liebevollen Familienvaters wird erschüttert, als Rays hochkrimineller Vater Mickey Donovan (Oscar-Preisträger Jon Voight) fünf Jahre zu früh aus dem Gefängnis entlassen wird. Mickey wurde einst von Ray verraten und droht nun offen mit Rache. Als Ziel hat sich der zwischen subtiler und offensichtlicher Gewalt schwankende Mickey Rays heile Familienwelt ausgesucht. Gleichzeitig nimmt das FBI die Kanzlei Goldman & Drexler ins Visier…

Weitere Infos unter www.foxchannel.de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/foxchannel.de

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!