Lotus Travel Service mit neuen Stopover-Programmen im Reich von 1001 Nacht - maennerformat.de | Männermagazin




Lotus Travel Service mit neuen Stopover-Programmen im Reich von 1001 Nacht


„Felix Arabia“ – so bezeichneten schon die Römer das Konglomerat am Persischen Golf, das als Zentrum des antiken Welthandels und der Wiege der Zivilisation gilt. Grund genug, um beispielsweise auf dem Weg in den Indien- oder Südostasien-Urlaub mehr von diesem Reich zu sehen als nur seine hochmodernen Flughäfen. Eine Brücke zwischen Orient und Okzident schlägt der Münchner Asien- und Ayurveda-Spezialist Lotus Travel Service mit neuen Angeboten für Dubai und Muscat/Oman: „Heritage Guest Houses“, Strandhotels und das Ausflugsprogramm „Sightseeing & More“. Eine Übernachtung im historischen Gästehaus in Dubai ist bei Lotus bereits ab 39 Euro pro Person buchbar. Wenn’s richtig luxuriös sein darf, bieten sich das Armani Hotel Dubai (ab 249 Euro pro Person und Nacht) oder das Al Bustan Palace, A Ritz Carlton Hotel in Muscat an. Für nachhaltige Impressionen sorgen geführte Touren, etwa eine abendliche Flusskreuzfahrt oder ein Ausflug ins Hajar-Gebirge.

Dubai ist Superlative pur: erhaben und feudal, innovativ und modern. Lotus Travel bietet im Rahmen des Programms „Sightseeing & More“ Halbtages- und Tagestouren, Dinner Cruises, Stadtrundfahrten und Wüstensafaris an, die das alte ebenso wie das neue Dubai näher bringen. Arabische Kultur und Gastfreundschaft erwarten den Reisenden in den zwei neu ins Lotus-Angebot aufgenommenen Heritage-Gästehäusern. Das Ahmedia Heritage Guesthouse etwa mit seinen 15 großzügigen, landestypisch eingerichteten Zimmern befindet sich nahe dem traditionellen Gewürzmarkt und dem Gold Souk und lädt dazu ein, Old Dubai zu erforschen. Übernachtungen sind ab 39 Euro pro Person/Nacht buchbar.

Family-Zimmer im Ahmedia Heritage Guesthouse (c) Bild: Lotus Travel Service

Family-Zimmer im Ahmedia Heritage Guesthouse (c) Bild: Lotus Travel Service

Das charmante Barjeel Heritage Guesthouse ist eines der wenigen Gebäude in Dubai, das in typisch arabischer Bauweise mit einem „Barjeel“ (Windfänger) errichtet wurde. Es liegt am Dubai Creek im Herzen von Al Shandaga und die mit heimischem Mobiliar und Kunsthandwerk ausgestatteten Zimmer vermitteln authentisches Flair. Über Lotus Travel sind Doppelzimmer bereits ab 53 Euro pro Person/Nacht buchbar.

Das Armani Hotel befindet sich in den unteren Etagen des legendären Burj Khalifa. 160 Zimmer und Suiten mit höchstem Komfort, fünf Restaurants sowie die Lounge „Armani Privé“, Outdoorpool mit Terrasse und weitere Annehmlichkeiten lassen den Mythos von 1001 Nacht in modernem Gewand lebendig werden. Hier kostet die Übernachtung ab 249 Euro pro Person/Nacht.

Wer den Zauber des osmanischen Reiches besonders prunkvoll erleben möchte, der ist im Jumeirah Zabeel Saray, am feinsandigen Privatstrand am Rande der Halbinsel The Palm Jumeirah, goldrichtig. Die geschmackvolle Architektur des Luxushotels erinnert an alte Monumentalpaläste. Neben 405 eleganten, detailverliebten Zimmer und Suiten erwarten den Gast hier unter anderem acht Restaurants, ein Theater und Show-Zentrum, ein Außenpool mit Whirlpool sowie ein 8.000 Quadratmeter großer Talise Ottoman Spa samt Hammam, russischer und finnischen Sauna, Dampfbädern, beheizten Salzwasser-Pools, Entspannungsräumen, Hydrotherapieräumen, 42 Behandlungsräumen und einem Schneebad. Bei Lotus Travel Service ist das Doppelzimmer ab 142 Euro pro Person pro Nacht inklusive Halbpension buchbar.

Die Hauptstadt des Oman, Muscat, gilt als aufstrebende Metropole. Hier bietet Lotus Travel verschiedene Ausflüge durch das Sultanat an – in die Wüste oder ganztägig durchs Hajar-Gebirge, bei der Abenteuerlustige unter anderem die größte Lehmfestung des Landes besichtigen können.

Wer lieber Strandleben möchte, für den empfiehlt sich eines der zwei neu ins Programm aufgenommenen Strandhotels: Das Al Bustan Palace, A Ritz Carlton Hotel, eine Fünf-Sterne-Luxusresidenz, die geprägt ist von der Magie des Orients. In der 80 Hektar großen Parkanlage befinden sich rund 250 großzügige Zimmer und Suiten, vier zauberhafte Lagunenpools, unterschiedliche Restaurants und Bars, Spa und Wellness sowie ein eigener Strand. Ein Doppelzimmer kann ab 139 Euro pro Person pro Nacht gebucht werden.

Das Shangri La’s Barr al Jissah Resort in der Bucht von Ball Al Jissah am Golf von Oman liegt majestätisch umrahmt von den Ausläufern des Hajar-Gebirges an einem 500 Meter langen Strand. Auf einem exotischen 50-Hektar-Gartenareal vereint es drei einzigartige Hotels mit erlesener Architektur, beeindruckende Poolanlagen, Wellness-Oasen, einen Souk und die Nachbildung eines einheimischen Dorfes. Den Gästen der drei Hotels stehen sämtliche Einrichtungen zur Verfügung, darunter 20 Restaurants, Bars und Lounges. Spa, Tennis, Fitnesscenter, Sauna, Dampfbad und Whirlpool, eine Tauchschule, Beach-Volleyball, ein Bootsverleih und vieles mehr runden das Hotelerlebnis ab. Die Zimmer kosten ab 93 Euro pro Person/ Nacht inklusive Frühstück.

Weitere Informationen, Katalogbestellungen sowie Buchungen unter der Telefon¬nummer +49 (0)89 20208990 oder unter www.lotus-travel.com.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!