Luxus-Trekking auf Lombok in Indonesien - maennerformat.de | Männermagazin




Luxus-Trekking auf Lombok in Indonesien


Vom Luxus-Hideaway The JIWA auf zum Vulkanbadesee

Mannshohe Farne, Lianen, Teakholz und Schlingpflanzen – auf dem Weg zum Vulkanbadesee „Segara Anak“ geht es durch das Naturschutzgebiet Gunung-Rinjani-Massiv mit seinen verschiedenen Vegetationszonen wie dem Nebelwald. Bei einer Trekking-Tour mit dem „personal Guide“ des Luxus-Hideaways The Jiwa inklusive Gepäck- und Zelttransport erleben Gäste die einzigartige Flora & Fauna Lomboks hautnah. Während der Tour erfahren sie Wissenswertes zur religiösen Bedeutung des Gipfels, erfrischen sich bei einem Bad im halbmondförmigen Kratersee auf 2.700 Metern Höhe und genießen weite Ausblicke über Bali und Sumbawa.

Die private Luxury-Villa The Jiwa bildet den idealen Ausgangspunkt für die Trekking-Tour am Mount Rinjani. Ein „personal Guide begleitet“ die Gäste beim Aufstieg zum majestätischen 3.726 Meter hohen Vulkan mit seinem Gipfel Anak Rinjani – Sohn des Rinjani. Vom Jiwa-Führer erfahren die Luxus-Trekker allerhand zu den spirituellen Ritualen und Traditionen der Bewohner Lomboks. Beispielsweise zu Vollmond besteigen Hunderte den Berg, um in den heißen Quellen mit heilenden Kräften innerhalb des großen Kraters zu baden. Bei der Zeremonie „Muland Pekelem“ werfen sie goldene Gegenstände in den See, um Bhatara, dem Herrscher des Berges zu opfern. Für die auf Lombok lebenden Balineser stellt der Mount Rinjani das Gegenstück zum Gunung Agnung auf Bali dar und auch die Sasak, die ca. 85 % der Bevölkerung auf Lombok bilden, glauben an die übernatürlichen Kräfte des Berges.

(c) Bild: The JIWA

(c) Bild: The JIWA

Zur anschließenden Entspannung lädt das Jiwa zur „private Wellness“ im Outdoor-Pavillon. Spa-Behandlungen wie Boreh Body Wrap und Ayurveda Massagen, Yoga und Pilates sorgen für pures Wohlbefinden. Die umliegenden, weitläufigen Strände sind innerhalb von zehn Minuten zu Fuß erreichbar. Am privaten Strand des Nachbarhotels sind die Gäste des Jiwa herzlich willkommen. Auf einer Anhöhe gelegen bietet das Luxus-Hideaway The Jiwa in österreichischem Besitz mit Blick auf die Medana Beach-Lagunen höchsten Komfort mit persönlichem Service für maximal acht Personen. Für das achtköpfige Team mit jahrelanger Luxushotellerie-Erfahrung steht das Rundum-Wohlbefinden der Gäste an erster Stelle. Hier lassen sie nach der Tour inmitten atemberaubender Natur ihre Seele – auf Indonesisch „Jiwa“ – baumeln.

Zu erreichen ist das The Jiwa auf Lombok von Deutschland aus mit dem Flugzeug via Singapur, Abu Dhabi oder Hong Kong. Buchbar ist die Villa ab 650 USD pro Nacht inklusive traditionellem Frühstück und Nachmittagstee, Transfer vom und zum Flughafen mit privatem Chauffeur, Willkommensgetränk, täglich frischem Obstkorb und Wasser auf Anfrage unter office@thejiwa.com.

Nähere Informationen über das Luxus-Hideaway The Jiwa gibt es telefonisch in Österreich unter +43-(0)-7619-80 55 1, direkt in Indonesien unter +62-(0)-81 13 90 89 00 oder unter office@thejiwa.com.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!