Neuwagen jetzt auch mit dem Smartphone konfigurieren - maennerformat.de | Männermagazin




Neuwagen jetzt auch mit dem Smartphone konfigurieren


Neuwagen mit mobilen Endgeräten konfigurieren und Angebote bequem bei Händlern vor der Haustür anfragen: Mit der neuen Bestellfunktion von mobile.de geht das ab sofort. Per Smartphone und Tablet-Computer können Kunden überall und jederzeit nach ihrem nächsten Auto suchen. Schon heute erfolgen mehr als die Hälfte aller Zugriffe auf die Website von mobile.de über mobile Endgeräte.

„Immer mehr Autokäufer suchen nicht nur am Desktop-PC nach einem Neuwagen, sondern auch über mobile Endgeräte“, sagt Malte Krüger, Geschäftsführer von mobile.de. 53 Prozent der Seitenaufrufe von mobile.de kommen bereits über Smartphones, Tablets & Co. „Auf dieses Nutzungsverhalten stellen wir uns mit unseren Produkten ein und bieten Kunden einen echten Mehrwert. Ab sofort haben sie auf mobile.de die Möglichkeit, jederzeit und überall ihren nächsten Neuwagen zu konfigurieren.“

Digitale Neuwagensuche

technik_und_onlineAutokäufer können mit ihren mobilen Endgeräten fortan nicht nur nach sofort verfügbaren Neuwagen suchen – aktuell stehen rund 80.000 bei mobile.de zur Auswahl – sondern via Smartphone auch Neuwagen konfigurieren und dafür maßgeschneiderte Händlerangebote anfragen. Egal mit welchem Gerät die Neuwagenwelt aufgerufen wird – sie passt sich automatisch der jeweiligen Displaygröße an. Mit wenigen Klicks können die gewünschten Details bequem angegeben und eine unverbindliche Anfrage an Neuwagenhändler in der Region gestellt werden.

Smartphonenutzung wächst enorm

Ob zu Hause auf dem Sofa oder in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit: Mobile Endgeräte sind unser ständiger Begleiter im Alltag und befinden sich fast durchgehend im Einsatz. Allein auf mobile.de hat sich die Zahl der Zugriffe auf die Website über Smartphones und Tablet-Computer innerhalb von zwei Jahren mehr als verdreifacht (241 Prozent Zuwachs).

Quelle: mobile.de

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!