Für noch mehr Spaß am analogen Sofortbild: FUJIFILM präsentiert die neue Sofortbildkamera instax WIDE 300 - maennerformat.de | Männermagazin




Für noch mehr Spaß am analogen Sofortbild: FUJIFILM präsentiert die neue Sofortbildkamera instax WIDE 300


Neues Modell instax WIDE 300 im Design einer Profikamera

FUJIFILM stellt die neue Sofortbildkamera instax WIDE 300 vor, die analoge Bilder im großen Format 62 mm x 99 mm liefert. Die instax 300 ist das erste vollständig überarbeitete Modell der WIDE-Serie seit 14 Jahren, bietet das attraktive Design einer Profikamera und einen verstellbaren Einstellring am Objektiv.

Mit der Sofortbildfotografie von FUJIFILM instax lassen sich die ganz besonderen Momente des Lebens festhalten: Einmalig, authentisch und ohne Möglichkeit zur digitalen Nachbearbeitung. Denn die Sofortbilder sind echte Unikate, die man mit der Familie und Freunden teilen kann. Kein Wunder also, dass die instax-Kameras momentan weltweit derart beliebt sind: FUJIFILM hat alleine im vergangenen Jahr mehr als 2,3 Millionen instax-Kameras verkauft – und die Nachfrage wächst weltweit immer weiter.

Große Bilder für große Momente: die instax WIDE 300

Für die großen Momente des Lebens: Die Sofortbildka-mera FUJIFILM instax WIDE 300 im angesagten Profikamera-Design (c) Foto: FUJIFILM Imaging Systems

Für die großen Momente des Lebens: Die Sofortbildka-mera FUJIFILM instax WIDE 300 im angesagten Profikamera-Design (c) Foto: FUJIFILM Imaging Systems

Für die großen Momente des Lebens hat FUJIFILM nun die instax 300 präsentiert: Die neue Kamera nutzt den instax WIDE-Sofortbildfilm, der im Vergleich zu instax mini eine doppelt so große Breite aufweist und sich ideal für Gruppenaufnahmen eignet: Von Partys und Veranstaltungen, über Landschaftsaufnahmen bis hin zu Geschäfts- und Archivaufnahmen lässt sich das besonders breite Sofortbild bei vielen Aufnahmegelegenheiten ideal nutzen.

Mit der instax 300 soll ein breiter Kundenkreis angesprochen werden: Sie bietet hochqualitative Aufnahmen, eine intuitive Bedienung und das edle Design einer Profikamera, mit einem optimierten Griff zur angenehmen Handhabung sowie einem optischen Echtbildsucher für noch bessere Sicht. Der verstellbare Einstellring am Objektiv bietet zwei Schärfebereiche, ein praktisches Gewinde am Gehäuseboden erlaubt die Nutzung eines Statives.

Zusätzliche Features erlauben noch mehr Spaß am Sofortbild

Neben Funktionen wie dem integrierten Elektronenblitz, der die Lichtstärke automatisch an die Entfernung vom Motiv anpasst, bietet die instax 300 auch einen Aufhellblitz für Aufnahmen im Gegenlicht und eine Steuerung zur Aufhellung/Abdunkelung für kreative High- oder Low-Key-Effekte. Mit einem Objektivvorsatz für Nahaufnahmen gelingen optimale Aufnahmen bei einem Motivabstand von 40 bis 50 Zentimeter.

Die instax WIDE 300 mit Abmessungen von 19 cm x 12 cm wird ab dem ersten Quartal 2015 ab 119,- Euro erhältlich sein.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!