Maxwell Scott Bags erfindet sich neu - maennerformat.de | Männermagazin




Maxwell Scott Bags erfindet sich neu


Der britische Luxus Lederwarenhersteller Maxwell Scott Bags hat vor Kurzem seine neue Webseite nach einem spannenden Rebranding veröffentlicht. Das internationale Unternehmen mit Sitz in York, GB, vereint britisches Design mit italienischer Handwerkskunst um seine zahlreichen Produkte von Aktenkoffern, über Reisegepäck und Handtaschen bis hin zu Accessoires zu entwerfen und zu fertigen.

Im Jahr 2002 wurde Maxwell Scott Bags von William Forshaw gegründet. Durch seine Arbeit in der Werbebranche stellte Forshaw fest, dass viele seiner Kollegen mit verlotterten Aktentaschen – ja sogar Plastiktüten – ins Büro kamen. Forshaw entdeckte die Marktlücke und beschloss schickere und erstrebenswertere Businesstaschen zu entwerfen.

(c) Bild: Maxwell Scott Bags

(c) Bild: Maxwell Scott Bags

Mit der Entscheidung Maxwell Scott Bags zu gründen, führte Forshaws Reise in die Toskana. Im Herzen der Lederindustrie begab er sich auf die Suche nach einer nachhaltigen Quelle für exquisites Leder, herausragenden Lederhandwerkern und Gerbereien. Das Ergebnis seiner Suche in Italien übertraf alle Erwartungen und der Grundstein für Maxwell Scott Bags Erfolgsgeschichte war gelegt.

“Im Jahr 2002 begann ich mit einer kleinen Vision und einer großen Leidenschaft für Leder, seitdem ist das Unternehmen jedes Jahr gewachsen”, sagt Maxwell Scott Bags Gründer William Forshaw. “Mit nun mehr als zehn Jahren professioneller Erfahrung im Bereich Design und Lederhandwerk fühlte ich, dass es Zeit für eine Veränderung war, um ein neues, jüngeres Publikum zu erreichen.”

“Seit der Gründung von Maxwell Scott Bags hat sich viel verändert. Wir haben in ausländische Märkte expandiert und lancieren inzwischen international. Mit unserem kleinen Team verfolgen wir den Traum der beliebteste britische Lederwarenhersteller zu werden.”

Der britische Lederwarenhersteller hebt sich durch seine ausnahmslos hohe Qualität von anderen Unternehmen ab. Alle Lederwaren wurden aus pflanzlich gegerbtem Premiumleder in Italien handgefertigt. Das Leder ist italienisches Vollleder, das mit natürlichen Gerbstoffen gefärbt wird. Dieser Prozess ist umweltschonend und verleiht dem Leder seine wundervolle Lederstruktur. Diese Patina lässt das Leder mit der Zeit und dem Gebrauch noch weicher, geschmeidiger und farbintensiver werden. Das Premiumleder ist zudem strapazierfähig und kleine Kratzer und Gebrauchsspuren können einfach und mühelos auspoliert werden.

Nach einem Jahr Umgestaltung ist das Unternehmen nun bereit sein neues Markenimage zu präsentieren. Mit einer modernen neuen Webseite, mehr Informationen, einem Blog und einer Reihe neuer Produkte, freut sich die britische Firma auf eine vielversprechende und spannende Zukunft.

Um mehr über Maxwell Scott Bags Geschichte zu erfahren und einen Blick auf die luxuriösen Lederwaren zu werfen, besuchen Sie die neue Webseite: www.maxwellscottbags.de

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!