Let’s start a juice revolution! - maennerformat.de | Männermagazin




Let’s start a juice revolution!


Organic Revolution bringt erstmalig kaltgepresste Superjuices in deutsche Supermärkte

Der gesunde Food-Trend aus den USA sind frische, kaltgepresste Säfte, die bei 100 Prozent natürlichem Geschmack für eine maximale Vitamin- und Nährstoffversorgung sorgen – ganz ohne Konservierungsstoffe und Zusätze. In Übersee machen die gesunden Drinks längst die Runde und auch in Deutschland ist die Zeit endlich reif für eine Revolution des Marktes durch kaltgepresste Säfte.

Das dachten sich auch die drei Hamburger Amir El-Moawen, Philipp Rastede und Milan Bakrac. Sie gründeten Organic Revolution und bringen jetzt sieben Superjuices in deutsche Supermärkte. Ihre Zutaten sind nur frisches Obst und viel Gemüse: von den Klassikern wie Orangen, Äpfeln und Erdbeeren über Alleskönner wie Grünkohl, Spinat oder Sellerie bis zu exklusiven Zutaten wie Goji-Beere oder Cayenne-Pfeffer ist alles dabei. Die Saftkreationen werden nach selbst entwickelten Rezepten gemischt und unter strengen Vorkehrungen verarbeitet. Anders als herkömmliche Säfte enthalten die Getränke keine Konservierungsstoffe, Zusätze oder Zucker. Das macht sie nicht nur für ernährungsbewusste Verbraucher und Rohkostfreunde interessant, sondern für alle, die Spaß an einer gesunden Ernährung haben oder einen leckeren Saft ohne Fruchtfleisch zu schätzen wissen. Ein Jahr tüftelten die drei Freunde an ihrer Juice-Revolution: Entstanden sind die sieben kaltgepressten Superjuices Good Vibes, Green Love, Spicy O, Pure Shine, Berry Babe, Beet Royal und Master Cleanse, die in ihren Geschmackrichtungen zwischen fruchtig-süß, scharf-fruchtig oder gemüsig- zitronig tendieren. Weitere Sorten sollen folgen.

Roh, schonend und kaltgepresst: Superjuices für großen Genuss und maximale Power

Bei Organic Revolution ist der Firmenname Programm: Hergestellt werden die Superjuices in der Nähe von Rotterdam, Niederlande. Hier werden auf dem Großmarkt die frischen hochwertigen Obst- und Gemüsezutaten gekauft und sofort kalt ausgepresst. Zurück bleibt der pure, von Fruchtfleisch und Pflanzenfasern bereinigte, Saft. Im Gegensatz zu den bisher auf dem Markt erhältlichen, industriell produzierten Säften verzichtet Organic Revolution bei der Verarbeitung der Zutaten auf schnell drehende Klingen oder Zentrifugen. Die bei so einem Herstellungsprozess entstehende Wärme würde wertvolle Vitamine und Mineralien sofort zersetzen. So bleiben alle wichtigen Inhaltsstoffe vollständig erhalten. Die Säfte werden direkt nach der Herstellung abgefüllt, vakuumiert und dank eines mehrminütigen Besuchs in einer speziellen Wasserkammer bei 6000 bar Druck und 4 Grad Celsius haltbar gemacht. Das Ergebnis des Verfahrens: Alle komplexen organischen Strukturen, die für Abbauprozesse verantwortlich sind, werden zerstört, während Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben. Der Saft ist gekühlt und verschlossen bis zu 30 Tage haltbar – und das ganz ohne Konservierungsstoffe.

Die Superjuices sind ab sofort für einen Preis von 3,99 Euro (500 ml) in ausgewählten EDEKA Filialen und ab Mai bei Kaiser’s Filialen im Raum Berlin erhältlich.

Zudem sind sie online unter http://www.organic-revolution.de erhältlich.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!