Die lächelnde Uhrengesicht - maennerformat.de | Männermagazin




Die lächelnde Uhrengesicht


Die-lachende-Uhr-t

(c) Bild: Uhrzeit.org

Uhren im Schaufenster, Internetshops oder Zeitungsanzeigen – wer sie schon einmal näher betrachtet hat, dem wird aufgefallen sein, dass die Stellung der Zeiger sich von Uhr zu Uhr sehr ähnelt. Der Zeigerstand bei 10 vor 10 ist unter den Uhrmachern als das „lächelnde Gesicht“ bekannt. Die Uhr präsentiert ihr Antlitz in dieser Einstellung weitaus ansprechender und freundlicher, was wiederum dementsprechend verkaufsfördernd wirkt – so hoffen zumindest die Hersteller.

Wie in Florian Coulmas Buch „Japanische Zeiten“ nachzulesen ist, ordnete einst der Uhrenhersteller Seiko an, die Uhren auf den Abbildungen exakt auf 10 Uhr 8 Minuten und 42 Sekunden zu stellen. Sieht man sich die von Seiko präsentierten Uhren an, so stellt man schnell fest, dass dies auch heute noch der Fall ist. Ein Großteil der anderen Uhrenhersteller scheinen dem Prinzip gefolgt zu sein. Auffällig ist, dass fast jeder Uhrenhersteller seine eigene Handschrift in Sachen Zeigerstellung hat. Bei Festina stehen die Uhren auf 10:08:37 Uhr, bei Citizen hingegen auf 10:09:35 Uhr und bei Fossil sind die Zeiger bei 10:10:35 Uhr eingefroren.

Neben dem „freundlichen Gesicht“ bringt die Zeigerstellung noch einige weitere Vorteile mit sich. So verdecken die Zeiger weder Markenname noch Datumsanzeige. Auch die Totalisatoren bei einem Chronographen sind überwiegend zu sehen. Befinden sich auf dem Zifferblatt zusätzliche Angaben wie Chronometer oder Details zur Wasserdichtigkeit, sind auch diese gut lesbar. Und letztendlich ist ein einheitliches Gesamtbild ja auch immer ansehnlich – sowohl im Schaufenster als auch im Internetshop.

Doch wie bei jedem „Trend“ schwimmen auch bei der lächelnden Uhr einige Hersteller gegen den Mainstream. So stellt der Uhrenhersteller Oris seine Uhren grundsätzlich auf sieben vor sieben oder sieben vor acht, die Lieblingszeiten von Paul Cattin, einem der Gründer von Oris.

Möchten auch Sie sich ein Bild von der freundlichen Uhr machen, finden Sie unzählige lachende Gesichter unter http://www.uhrzeit.org.

Quelle: Uhrzeit.org

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!