Heino rockt El Gouna - maennerformat.de | Männermagazin




Heino rockt El Gouna


El_Gouna_4

Heino rockt El Gouna © El Gouna / Orascom Hotels & Development/Fotocredit

Exklusive Konzerte am Roten Meer

Deutscher Schlager unter ägyptischer Sonne: Urlauber in El Gouna hatten am 16. und 17. Januar die einmalige Gelegenheit, die Schlagerlegende Heino hautnah zu erleben bei einem Konzert speziell für die Gäste des renommierten Badeorts am Roten Meer. Insgesamt mehr als 700 Urlauber und Einheimische kamen an den beiden Abenden ins Auditorium des Satellitencampus der Technischen Universität Berlin in El Gouna, um bei Evergreens wie „Blau blüht der Enzian“ oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ mitzusingen. Der Erlös kommt einem Schulprojekt in Namibia zugute.

Tiefschwarze Sonnenbrille und platinblonde Haare sind sein Markenzeichen, seine Hits gelten als Kult: Seit Jahrzehnten gilt Musiker Heino als fester Bestandteil der deutschen Musikszene mit einer breiten Gemeinde treuer Anhänger. Am 16. und 17. Januar gab der Sänger nun zwei Konzerte im ägyptischen Badeort El Gouna. Gut 600 Schlagerfans, darunter sowohl Gäste der Ganzjahresdestination als auch Einwohner, kamen auf das Campusgelände der TU Berlin, um Heino live zu erleben.

Der Verkaufserlös geht an die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP. Hauptziel der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Erziehung. So werden mit Hilfe der Spenden schwerpunktmäßig neue Schulen in Entwicklungsländern gebaut. Das jüngste Projekt: eine Schule für 250 Kinder in Namibia, die unter anderem dank der Gelder aus dem Heino-Konzert errichtet werden kann.

Nähere Informationen zu El Gouna, allen Hotels und Events finden Interessierte online unter http://www.elgouna.com

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!