DVD-Tipp: "Pay the Ghost" - maennerformat.de | Männermagazin




DVD-Tipp: „Pay the Ghost“


Pay_the_Ghost_1

(c) Bild: KSM

  • Nicolas Cage begeistert als furchtloser Familienvater
  • Ab 18. April 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich

Das Verschwinden eines kleinen Jungen in der Halloween-Nacht eröffnet grausame Hintergründe. Im Mystery-Horror-Thriller des Jahres schickt Deutschlands Regie-Legende Uli Edel („Der Baader Meinhof Komplex“) Oscar®-Gewinner Nicolas Cage („Leaving Las Vegas“) als Professor Mike Lawford auf die Jagd nach einem rachedurstigen Geist, der Lawfords Sohn Charlie in seiner Gewalt hat. Bei dem Versuch, das hilflose Kind aus den Klauen des Gespensts zu befreien, wird er von Bambi- und Grimme-Preisträgerin Veronica Ferres („Rossini“) unterstützt. Dank weiterer Starbesetzung – Sarah Wayne Callies („The Walking Dead“) und Lyriq Bent („Saw“) – wird die grauenerregende Geisterjagd, basierend auf einer Kurzgeschichte von Bestsellerautor Tim Lebbon, zu einem unverwechselbaren Horrorfilm-Highlight. „Pay the Ghost“ ist ab dem 18. April 2016 auf DVD und Blu-ray-Disc erhältlich.

Mit Sohn Charlie und Frau Kristen führt Mike Lawford ein glückliches Familienleben. Einzig die sich häufenden Überstunden des Professors werden immer wieder zum Streitthema. Um seine ständige Abwesenheit wiedergutzumachen, beschließt Mike, an Halloween mit seinem Sohn eine Parade zu besuchen. Erfreut über die seltene Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen, mischen sich Vater und Sohn unter die Kostümierten. Mit einem Schlag ist das Familienidyll zerstört, als Charlie plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist. Unmittelbar vor seinem Verschwinden hatte er seinen Vater gebeten, „den Geist zu bezahlen“. Im Trubel der Veranstaltung ist das Kind nicht mehr aufzufinden und für Mike beginnt sein schlimmster Albtraum.

Ein Jahr nach den schrecklichen Ereignissen wird er immer noch von Schuldgefühlen geplagt, worunter auch die Beziehung zu Ehefrau Kristen stark leidet. Alle bisherigen Versuche, Charlie zu finden, endeten in Sackgassen und trieben Mike in die Verzweiflung. Als er jedoch von traumähnlichen Bildern heimgesucht wird, in denen er seinen Sohn zu sehen glaubt, ist sich Lawford sicher, dass er wieder eine heiße Spur hat. Von diesem Zeitpunkt an begegnen ihm auf seiner Suche immer wieder beängstigende, übernatürliche Phänomene, die vermuten lassen, dass Charlie das Opfer eines skrupellosen Geists ist, und zwar nicht das einzige. Er erfährt, dass sich jedes Jahr an Halloween gespenstische Zwischenfälle ereignen, bei denen Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden und nie wieder auftauchen. Mike fasst den Entschluss, die Geschehnisse endgültig aufzuklären, und setzt alles daran, seinen verschollenen Sohn wiederzufinden. Eine fesselnde Verfolgungsjagd beginnt. Wird er es schaffen, auch alle anderen verschwundenen Kinder vor ihrem entsetzlichen Schicksal zu bewahren?

Als Professor Mike Lawford lässt Oscar®-Preisträger Nicolas Cage die Zuschauer das Gefühlschaos zwischen Wut und Angst eines Familienvaters, der alles für die Befreiung seines Kindes tun würde, hautnah miterleben. Die von Regisseur Uli Edel („Der Baader Meinhof Komplex“) kreierte düstere Atmosphäre und die beeindruckenden Darbietungen weiterer Schauspielstars wie Sarah Wayne Callies („The Walking Dead“), Lyriq Bent („Saw“) und Veronica Ferres („Rossini“) lassen den Zuschauer tief in die mysteriöse Welt des Thrillers „Pay the Ghost“ eintauchen.

Quelle: KSM Film

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!