New Era stellt neue, exklusiv in Japan designte Linie vor - maennerformat.de | Männermagazin




New Era stellt neue, exklusiv in Japan designte Linie vor


New_Era_JAPAN_PACK_1185

(c) Bild: New Era

New Era, die weltweite Nummer 1 im Bereich Headwear für Sport und Lifestyle, hat die erste einer ganzen Reihe von Neuvorstellungen exklusiv in Japan designter Caps angekündigt.

Diese siebenteilige Kollektion stützt sich auf die allgemein anerkannte Position Japans an der Spitze der Streetwear-Mode und bietet drei der beliebtesten Silhouetten von New Era: die 59FIFTY Fitted Cap und die 9TWENTY Adjustable Cap mit unstrukturierter Krone und Lederverschluss mit Schnalle.

Kreativität aus Tradition – die drei 59FIFTYs in den Farbvariationen Rot, dunkles Navy-Blau und Schwarz tragen alle das Prägelogo der New York Highlanders, des amerikanischen Baseball-Teams, das 1913 in die berühmten „Yankees“ umbenannt wurde. Die zweite Cap-Silhouette, die 9TWENTY, tauscht die traditionelle Schirmlänge gegen eine verkürzte Fassung und trägt flach gestickte Wortmarkenlogos an der Front, die an die gängige Verarbeitungsform bei New Era in den 60er- und 70er-Jahren erinnern.

Die 59FIFTY-Modelle sind für 40 € im Einzelhandel erhältlich, die 9TWENTY-Modelle für 35 €.

Ein zweiter Drop folgt im Sommer 2016. Erhältlich sind die Styles bei KaDeWe, 43einhalb, Sapato und im New Era Online Store unter: http://de.neweracap.eu/

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!