Osterhasen lieben die Provence - maennerformat.de | Männermagazin




Osterhasen lieben die Provence


Pfad_Aussenwand

(c) Bild: Domaine de Manville

Das Luxusrefugium Domaine de Manville erfreut während des Osterwochenendes die gesamte Familie mit Überraschungen

Liegen die Ostereier frierend im Schnee oder scheint bei der Suche doch die Sonne? Diese Frage stellt sich in der Domaine de Manville nicht. Blühende Obstbäume, duftende Blumen und Kräuter umgeben schon im Frühling den ehemaligen Gutshof, der mit seinem Oster-Angebot von 25. bis 27. März 2016 zu einem besonderen und entspannten Familienurlaub in Südfrankreich einlädt.

Auch wenn die Kirchenglocken der umherliegenden Dörfer traditionsgemäß von Gründonnerstag bis in die Osternacht schweigen, herrscht in der Domaine de Manville fröhliche Stimmung. Im Kid’s Club erwartet die kleinen Gäste ein vielfältiges Programm: Eine Ostereiersuche auf dem Areal der Domaine oder zahlreiche Outdooraktivitäten wie geführte Wanderungen durch die Landschaft der Alpilles. Nach einem aktiven Tag bieten die großzügigen Familien Duplex Suiten mit zwei Schlafzimmern und einem Wohnzimmer viel Raum für Erholung. Wer ganz unter sich sein möchte, ist in den hoteleigenen Villen mit insgesamt drei Schlafzimmern am besten aufgehoben. Am Ostersonntag erwartet die gesamte Familie dann ein Büffet mit österlichen regionalen Spezialitäten, serviert im Wintergarten der Domaine de Manville. Neben den kulinarischen Genüssen kommt aber auch die Entspannung nicht zu kurz: Im feinen Spa sind alle Familienmitglieder täglich von 9:00 bis 11:00 Uhr herzlich willkommen.

Das Oster-Angebot für Familien gilt für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 12 Jahren und beinhaltet neben den oben genannten Leistungen kostenfreies Frühstücksbüffet für zwei Kinder, freier Eintritt in den Spa-Bereich sowie ins hoteleigene Kino und auf den Gesundheitspfad. Inklusive zwei Übernachtungen in einer Familien Duplex Suite ist das Oster-Angebot ab 1.500 EUR, in einer Villa mit drei Schlafzimmern ab 2.100 EUR buchbar. Weitere Informationen und Buchungen unter http://www.domainedemanville.fr

Das Fünf-Sterne-Hotel Domaine de Manville liegt im Herzen der Alpilles und ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Provence zu erkunden. In nur 30 luxuriösen Zimmern und Suiten sowie neun Villen genießen Gäste exklusive Abgeschiedenheit. Alle Räumlichkeiten des Hotels wurden von der französischen Interior Designerin Annie Zéau liebevoll und individuell gestaltet. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen das Gourmetrestaurant und das Bistro des Hotels, in denen zeitgenössisch-französische Küche kredenzt wird. Im 530 m2 großen Spa der Domaine de Manville, welches sich in der einstigen Remise befindet, bieten ein beheizter Innenpool, Jacuzzi, Hammam sowie ein großer Sauna- und Fitnessbereich Entspannung. Auf Golfliebhaber wartet der ökologisch zertifizierte 18-Loch Golfplatz der Domaine, designt von dem renommierten Golfplatzarchitekten Thierry Sprecher.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!