Sonnenverwöhntes Rhodos und Geheimtipp Symi - maennerformat.de | Männermagazin




Sonnenverwöhntes Rhodos und Geheimtipp Symi


Attika_2

Pool mit Blick: Das Hotel Lindos Blu © Attika Reisen

Individuelle Inselkombinationen mit Attika Reisen

270 Sonnentage im Jahr, abwechslungsreiche Landschaften von imposanten Bergen bis hin zum sanft abfallenden Meer und ein faszinierendes Kulturerbe: Nicht umsonst zählt das Inseljuwel Rhodos zu den beliebtesten griechischen Urlaubsdestinationen. Und auch die zauberhafte Nachbarinsel Symi schlägt mit ihren pastellfarbenen Häusern, herrlich einsamen Stränden und dem glasklaren Wasser Romantiker und Ruhesuchende in ihren Bann. Für diese – und viele weitere griechische Kleinode – bietet Griechenlandspezialist Attika Reisen individuell zusammenstellbare Reisen an. Dabei legt der Münchner Veranstalter großen Wert auf besondere Unterkünfte. Acht Tage Rhodos sind bei Attika Reisen ab 715 Euro pro Person, acht Tage Symi ab 654 Euro pro Person jeweils inklusive Flug buchbar.

Rhodos gilt als die sonnenverwöhnteste Insel Griechenlands: Stolze 270 Tage im Jahr lacht hier die Sonne vom strahlend blauen Himmel und sorgt so für herrlich warme Temperaturen. Antike Orte wie Rhodos-Stadt und Líndos eignen sich wunderbar für einen Bummel durch die Gassen, während das Inselinnere mit Bergen und versteckten Quellen überrascht. Für Erfrischung sorgen die zahllosen Strände und zauberhaften Buchten wie die von Vlícha, über der das Fünf-Sterne-Boutiquehotel Lindos Blu thront. Das 2008 fertiggestellte Haus umfasst 70 Zimmer in mehreren zwei- bis dreistöckigen Gebäuden, angelegt im Stil eines Amphitheaters und mit einmaligem Blick auf die Bucht. Mit seinen beiden atemberaubenden Panorama-Pools mit Sonnenterrasse und dem flach abfallenden Sandstrand sowie einem Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Jacuzzis eignet sich das „Couples-only“-Hotel perfekt für einen Strandurlaub in ruhiger Atmosphäre. So ist der achttägige Aufenthalt mit sieben Nächten im Doppelzimmer mit Meerblick ab 1.074 Euro pro Person inklusive Flug buchbar.

Naturliebhaber fühlen sich in der behaglichen Pension Liros bestens versorgt: Nur 120 Meter vom Meer und 500 Meter vom kleinen Fischerhafen Kámiros Skála entfernt, ist das kleine, familiär geführte Haus idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in die waldreiche, bergige Umgebung. Für echtes Griechenland-Feeling sorgen auch die hauseigene Taverne und der ins Hotel integrierte Minimarkt mit Spezialitäten wie Olivenöl, Honig und Kräuter. Attika Reisen bietet dieses Hotel exklusiv an. Ein achttägiger Aufenthalt im Zimmer „Landseite“ inklusive Frühstück und Flug kostet ab 715 Euro pro Person.

Badespaß und Erholung pur verspricht auch die beschauliche kleine Nachbarinsel Symi, das „Dornröschen“ der Dodekanes-Inseln, mit ihrem romantischen Hafen und alten, farbenfrohen Herrenhäusern. In dem Geflecht aus engen und schmalen Gassen des Hafenstädtchens Giálos scheint die Zeit einen gemächlicheren Gang einzulegen. Wer die berühmte griechische Gastfreundschaft erleben möchte, besucht im oberen Teil der Stadt eine der zahlreichen Tavernen. Nur wenige Meter entfernt befindet sich das Iapetos Village in ruhiger Lage. 29 Wohneinheiten, Rezeption, Bar und Restaurant sowie ein Pool verteilen sich auf einen schönen, gepflegten Garten. Der Kiesstrand von Nos ist etwa 1.000 Meter entfernt einfach zu Fuß zu erreichen und verspricht ungestörten Badespaß im kristallklaren Wasser. Mit Taxibooten lassen sich versteckte Badebuchten entdecken. So sind acht Tage im Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbüffet ab 654 Euro pro Person mit Flug und Schiffstransfer von/nach Rhodos buchbar.

Attika Reisen stellt sowohl feste Kombinationen als auch individuelle Reisen auf die beiden Inseln zusammen. Dabei legt der Griechenlandspezialist besonderen Wert auf spezielle Unterkünfte, die dem Gast größtmögliche Individualität im Urlaub bieten.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf http://www.attika.de

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!