Hatha, Flyboards und Vivaldi - maennerformat.de | Männermagazin




Hatha, Flyboards und Vivaldi


Feel_Good_Week_credit_Hillside_Beach_Club

Feel Good Week (c) Bild: Hillside Beach Club

Hillside Beach Club bietet Gästen ein abwechslungsreiches Sommerprogramm

Ein Sommer voller Abenteuer: Auch in diesem Jahr ist der Veranstaltungskalender des Hillside Beach Clubs an der lykischen Küste wieder prall gefüllt. Ob entspannende Yoga-Übungen am Strand gemeinsam mit britischen Fitness-Stars, aufregende Sportarten in der hauseigenen Bucht oder kulturelle Hochgenüsse beim klassischen Konzert auf dem Meer – hier findet sich für jeden Gast etwas, das die Reise zum wahren Traumurlaub werden lässt.

“Just another Week of Feeling Good” – 8. bis 14. Mai 2016

Im Hillside Beach Club wird ganzjährig viel Wert auf ganzheitliche Entspannung durch Yoga und Wellness gelegt. Energetisierende Yoga-Kurse am Silent Beach oder Kunsttherapie am Serenity Beach sind schon seit Jahren ein beliebter Programmpunkt der ruhesuchenden Gäste. Beide Strände schmiegen sich eng an die üppigen grünen Pinienwälder rund um das Hotel, sodass man die seltenen Vogelarten der Region auch auf der Strandliege zwitschern hören kann. Hier in diesen Wäldern befindet sich auch der Sanda Nature Spa, der wie ein Baumhaus in den Wipfeln thront und für die Gäste eine Oase der absoluten Ruhe darstellt.

Ganz neu im Programm des Resorts ist die Feel Good Week, die im Oktober 2015 erstmals stattfand. Hier erklären Fitness- und Ernährungsprofis den Gästen, wie sie sich durch die ureigenen Heilkräfte in der Nahrung in Kombination mit Yoga-Übungen das ganze Jahr lang fit und gesund fühlen können. In diesem Jahr findet die Feel Good Week vom 8. bis 15. Mai 2016 statt und wird von Personaltrainerin Christina Howells, auch bekannt als That Girl, sowie von Ernährungsberater und Autor Rob Hobson geleitet. Die Teilnahme an den Kursen ist für die Hotelgäste völlig kostenfrei. Vom 9. bis 15. Oktober 2016 wird die Feel Good Week wiederholt.

Watersports Week – 15. bis 18. Mai 2016

Direkt im Anschluss an die Feel Good Week kommen Freunde des Wassersports ganz auf Ihre Kosten. Die Preise für Wassersportarten wie Wasserskifahren, Wakeboarden, Flyboarden oder Wakesurfen sind in diesen Aktionstagen kräftig reduziert. Zudem stehen den Gästen namhafte Profisportler mit Rat und Tat zur Seite. Für alle, die sich im Wasser lieber ohne schnellen Motor fortbewegen möchten, stehen ganzjährig kostenfrei Paddleboards und Kanus bereit. Gäste mit entsprechender Lizenz können außerdem kostenfrei Windsurfen und Katamaran fahren und dabei die hauseigene Kalemya-Bucht mit ihren aufregenden Felsformationen erkunden.

Fun & Fame Week – 27. Juni bis 3. Juli 2016

Echte Wassersport-Action erleben Urlauber vom 27. Juni bis 3. Juli. Die Fun & Fame Week ist jährlich ein ganz besonderes Highlight im Veranstaltungskalender des Resorts. Wassersport-Stars wie Danny Harf oder Shawn Watson vollführen hier atemberaubende Stunts und verraten den Gästen ein paar Ihrer Tricks. Auf dem Flyboard lieferte Ali Komsusu im vergangenen Jahr einen spektakulären Auftritt ab. Im Hillside Beach Club heißt es aber auch in dieser Spezial-Woche nicht nur zuschauen, sondern mitmachen. Immerhin ist das Hotel stolzer Besitzer der ersten offiziellen Wakeboard- und Wasserskischule der Türkei.

Classical Music on the Sea – 5. August 2016

Dass die Sonnenuntergänge an der lykischen Küste mit ihren satten Rot- und Orangetönen zu den schönsten der Welt gehören ist längst kein Geheimnis mehr. Das schwimmende Konzert des Ankara Kammerorchester im Hillside Beach Clubs allerdings schon. Eigens für dieses Konzert errichtet das Hotel eine schwimmende Plattform in der hauseigenen Kalemya-Bucht und funktioniert diese zur Bühne für das klassische Orchester um. Nur hier können Urlauber den zarten Klängen von Vivaldis Vier Jahreszeiten lauschen und gleichzeitig beobachten, wie die Sonne in den sattesten Farben am Horizont verschwindet. Das Ankara Kammerorchester gilt als eines der besten klassischen Ensembles der Türkei und wird von dem preisgekrönten Ausnahmekünstler Erol Erdinç dirigiert. In diesem Jahr findet das Konzert am 5. August statt. Die Teilnahme ist für die Gäste des Resorts kostenfrei. Zusätzlich wird es in diesem Jahr einen Live-Stream des Konzerts auf Periscope geben.

Neben diesem schwimmenden musikalischen Highlight bietet der Hillside Beach Club in der Sommersaison noch viele weitere spannende Events. Gäste können sich auf Zumba Fitnesspartys, Vollmondpartys, Open-Air Kino und auch Musical-Shows im Amphitheater des Hotels statt. Zudem verwandelt sich das edle Pasha on the Bay Restaurant mittwochs, freitags und samstags für Nachtschwärmer zur Disko.

Tennis Cup – 3. bis 7. Oktober 2016

Im Oktober ist das Klima an der lykischen Küste noch angenehm warm ohne beschwerend zu wirken – genau richtig für den Tennis Cup. In dieser Woche können die Gäste an Tennisturnieren teilnehmen und sich untereinander messen. Jeder Teilnehmer wird registriert und am Ende der Woche werden bei einer großen Feier die Gewinner des Cups gekürt. Ein Trainer des türkischen Tennis Verbandes gibt in dieser Woche zudem Schulungen für Anfänger und Fortgeschrittene, die noch etwas lernen möchten. Die Benutzung der vier Flutlicht-Plätze des Resorts ist ganzjährig kostenfrei, für Tennis-Unterricht wird eine geringe Gebühr fällig.

Hillside Outside – Ein Sommer voller Abenteuer

Ausflüge rundum das Resort organisiert man im Resort am besten mit dem hauseigenen Reiseführern von Hillside Outside. Egal ob Nervenkitzel beim Paragliden, eine Jeep Safari ins Hinterland, ein Bootausflug entlang der lykischen Küste oder Unsesco Weltkulturerbestätten wie das Felsendorf Kayaköy oder die Geisterstadt Xanthos – die Region um den Hillside Beach Club bietet für jeden Anspruch das Passende. Dabei stellt das Team von erfahrenen Reiseführern die Touren auf Wunsch auch individuell zusammen. Die bergige Umgebung eignet sich auch wunderbar für ausgiebige Radtouren und Wanderungen.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!