Rundum wohlfühlen mit der Zimmerhortensie - maennerformat.de | Männermagazin




Rundum wohlfühlen mit der Zimmerhortensie


Gruen_bluehende_Zimmerhortensie_Connect_the_Story

(c) Bild: Pflanzenfreude.de

Garant für frisches Ambiente und Natürlichkeit im Trend „Connect The Story“

Ein frühlingshaftes, naturverbundenes Interieur im angesagten Wohn-Trend „Connect The Story“ ist die ideale Umgebung für die Zimmerhortensie. Die Blühpflanze eignet sich perfekt als ausdrucksstarkes Designelement in zurückhaltendem Ambiente und erzeugt im Nu eine Atmosphäre purer Frische.

Im skandinavisch angehauchten Wohnkonzept des Trends „Connect The Story“ sorgen stilvoll in Szene gesetzte, sorgfältig ausgewählte Dekorationsobjekte, natürliche Materialien und erdverbundene Farben wie Grün, Marsala, Terrakotta und weiße Akzente für Behaglichkeit. Zugleich verwandeln die großen Dolden der Zimmerhortensie mit ihren zahlreichen Blüten in Sternenform jeden Raum in einen Ort der Ruhe. Die botanische Farbenpracht von Creme bis Violett harmoniert mit dem Interieur, das Naturverbundenheit verkörpert. Als natürlicher Kompagnon der auf Details bedachten Einrichtung versprüht die ausdrucksstarke Blühpflanze Vorfreude auf den ersten Spaziergang durch die blühende Frühlingslandschaft.

In einem im Trend „Connect The Story“ eingerichteten Raum ist die vielseitige Zimmerhortensie der farbkräftige Mittelpunkt. Neben mit Bedacht ausgewählten Erinnerungsstücken und Souvenirs, die mit besonderen Geschichten verbunden sind, wird die üppig blühende Pflanze selbst zum Storyteller. Wochenlang erfreut ihren Betrachter ihr von Weiß zu Grün und Rot oder Rosé zu Blau wechselndes Farbenkleid. Sie erzählt dabei eine Geschichte langer, heller Frühlingstage, deren Leichtigkeit auf das Interieur übergeht. Besonders gut zur Geltung kommen Schneeball-Hortensien, die den harmonischen Wohnstil und seine typischen runden Formen mit ihren großen Blütendolden widerspiegeln und komplettieren.

Die Zimmerhortensie ist eine wasserliebende Pflanze, deshalb sollte sie zwei Mal wöchentlich gut gegossen werden und nicht zu nah an der Heizung stehen, da ihre pompöse Blühpracht sonst schnell austrocknet. Überall wo die farbkräftige Schönheit genügend Licht bekommt, steht sie dafür umso lieber. Zwar mag sie keine direkte Sonne, doch solange diese nicht allzu viel Kraft hat, kann sie auch näher am Fenster stehen. In einem zweiwöchigen Rhythmus erfreut sie sich außerdem an Zierpflanzennahrung, die das Beste aus ihrem Wuchs herausholt.

Weitere Informationen und Pflegetipps zur Hortensie und anderen Zimmerpflanzen gibt es unter http://www.Pflanzenfreude.de

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!