Organisieren Sie 2017: die täglichen Kalender-Begleiter - maennerformat.de | Männermagazin




Organisieren Sie 2017: die täglichen Kalender-Begleiter


2017kalender

Noch stecken wir ganz am Anfang vom dritten Quartal, gerade mal eine Woche ist vom Oktober vergangen. Aber 2017 steht irgendwie doch schon vor der Türe. Die ersten Termine fürs neue Jahr gehen ein – Daten für längerfristige Termine müssen vorgenommen werden – oder der Zahnarzttermin bzw. die Geschäftsreise nach Kitzbühel im Februar organisiert werden. Und ja – neben Microsoft Outlook brauchen die meisten von uns einen täglichen Kalender-Begleiter den Sie auch noch in der Tasche tragen, zum kreativen navigieren, jonglieren, nachtragen und natürlich: organisieren.

Aber mal Hand aufs Herz, den richtigen Kalender finden ist nicht so ganz einfach. Man(n) hat einfach verschiedene Anforderungen. Na gut, eine Adress-Verzeichnis braucht eigentlich keiner mehr, denn man hat ja Outlook und Konsorten auf dem Smartphone. Aber fürs schnelle Eintragen von neuen Kontakten ideal geeignet. Dann kann man die Daten in Ruhe ins jeweilige Programm übertragen. Also, was zum Kritzeln dabei zu haben ist nie verkehrt, also warum keinen der tollen Tageskalender die von den verschiedensten Herstellern auf den Markt gebracht werden.

Wir von maennerformat.de haben uns mal umgeschaut was es so gibt. Bisschen ausprobieren, bisschen nachgelesen … und so einige tolle Produkte gefunden. Natürlich teilen wir unsere Erfahrungen, Meinungen, Gefundenen mit Ihnen. Wir posten diesen Artikel auf der rechten Randseite – so dass Sie die nächsten Wochen locker Zugriff haben auf dieses Verzeichnis und daten diesen Artikel regelmäßig up, so dass Sie den perfekten Überblick haben über die ausgewählten Produkte auf dem Kalender-Markt.

So, jetzt kommen wir aber zu den wirklich interessanten 2017er Produkten für ein organisiertes Männerleben:

1. Moleskine

2. CONCEPTUM

3. KLARHEIT

4. Leuchtturm1917

— — —

Sollten Sie selbst Kalender produzieren, oder Tipps haben diese Liste zu ergänzen, dann mailen Sie uns doch unter redaktion@maennerformat.de – wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!