Trendige Sonnenbrillen-Unikate in eigener Sehstärke - maennerformat.de | Männermagazin




Trendige Sonnenbrillen-Unikate in eigener Sehstärke


(c) Bild: MeinBrillenglas.de

So wird die alte Brillenfassung zum individuellen Sonnenbrillen-Unikat – Brillenglas-Tausch mit trendigen Farb-Verspiegelungen gibt es mittlerweile auch online günstig und schnell

Der Sommer ist da – und wird schnell zur doppelt-optischen Herausforderung.  Denn durch starkes Sonnenlicht können bleibende Schäden an der Linse oder der Netzhaut entstehen. So sind als Spätfolgen beispielsweise Linsentrübungen (Grauer Star) oder auch eine Makula-Degenerationen möglich. Einerseits benötigen die Augen darum einen besonderen Schutz vor Blendung und schädlicher Strahlung. Andererseits darf die Sonnenbrille aber gerne auch einen eigenen modischen Akzent setzen. Wenn Korrektionsgläser benötigt werden, kann die Anschaffung einer Sonnenbrille schnell sehr kostenintensiv werden, insbesondere wenn beispielsweise trendige Farb-Verspiegelungen gewünscht sind. Die Alternative: die alte Brillenfassung oder ein Gestell vom Flohmarkt mit neuen Brillengläsern ausstatten. Das geht auch kostengünstig über Online-Anbieter – klingt kompliziert, ist aber mittlerweile schnell und einfach.

Bei der Neuverglasung eines Gestells zum individuellen Sonnenbrillen-Unikat sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt: diverse Tönungsgrade (empfohlen sind 75-85 Prozent) und Tönungsfarben (beispielsweise in braun, grau oder grün) sind mittlerweile üblich. Wer das Besondere mag, sollte es mit verspiegelten Brillengläser in bunten Reflexionsfarben versuchen. Der Spiegel-Effekt entsteht durch Aufdampfen von Interferenzschichten auf die Außenseite der Brillengläser. Ja nach Schichtdicke ergeben sich unterschiedlichen Reflexfarben. So sind die verspiegelten Gläser unter anderem in den Reflexfarben Blau, Grün, Rot oder Silber erhältlich.

Jedes Jahr werden in Deutschland über zehn Millionen neue Brillen verkauft und jährlich über sechs Millionen Brillenfassungen neu verglast – mit steigender Tendenz auch über Online-Anbieter wie beispielsweise http://www.MeinBrillenglas.de. Die Vorteile beim Online-Brillenglastausch: es geht unkompliziert, schnell und kostengünstig. Die Nachteile: Die eigene Sehstärke sollte bekannt und möglichst aktuell sein und die Brillenfassung muss bei Bedarf selbst angepasst werden. Für die genaue Sehstärke reicht ein aktueller Brillenpass oder auch eine Brille mit Gläsern in aktueller Sehstärke, die mit gesendet werden kann. Von vielen Anbietern werden die Kosten für das Einsenden und die Rücksendung der Fassung übernommen.

Auch bei der Qualität muss man bei Online-Anbietern nicht unbedingt Abstriche machen. Entscheidende Qualitätsfragen sind, welche Gläser genutzt und wie und wo die Gläser geschliffen werden. Der Online-Spezialist für Neuverglasungen, MeinBrillenglas.de, beispielsweise setzt auf die Fertigung in der hauseigenen Werkstatt im hessischen Freigericht. Für die Neuverglasung mit Sonnengläsern werden ausschließlich deutsche Markengläser mit UV400-Schutz verwendet. Der Paarpreis für neue Gläser ist versandkostenfrei schon für unter 50 Euro möglich. Brillenglas-Paare mit sogenannter Colorflash-Verspiegelung gibt es ab 98 Euro. Superentspiegelung und Hartschichtversiegelung sind über einen Aufpreis ab 20 Euro zu haben.

Für optimales Sehen bei starkem Sonnenlicht bieten Optiker-Fachgeschäfte und auch spezialisierte Online-Händler wie MeinBrillenglas.de Sonnengläser mit Polarisationsfilter. Diese können durch reflektierendes Sonnenlicht entstehende Blendeffekte vermindern, unter optimalen Bedingungen sogar weitgehend verhindern. Die mikroskopisch kleinen, vertikalen „Gitterstrukturen“ des Polarisationsfilters verhindern die horizontal einfallenden Reflektionsstrahlen und verhelfen zur einer kontrastreichen Abbildung und einer brillanten Farbwiedergabe.

Und so leicht wird bei MeinBrillenglas.de das alte Gestell zum modischen Hingucker und einem echten Unikat: einfach die gewünschten Brillengläser online auswählen, Versandmarke ausdrucken und die eigene Brillenfassung kostenfrei einsenden. Innerhalb weniger Tage erhalten Kunden dann die individuell verglaste Brille per Post zurück. Und sollte der Kunde mit dem Produkt nicht zufrieden sein, bietet das Unternehmen 100 Tage freiwilliges Rückgaberecht.

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!