Kontaktlinsen: perfekt für den Sommerurlaub! - maennerformat.de | Männermagazin




Kontaktlinsen: perfekt für den Sommerurlaub!


  • Sonnenbrille + Kontaktlinse: eine ideale Kombination
  • Kontaktlinsen gibt es auch mit UV-Schutz
  • Für perfekte Bewegungsfreiheit und eine gute Rundumsicht

Der Sommerurlaub ist gebucht und die Vorfreude auf Sonne, Meer und Strand ist riesig. Ins Reisegepäck gehören – neben Brille und Sonnenbrille – unbedingt auch Kontaktlinsen, denn die unsichtbaren Sehhilfen sind perfekte Urlaubsbegleiter!

Kontaktlinsen geben ein herrliches Gefühl der Freiheit, ganz gleich, ob die Reise in  die Berge oder ans Meer geht. Wer Kontaktlinsen im Gepäck hat, genießt Bewegungsfreiheit und eine gute Rundumsicht.

Linsen mit UV-Filter schützen die Augen darüber hinaus vor schädlicher UV-Strahlung. Zusätzlich sollte immer eine Sonnenbrille getragen werden, da die Kontaktlinse nur den Teil des Auges schützt, auf dem sie schwimmt. In Sachen Sonnenbrille hat man als Kontaktlinsenträger freie Auswahl in Form und Design, denn die Brille muss nicht in der eigenen Sehstärke verglast werden.

Passende Pflegemittel gibt es handgepäcktauglich in praktischen Reisegrößen, so wird auch der Koffer nicht zu schwer. Ebenfalls ins Urlaubsgepäck gehören Nach-benetzungstropfen, die besonders in klimatisierten Räumen oder im Flugzeug für eine angenehme Befeuchtung der Kontaktlinsen sorgen, sowie die Brille, um den Augen zwischendurch eine Pause zu gönnen

Zum Schwimmen im Pool oder im Meer sollten Tageslinsen getragen werden, am besten in Kombination mit einer Schwimmbrille. Die Linsen nach dem Schwimmen sofort herausnehmen und entsorgen, denn Chlor und Keime aus dem Wasser könnten sich sonst auf dem Linsenmaterial festsetzen.

Quelle: 4Care GmbH

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!