Herbstliche Cocktails - maennerformat.de | Männermagazin




Herbstliche Cocktails



Herbstlicher Cocktail mit Kürbis und Mineralwasser (c) Bild: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)

Herbe Erfrischung mit Kürbis und Mineralwasser

Bunte Blätter, letzte wärmende Sonnenstrahlen und ausgedehnte Waldspaziergänge – die dritte Jahreszeit steht vor der Tür und mit ihr eine ganze Reihe herbstlicher Vergnügen. Da die Biergärten und Strandbars jetzt langsam ihre Pforten schließen, könnte eine Cocktailparty in den eigenen vier Wänden eine schöne Alternative sein. Der Top-Barkeeper Marian Krause kennt herbstliche Cocktails in unterschiedlichsten Variationen: „Die idealen Cocktails für die bunte Jahreszeit sind herber im Geschmack als typische Sommercocktails. Sie basieren oftmals auf Gin und setzen auf leicht säuerliche Früchte wie zum Beispiel Sanddorn. Mineralwasser als Zutat sorgt für einen frischen Geschmack.“

Die Cocktails lassen sich leicht zubereiten und erlauben auch individuelle Abwandlungen. Hier die besten Tipps von Marian Krause:

  1. Herbstliche Früchte sind die ideale Zutat für ganz besondere Cocktails. Insbesondere reife Äpfel und Beeren eignen sich gut als Zutat für kreative Gin-Mischungen.
  2. Natürliches Mineralwasser gehört einfach dazu. Es mildert überschüssige Süße ab  und verschlankt als zusätzliches Plus auch kalorienhaltigere Cocktailkreationen.
  3. Kürbis ist das Herbstgemüse schlechthin. Mit ihm lässt sich nicht nur leckere Suppe kochen, sondern auch der ein oder andere ausgefallene Cocktail mixen, wie der alkoholfreie „Sweet n‘ Sour“ aus reifem Kürbis, Apfelsaft, Honig und natürlichem Mineralwasser.
  4. Viele herbstliche Cocktails kommen gut ohne Eiswürfel aus. Stattdessen sorgt ein Schluck kaltes Mineralwasser aus dem Kühlschrank für das Extra an Frische.
    Zwei herbstliche alkoholfreie Cocktailideen der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) finden Sie hier:

Rezept: Sweet n‘ Sour mit Kürbis

Zutaten für 2 Gläser a 300 ml:
• ein Stück reifer Kürbis (ca. 7 cm lange Spalte)
• 100 ml Apfelsaft
• 40 ml frisch gepresster Zitronensaft
• 40 ml Honig
• natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
• Apfel- und Kürbisspalten zur Dekoration
Wer es gerne alkoholisch mag, fügt dem Cocktail einfach noch 2 cl Gin hinzu.
Zubereitung:
Das Kürbisstück im Shaker oder mit einem Mörser zerdrücken, Apfel- und Zitronensaft sowie Honig dazugeben und gut verrühren. Eiswürfel dazugeben und kräftig schütteln. Alles durch ein feines Sieb abseihen und auf zwei mit Eiswürfeln gefüllte Longdrinkgläser verteilen. Mit Mineralwasser auffüllen, kurz umrühren und mit einer Apfel- und einer Kürbisspalte garnieren.

Rezept: Indian Summer Breeze mit Sanddornsaft

Zutaten für 2 Gläser a 300 ml:
• 60 ml Sanddornsaft
• 60 ml frisch gepresster Orangensaft
• 30 ml frisch gepresster Zitronensaft
• 10 ml Honig
• 3 Tropfen Mandelessenz
• natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
• Eiswürfel (aus stillem Mineralwasser)
• Orangenzeste zur Dekoration
Zubereitung:
Alle Zutaten außer dem Mineralwasser mit den Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig schütteln, durch ein feines Sieb abseihen und auf zwei Cocktailschalen verteilen. Mit Mineralwasser auffüllen, vorsichtig umrühren und mit einer Orangenzeste garnieren.

Quelle: IDM – Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

 


 

Diesen Artikel jetzt teilen!