Thema: Food & Drink


Eine himmlische Leckerei aus Südtirol

(c) Bild: Ganesh Neumair

Der Nalser Kastanien Panettone 

Äpfel und Wein, Sonne und Berge – dafür steht Südtirol bei vielen seiner Fans. Unbedingt mit dazu gehört für Genießer auch die Kastanie. Das weiß auch Andreas Mair aus dem Rosendorf Nals im Etschtal. Die Kastanie mit all ihren guten Eigenschaften – sie hat es dem Konditor angetan. Aus den edlen Esskastanien, die hier vortrefflich gedeihen, macht er feinste Pralinen. Doch der absolute Hit ist sein Kastanien Panettone, der sich schon fast zu einem Verkaufsschlager entwickelt hat. → …jetzt weiterlesen!

Reine Wässer sind tief: So entsteht natürliches Mineralwasser

Natürliches Mineralwasser entsteht über Jahrzehnte und wird als einziges deutsches Lebensmittel amtlich anerkannt. (c) Bild: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)

Natürliches Mineralwasser hat einen weiten Weg hinter sich – durch unterschiedliche poröse und klüftige Gesteine bis hinab in tiefe wasserführende Schichten. Auf diesem Weg wird das Naturprodukt durch verschiedene natürliche Prozesse gereinigt und gefiltert. „Die Beschaffenheit des Bodenfilters und der wasserleitenden Gesteine unterscheidet sich von Region zu Region. Gemeinsam mit vielen weiteren Einflussfaktoren bestimmt sie die individuelle Zusammensetzung des Mineralwassers an Spurenelementen, Mineralstoffen und Kohlensäure“, so der Hydrogeologe Dr. Thomas Leichtle. „Jedes einzelne der über 500 verschiedenen deutschen Mineralwässer verfügt daher über ein ganz eigenes Geschmacks- und Mineralstoffprofil.“ → …jetzt weiterlesen!

Glenfiddich Winter Storm: Intensive Aromen durch Eis und Einfallsreichtum

(c) Bild: Glenfiddich

Glenfiddich erweitert die bahnbrechende Experimental Series um den neuen Glenfiddich Winter Storm – ein außergewöhnlicher Single Malt Whisky mit erfrischendem Eiswein-Finishing

Glenfiddich, der meistausgezeichnete Single Malt Scotch Whisky der Welt, geht seit Beginn an mit Mut und echtem Maverick-Spirit ganz neue und gewagte Wege. Durch Innovationsgeist und Experimentierfreude entstehen Whisky-Kreationen mit außergewöhnlichen Finishing-Verfahren, die die Grenzen der Whisky-Produktion überschreiten. Eines dieser besonderen Experimente ist der brandneue Glenfiddich Winter Storm – eine streng limitierte in kanadischen Eiswein-Fässern gereifte Whisky Edition. Der Premium-Whisky ist von einer einzigartigen Süße und Komplexität geprägt und wird in Deutschland von der Campari Deutschland GmbH vertrieben. Der Glenfiddich Winter Storm ist der neueste Zuwachs zur bahnbrechenden Glenfiddich Experimental Series, die bereits 2016 mit dem Glenfiddich IPA Experiment und dem Glenfiddich Project XX die Regeln der Whiskyherstellung völlig neu definierte. → …jetzt weiterlesen!

Birgit, Alexia, Elfe oder Annabelle

Kartoffel Birgit trägt eine auffällig rote Schale (c) Bild: KMG

Kartoffelnamen und ihre Herkunft

Wenn sie auf den Teller kommt, ist eins fast sicher: Die Kartoffel, die wir essen, trägt einen weiblichen Namen. Und so individuell wie ihre Namensgeberinnen, so einzigartig sind auch die einzelnen Kartoffelsorten. Birgit, Alexia, Elfe, Annabelle und Co. unterscheiden sich in Aussehen, Konsistenz und Geschmack und sind entweder würzig oder mild, knollig oder länglich, fest- oder mehlig kochend. → …jetzt weiterlesen!

Ein Rotwein, der seinem Namen alle Ehre macht

Guter Wein braucht lang (c) Bild: Michael Stephan

Die Cuvée Excelsior von Rotweine Lang

Wenn etwas den Titel „Excelsior“ trägt, ist es etwas ganz Besonderes. Es überzeugt auf ganzer Linie: Durch Vollendung und absolute Perfektion, durch Qualität, Größe und Erhabenheit. Dem österreichischen Winzerehepaar Andrea und Stefan Lang gelang im Jahr 2000 eine Cuvée, die sie eben eines solchen Titels für würdig empfanden. Ein Jahrhundert-jahrgang, der in Farbe, Bouquet, Charakter und Geschmack so überragend und erhaben ist, dass er zu Recht den Titel „Cuvée Excelsior“ trägt. Dieser charaktervolle Rotwein erfreut sich so großer Beliebtheit, dass er jedes Jahr bereits nach kürzester Zeit überall ausverkauft ist. Denn bei Rotweine Lang gilt: „Guter Wein braucht Lang“, und so können sich die Liebhaber der Cuvée Excelsior freuen – denn nach langem Warten ist sie wieder da! → …jetzt weiterlesen!

Rack & Rüther: Köstliche Bio Wurst fürs Lieblingsbrot!

(c) Foto: Rack & Rüther

Am 29.09.2017 ist der „Tag des Butterbrotes“. Eingeführt wurde er zur “Rettung“ des traditionellen Butterbrotes. Ein wichtiger Tag auch für die Spezialitätenmetzgerei Rack & Rüther. „Wir mögen das Butterbrot, denn es passt hervorragend zu unserer Wurst. Gerne belegen wir unsere Butterbrote mit feiner Bio Wurst. Das ist eine gesunde Zwischenmahlzeit, schmeckt gut und macht satt“, so Dr. Gernot Peppler, Geschäftsführer von Rack & Rüther. → …jetzt weiterlesen!

„Tag des Kaffees“ am 01. Oktober

In wenigen Tagen wird bundesweit das Lieblingsgetränk der Deutschen gefeiert

Am 01. Oktober ist es wieder soweit: Ganz Deutschland feiert zum zwölften Mal den „Tag des Kaffees“. Verschiedene Veranstaltungen und Aktionen bieten Kaffeeliebhabern die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Kaffeewelt zu werfen und die Vielfalt der aromatischen Bohne zu entdecken.

Im Berliner Bikini-Haus können sich Kaffeeliebhaber beispielsweise in einem Pop-Up-Store alkoholfreie Kaffee-Cocktails mixen lassen und ein Aachener Coffee-Shop lädt zu einem Kaffee-Fotowettbewerb. Zudem werden vielerorts Live-Röstungen, Gewinnspiele und Kaffeeverkostungen angeboten, bei denen Profi-Baristas ihr Experten-Wissen rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen teilen.

Und so gelingt die tägliche Tasse Kaffee am besten – 10 Tipps für die perfekte Zubereitung: → …jetzt weiterlesen!

Wo der „Pfeffer“ gebraut wird

Der würzige Klassiker „Pfeffer Schwarz“ © Hotel Hohenwart

Erlebnisse rund ums Bier im Südtiroler Hotel Hohenwart

Malerische Berge, blühende Apfelhaine und endlose Rebgärten: Das Meraner Land ist Apfel- und Weinland – zumindest in der Wahrnehmung der meisten Urlauber. Dass die Südtiroler auch Bier können, beweist indes ein engagierter Brauer in Lana, der in der Hausbrauerei Pfefferlechner nicht nur das Beste aus Hopfen und heimischem Malz herausholt, sondern das auch noch gerne vor Publikum tut. Der Pfefferlechner, einst ein klassischer Buschenschank und seit 2005 die erste Hausbrauerei der Gegend, gehört zum renommierten Hotel Hohenwart in Schenna. Hier kommen die Gäste ebenfalls in den Genuss des beliebten „Pfeffers“, der je nach Belieben im Glas oder, in Form einer Sauce oder Crème Brûlée, auf dem Teller landet. Und weil das Getränk nicht nur erfrischt, sondern ebenso gut für die Haut ist, kommt das Selbstgebraute auch im VistaSpa zum Einsatz – beim wohligen Paar-Treatment „Bier und Berg Heil“.  → …jetzt weiterlesen!

Das Geschenk, auf das Weinliebhaber gewartet haben: Coravin Wein-System

(c) Bild: Coravin

  • Must-have-Wein-Gadget für Genießer und Wein-Fans
  • Wein zuhause Glas für Glas genießen – ohne Oxidationsgefahr
  • Coravin Model Two Elite in zehn Trendfarben
  • neues, innovatives Zubehör: Coravin-Schraubverschluss und Coravin-Belüfter

Wein-Genuss trifft High-Tech und Design: Das Coravin Wein-System verbindet eine innovative Technologie mit coolem Design – und bringt das Wein-Erlebnis auf ein ganz neues Level. Weinliebhaber können mit Coravin ihren Lieblingswein Glas für Glas genießen oder prüfen, wie der Reifungsprozess im eigenen Weinkeller vorangeht. Mit Coravin lässt sich nämlich Wein aus einer Flasche ausgießen, ohne den Korken zu entfernen. Der Wein in der Flasche kommt dadurch nicht mit Sauerstoff in Berührung und kann ungestört weiterreifen. Coravin ist aktuell in der Edition Model Two Elite in zehn stilsicheren Farben für 349 Euro (UVP) erhältlich. → …jetzt weiterlesen!

Bulletproof Coffee – der Koffeinkick am Morgen

(c) Bild: Annie Spratt

Ohne Kaffee in den Tag starten? Für viele undenkbar. Mit knapp 700 Tassen pro Person pro Jahr ist Kaffee das absolute Lieblingsgetränk der Deutschen – und der nötige Wachmacher in der Früh. Den ultimativen Koffeinkick verspricht ein neuer Kaffee-Trend aus den USA: Bulletproof Coffee. Anstelle von Milch und Zucker wandern jetzt Butter von grasenden Kühen und Kokosöl in das populäre Heißgetränk. Das mag zwar ungewöhnlich klingen, verleiht aber einen langanhaltenden Energieschub und beschleunigt sogar die Fettverbrennung.

Die Erfindungsgeschichte des Bulletproof Coffee erinnert fast schon an eine Legende: Als der Amerikaner Dave Asprey (43) bei einer kräftezehrenden Wanderung durch das Himalaya-Gebirge auf traditionell tibetischen Yak-Butter-Tee stieß, war er sofort von dessen leistungssteigernder Wirkung begeistert. Zurück in den Vereinigten Staaten kreierte Asprey sein eigenes Power-Rezept: Er tauschte denn Tee gegen feinsten Filterkaffee und versah diesen mit ungesalzener Weidemilchbutter. Seitdem ist sein „kugelsicherer Kaffee“ wortwörtlich in aller Munde. Und das aus gutem Grund, soll der Bulletproof Coffee schließlich nicht nur für extra Energie am Morgen sorgen, sondern auch ein angenehmes Sättigungsgefühl verleihen, das bis zum Mittagsessen anhält. → …jetzt weiterlesen!