Thema: Technik & Wissenschaft


Safety first beim Autokauf: Auf die inneren Werte kommt es an

(c) Bild: DEKRA

  • Notbremsassistent & Co. sind wichtiger als optische Feinheiten
  • Etliche elektronische Lebensretter schon in Kleinwagen verfügbar
  • Experten: Assistenzsysteme bieten deutlich mehr Sicherheit
  • Auch beim Gebrauchtwagenkauf auf Sicherheitsausstattung achten

Ein elektronischer Notbremsassistent und weitere Fahrerassistenzsysteme im Auto sind wichtiger als Offroad-Optik, Metallic-Lackierung oder Konnektivität zum Smartphone. Daran erinnern die Unfallexperten von DEKRA. Wer ein Fahrzeug mit modernen Sicherheitssystemen nutzt, kann das Unfall- und Verletzungsrisiko stark verringern.

Unfallforscher rechnen mit jährlich 5.000 Verkehrstoten weniger in der Europäischen Union, nachdem im Jahr 2014 elektronische Fahrdynamikregelsysteme, wie etwa ESP, für alle Fahrzeuge sowie Notbrems- und Spurhaltewarnsysteme für Lkw und Busse verpflichtend eingeführt wurden. → …jetzt weiterlesen!

Warm, aber gefährlich: Winterjacke beim Autofahren erhöht Verletzungsgefahr

(c) Bild: Infocenter der R+V Versicherung

Bei eiskalten Temperaturen ans Steuer setzen: Da lassen viele Autofahrer einfach ihre dick gefütterte Winterjacke an. So frieren sie nicht – aber die Verletzungsgefahr bei einem Unfall steigt, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. → …jetzt weiterlesen!

Fahruntüchtig durch Medikamente

In jeder Apotheke gibt es mit und ohne Rezept eine große Auswahl an Grippe- und Erkältungsmitteln. Diese scheinbar harmlosen Präparate können Nebenwirkungen haben, die eine Verkehrsteilnahme erschweren, weil sie beispielsweise die individuelle Fahrtüchtigkeit einschränken.

Prof. Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und Bundesminister a. D.: „Erkältungsmedikamente helfen uns, Beschwerden wie Husten, Schnupfen und Kopfschmerzen zu bekämpfen. Da einige sich auch negativ auf die Fahrtüchtigkeit auswirken können, ist bei der Einnahme Vorsicht gefragt. Grundsätzlich gilt hierbei, auf Alkohol zu verzichten.“ → …jetzt weiterlesen!

zapptales: die eigene Love-Story als romantisches Geschenk zum Valentinstag

(c) Bild: zapptales

zapptales verwandelt den eigenen WhatsApp Chat in ein Liebesbuch

Love is in the Air! Jedes Pärchen und jede Beziehung sind einzigartig und doch gibt es in jeder Partnerschaft Phasen, die wohl allen bekannt vorkommen. Man lernt sich kennen und tauscht Nummern aus, verabredet sich, nach und nach werden die Gespräche intensiver und intimer, bis keiner Schlafen geht, ohne dem Partner nicht noch Gute Nacht gewünscht zu haben. Doch wo früher die intensivierende Beziehung noch an der wachsenden Zahl der Liebesbriefe abzusehen war, läuft die Kommunikation der ersten Beziehungsphasen heute ganz klar über WhatsApp. In den wachsenden Chatverläufen finden sich die schönsten Annäherungen, Flirts und Liebesbekundungen. Doch die Wahrscheinlichkeit, diese virtuellen Liebesbriefe auch in 40 Jahren noch auf dem Dachboden zu finden ist gering – außer man findet einen Weg, die eigene Liebesgeschichte für immer zu verewigen! Mit zapptales geht das ganz einfach, denn hier wird der eigene WhatsApp Chat in wenigen Schritten in ein Buch verwandelt. Ganz verliebte zapptales Kunden nutzten die Widmung im Buch in der Vergangenheit sogar schon für die entscheidende Frage: „Willst du mich heiraten?“ Schöner kann man die eigene Liebe zum Valentinstag nicht feiern!   → …jetzt weiterlesen!

Lebhafter Verkehr durch Skifahrer und Winterurlauber

ADAC Stauprognose für 19. bis 21. Januar

In Richtung Alpen nimmt das Verkehrsaufkommen durch Skifahrer und Winterurlauber spürbar zu. Bei guten Schneeverhältnissen werden auch die Straßen in die Wintersportorte der deutschen Mittelgebirge voll. Abseits der Wintersportrouten läuft der Verkehr nahezu ungestört.

Die Staustrecken: → …jetzt weiterlesen!

So hält der Akku länger durch: Elektroauto und Pedelec im Winter

(c) Bild: DEKRA

  • Elektroauto in der Garage parken oder vorheizen
  • Der größte Reichweitenfresser: Die Heizung
  • Pedelec-Akku im Warmen laden

Im Winter geht mit den Temperaturen auch die Reichweite von Elektroautos und Pedelecs in den Keller. Aber selbst in den kalten Monaten des Jahres können die Fahrer elektrisch getriebener Fahrzeuge ein Optimum an Reichweite herausholen, so die Experten von DEKRA.

Von schwächelnden Batterien können viele Autofahrer ein Lied singen, deren Fahrzeug nach kalter Nacht den Dienst versagt. „Bei Kälte erhöht sich der elektrische Widerstand einer Batterie, so dass sie weniger Energie liefern kann als bei normalen Temperaturen. Darum stellten früher manche Autofahrer bei Eiseskälte eine ältere Batterie über Nacht in den warmen Keller, um dieses Problem zu umgehen und morgens zuverlässig starten zu können“, erklärt Andreas Richter aus dem DEKRA Competence Center Elektromobilität. → …jetzt weiterlesen!

Mittendrin statt nur dabei

(c) Bild: Sony

Drei neue kabellose Lautsprecher von Sony mit EXTRA BASS

Mit dem neuen LIVE SOUND Modus klingt jede Party wie ein Live Konzert. Dank EXTRA BASS spürt man jeden Beat im Körper. Mit dem neuen „Party Booster“ kann jeder dem Sound seinen persönlichen Style verpassen. Die neuen Lautsprecher sind zudem staub- und wasserfest (IP67) und lassen sich dank „Wireless Party Chain“ Funktion mit bis zu 100 anderen Boxen für einen noch bombastischeren Sound zusammenschließen.

Endlich: Mit dem heutigen Tag hat die Suche nach den perfekten Party-Lautsprechern ein Ende. Die neuen kabellosen Feier-Spezialisten SRS-XB41, SRS-XB31 und SRS-XB21 lassen sich überall mit hinnehmen, verfügen über eine lange Akku-Laufzeit und bereichern jede Party mit einer Portion EXTRA BASS sowie dem neuen LIVE SOUND Modus. → …jetzt weiterlesen!

Neues LEGO Ideas Set „Schiff in der Flasche“ kommt in den Handel

(c) Bild: The LEGO Group

Ab Februar erhältlich

Die LEGO Gruppe kündigte heute das neue LEGO Ideas Set „Schiff in der Flasche“ an, das ab dem 1. Februar in die LEGO Stores sowie den LEGO Online Shop kommt. Von Fans für Fans: Ideengeber für dieses Set ist der amerikanische LEGO Fan-Designer Jake Sadovich.

Das nostalgische nautische Modell besteht aus einem detailreichen LEGO Schiff, das sich in einer Flasche aus Bausteinen befindet. Auch ein Präsentationsständer ist in dem neuesten Modell der LEGO Ideas Reihe enthalten. LEGO Fan-Designer Jake Sadovich (USA) ließ sich von einem klassischen Buddelschiff inspirieren, das er ein paar Jahre zuvor angefertigt hatte. Er wollte das Original unbedingt aus LEGO Steinen nachbauen. → …jetzt weiterlesen!

Wischblätter im Winter nur mit warmem Wasser reinigen

Frostschutz für das Auto nachfüllen

Die Wahl des richtigen Mittels ist entscheidend, damit Autotüren, Schlösser, Kühlflüssigkeit und das Wasser der Scheibenwaschanlage nicht zu- beziehungsweise einfrieren. Bevor die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken, helfen Mittel auf Glysantinbasis, um den Kühlerfrostschutz zu gewährleisten – je nach Mischverhältnis bis zu -40 Grad Celsius. „In Fachwerkstätten gibt es die Möglichkeit, das Mischverhältnis und damit den Wirkungsgrad messen zu lassen“, sagt Steffen Mißbach, Kfz-Experte bei TÜV Rheinland. „Bei einigen Herstellern ist ein bestimmter Kühlerfrostschutz in den Fahrzeugpapieren vorgeschrieben. Diese Vorgabe bitte einhalten, um Schäden zu vermeiden.“ In der Scheibenwaschanlage haben diese Mittel jedoch nichts verloren, da die ölige Substanz Schlieren auf der Scheibe produziert, die die Sicht beeinträchtigen. → …jetzt weiterlesen!

Der Revival RD70 – Ein Designklassiker mit erweiterten Features

(c) Bild: Roberts Radio

Neues Vintage-Radio von Roberts Radio mit Bluetooth-Streaming und Speaker-Funktion

Zum Jahresstart präsentiert der britische Radiohersteller Roberts Radio mit dem Revival RD70 ein Upgrade seines Klassikers RD60. Das in liebevoller Handarbeit veredelte Kofferradio im Stil der 1950er Jahre verfügt über erweiterte Spezifikationen wie Bluetooth-Streaming, Farbdisplay und Alarmfunktion. → …jetzt weiterlesen!