Thema: Urlaub & Freizeit


Die Nacht des Grauens

Friedhof Southport © Bild: GetYourGuide

GetYourGuide stellt die schaurigsten Halloween-Touren vor

„Süßes, sonst gibt’s Saures!“ – in der Nacht des 31. Oktober 2017 ist Halloween: Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne fürchten. Das Online-Portal GetYourGuide (http://www.getyourguide.de) stellt acht Touren mit hohem Grusel-Faktor vor, bei denen selbst hartgesottenen Halloweenfans das Blut in den Adern gefriert. → …jetzt weiterlesen!

Toskana mal im Winter

(c) Bild: Albergo Posta Marcucci

Hotel Albergo Posta Marcucci als Auszeit für die Seele – Heiße Quellen, Sterneküche und familiäre Atmosphäre laden zum Entspannen

Das von der Familie Costa geführte Hotel Albergo Posta Marcucci im malerischen Ort Bagno Vignoni, zirka zwei Autostunden von Florenz entfernt, ist auch von November bis März eine Reise wert. Während sich die beliebte Ferienregion ruhiger und beschaulicher zeigt und abseits der Touristenströme entdeckt werden kann, lassen sich die Annehmlichkeiten des kleinen, authentischen Hotels in der kalten Jahreszeit voll auskosten. So genießen Gäste den Pool mit dem wohltuenden, warmen Wasser, das aus den heißen Thermalquellen in Bagno Vignoni entspringt und entspannen im kleinen, aber feinen Spa-Bereich. Die 36 gemütlichen, individuell gestalteten Zimmer und Salons im ganzen Haus laden zum Verweilen ein. Abends verwöhnt das Küchenteam unter der Leitung des Sternekochs Nicola Laera mit regionalen Köstlichkeiten auf höchstem Niveau. Die nahegelegenen, malerischen Orte wie Pienza und Siena sowie die Weinorte Montalcino und Montepulciano warten darauf, entdeckt zu werden. → …jetzt weiterlesen!

Verschneite Gipfel, traditionelles Handwerk und Gourmet-Erlebnisse

Vergnügen für die ganze Familie bei der Drei Zinnen Ski-Weihnacht © 3 Zinnen Dolomites / M. Kottersteger

Besinnliche Weihnachtszeit in der Dolomitenregion Drei Zinnen

Wenn der erste Schnee die malerischen Dolomitengipfel bedeckt, ein verführerischer Duft von Lebkuchen und Glühwein in der Luft liegt und die Uhren ein wenig langsamer zu ticken scheinen, dann ist wieder Weihnachtszeit in der Dolomitenregion Drei Zinnen. Während dieser besinnlichen Wochen hüllt sich die Region im Herzen des UNESCO Welterbes Dolomiten rund um die weltberühmten Drei Zinnen in ein märchenhaftes Weihnachtskleid – so findet von 2. Dezember bis 7. Januar im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten die Drei Zinnen Ski-Weihnacht statt, wo die Sterneköche der Region in ausgewählten Skihütten eigens kreierte weihnachtliche Gerichte kredenzen. Im historischen Dorf Innichen erleben Besucher einen Weihnachtsmarkt, der sich auf heimisches Kunsthandwerk und traditionelle kulinarische Spezialitäten spezialisiert. Die Bergweihnacht am idyllischen Pragser Wildsee bietet neben Handwerksprodukten, Pferdekutschenfahrten und einem Streichelzoo auch ein Weihnachtskonzert vor alpiner Kulisse.  → …jetzt weiterlesen!

Huvafen Fushi: Summer dreaming? Bei weitem nicht! Dieses Paradies ist echt!

(c) Bild: Huvafen Fushi

Huvafen Fushi heißt übersetzt „Trauminsel“. Umrahmt von azurblauem Meer und perlweißen Stränden, macht das Eiland inmitten der Malediven seinem Namen alle Ehre

Klein und fein, aber alles andere als alltäglich. Nur 350 Meter lang und 100 Meter breit ist die Trauminsel Huvafen Fushi, umgeben vom azurblauem Meer des Indischen Ozeans und dem bunten Hausriff. Huvafen Fushi gilt als Ikone der maledivischen Luxushotels – eine Ikone, die einen ganz eigenen Lifestyle auf den Malediven geprägt hat und im internationalen Jetset ein beständiger Name ist. Eingebettet im tropischen Grün oder schwebend über dem Wasser liegen die 44 Unterkünfte, die nach dem Konzept des Feng-Shui designt sind. Weiße, fließende Stoffe sowie hohe und offene Räume geben ein Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit – hier findet jeder Gast seinen ganz persönlichen Urlaubstraum. Huvafen Fushi bietet Paaren eine Auszeit, die in den Bungalows und Villen den für das Resort typischen Lebensstil genießen möchten. Ein Stil, der keinen fixen Hotelregeln folgt, sondern Privatsphäre und Ruhe garantiert. Kulinarischen Hochgenuss erleben Gäste im „Feeling KOI“, beim japanischen Fine-Dining mit lateinamerikanischen Einflüssen. → …jetzt weiterlesen!

Goldenes Oktober-Wochenende

Am Wochenende wird es deutlich wärmer. Im Südwesten sind örtlich mit etwas Glück sogar knapp 25 Grad drin. (c) Quelle: WetterOnline

Viel Sonne und Spitzenwerte bis 25 Grad

Sonne auf buntem Herbstlaub – das erwartet uns am kommenden Wochenende. Denn dann wird es von den Alpen bis zur Küste noch einmal richtig warm. Erst im Verlauf der neuen Woche könnte das Wetter wieder kippen. → …jetzt weiterlesen!

Auf diesen Schnee ist Verlass

Nicht nur Urlauber, sondern auch Einheimische wie FIS-Skirennläuferin Denise Feierabend profitieren in Engelberg/Zentralschweiz von der langen Saison mit besten Schneebedingungen (c) Bild: Engelberg-Titlis Tourismus/Fotograf Roger Gruetter

Neu in Engelberg/Zentralschweiz: Skiurlaub mit Geld-zurück-Garantie

Zu wenig Weiß für Wintersport? Nicht in Engelberg! Bis in den Frühling hinein lockt die Region am Fuße des Titlis-Gletschers Skifahrer und Snowboarder auf die Pisten. Ab Saison 2017/18 offeriert das Zentralschweizer Klosterdorf Urlaubern sogar eine Geld-zurück-Garantie, sollte die Schneesicherheit im Ausnahmefall mal nicht gewährleistet sein: Macht zwischen 18. November 2017 und 27. Mai 2018 fehlender Firn eine Abfahrt unmöglich, erstattet Engelberg-Titlis Tourismus seinen Gästen die Kosten der jeweiligen Übernachtung samt Skipass. Voraussetzung ist eine Buchung mindestens sieben Tage vor Anreise über http://www.engelberg.ch oder direkt bei einem Hotel vor Ort. Keine Sorge also im Fall von Schneemangel – oder wie man in Engelberg sagt: locker bleiben! → …jetzt weiterlesen!

Silvester mit der Eka Band unter freiem Himmel

(c) Bild: The Nai Harn

Zum Jahresabschluss im The Nai Harn auf Phuket schallen die Beats der Eka Band über den legendären Nai Harn Beach und lokale Trommler kündigen den Jahreswechsel an

Mit coolen Beats, Trommlern und einem Gala-Buffet feiern die Gäste des The Nai Harn auf Phuket Silvester. Der Abend beginnt mit einer Trommlerdarbietung zum Cocktail-Empfang auf der legendären Dachterrasse Reflections. Die Klänge hallen über den Nai Harn Beach und läuten den Jahrescountdown ein. Diese lockere Stimmung greift keine geringere, als Eka von der kanadischen Girl-Band „Jai“ auf und begleitet mit ihrer Band die Gala-Gäste im Cosmo Restaurant durch den Abend in das neue Jahr 2018.

Nicht nur musikalisch, auch kulinarisch werden die Gäste im Cosmo Restaurant verwöhnt. Bei Küchenchef Mark Jones stehen internationale Spezialitäten, wie Fine de Claire Austern, arktische Seespinne, Hummer aus Boston sowie Sushi und Sashimi aus Japan auf dem Menü. Dazu wird Wein aus der Doppelmagnum gereicht.

Mit ihrem Glas Wein in der Hand können Gäste durch das Luxushotel lustwandeln. Vom Strandrestaurant aus kann man den traumhaften Sonnenuntergang und den Blick auf die Andamanensee genießen, wo die Party zum Silvestercountdown mit DJ Akos steigt. Am Nai Harn Beach warten Einheimische mit thailändischen Papierballons, den Kumloi, um so zum Jahreswechsel ihre Wünsche in den Himmel aufsteigen zu lassen.

Die Silvestergala im Cosmo Restaurant, mit dem Cocktail auf der Reflections Dachterrasse und dem Silvestercountdown im Rock Salt kostet 12.300 THB (ca. 313 Euro) pro Person. Die Countdown Party im Rock Salt kann auch separat zu 1.000 THB (ca. 26 Euro) pro Person, inklusive einem Willkommensgetränk, gebucht werden. Weitere Informationen oder Buchungen unter: http://www.thenaiharn.com.

Geleitet wird das Fünf-Sterne-Haus The Nai Harn vom Deutschen Frank Grassmann, der bereits seit vielen Jahren in Asien lebt. The Nai Harn gehört zu den Leading Hotels of the World und ist buchbar über die Veranstalter airtours, DesignReisen, DerTour Deluxe, Meier’s Weltreisen, Kuoni, Thomas Cook sowie TUI Deutschland.

Winter-Highlights zum Mitfiebern und Abschalten

Romantische Stunden zu zweit im Bad „Schartl“ © Mirabell Dolomiten Wellness Residenz / www.wisthaler.com

Ski World Cup Days und Winter-Wohlfühltage in der Mirabell Dolomiten Wellness Residenz am Kronplatz

Winter am Südtiroler Kronplatz – das kann Hochspannung und euphorisches Weltcup-Feeling bedeuten oder tiefste Entspannung inmitten des UNESCO Welterbes Dolomiten. Egal auf welcher Variante die Präferenz für den Winterurlaub liegt: In der Mirabell Dolomiten Wellness Residenz in Olang lässt sich beides vortrefflich miteinander verbinden. Mit ihrer idealen Lage, direkt an Südtirols beliebtem Skiberg, und dem Shuttle-Service vom Hotel direkt zu den Aufstiegsanlagen haben Gäste der renommierten Wellness- und Feinschmeckerresidenz den idealen Zugang zum Austragungsort des Audi FIS Ski World Cups am Kronplatz und mit dem passenden Package sind die Tribünenkarten auch gleich im Preis inbegriffen. Auch der Biathlon-Weltcup gastiert von 18. bis 21. Januar im nahe gelegenen Antholzertal. Wer hingegen ein paar entspannte Tage im Aurora Spa und sanfte Bewegung in Olangs Winterwelt anstrebt, ist mit den Winter-Wohlfühltagen des Hauses gut beraten. An verschiedenen Terminen von Januar bis März sind dann vier Nächte zum Preis von dreien buchbar. → …jetzt weiterlesen!

„Revolverheld“ rocken beim Stanton Ski Open

Von der Alster an den Arlberg – die Hamburger Band Revolverheld will beim Stanton Ski Open 2017 die Ohrwurmqualitäten der „Generation Rock“ untermauern (c) Bild: Tim Kramer

Start der Wintersaison 2017/18 in St. Anton am Arlberg

Mit Pistengaudi und Pop-Rock vom Feinsten startet St. Anton am Arlberg von 1. bis 3. Dezember 2017 in die neue Wintersaison. Als Headliner beim großen Stanton Ski Open feiert am Samstagabend, 2. Dezember die Hamburger Rockband Revolverheld („Lass uns gehen“) nach einjähriger Pause ihr Live-Comeback. Eröffnen wird das Konzert der Regensburger Newcomer Jakob Bruckner, zudem holt Gregor Meyle seinen Vorjahresauftritt nach. Im Anschluss laden zahleiche Lokale im Tiroler Bergdorf zur After-Show-Party. Auf der Piste testen Urlauber während des gesamten Eröffnungswochenendes kostenlos die neuesten Ski- und Snowboard-Modelle namhafter Hersteller. Wer lieber auf vier Rädern unterwegs ist, tourt bei der „Audi driving experience“ mit verschiedenen Quattro-Fahrzeugen über die winterlichen Arlberger Bergstraßen. Infos, Tickets und Programm zum Stanton Ski Open 2017 unter http://www.stantonamarlberg.com → …jetzt weiterlesen!

Daddeln ohne Grenzen

Mobil im Urlaub (c) Bild: GetYourGuide

  • GetYourGuide mit Studie zur Handynutzung im EU-Ausland
  • Navigation und Recherchen schießen nach oben
  • Millennials nutzen Vorteile besonders

Mobiles Surfen ohne Sorgenfalten: Das gilt seit dem 1. Juli 2017 für alle Reisenden, die ihr Smartphone im EU-Ausland nutzen. Seit diesem Stichtag fallen innerhalb der Union nämlich keine Extra-Kosten mehr fürs Telefonieren, Simsen und Surfen an. Nach dem Ende der Sommer-Reisewelle stellt sich die Frage, ob und wie die Deutschen diese neue Freiheit im Urlaub genutzt haben. Der Tourenanbieter GetYourGuide (http://www.getyourguide.de) hat daher im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.000 Teilnehmer zum Thema Roaming auf Reisen befragt. → …jetzt weiterlesen!