Dem Karneval entfliehen – gemütliche Tage im winterlichen Rheingau

Eine Feeling-Fine-Schaukel im Spa (c) Bild: Alexander Sell

Jetzt ist Ruhe! 

Im Winter hat der Rheingau einen ganz besonderen Reiz. Die Natur schläft und wir genießen die Stille. Wohltuende Ruhe herrscht auch im Fine Living Hotel in Oestrich-Winkel. An den närrischen Tagen, wenn die Jecken an Rhein und Main das Kommando übernehmen, ist das 4-Sterne-Haus Anlaufpunkt für alle, die dem Karneval entfliehen und ganz gemütlich die Akkus wieder aufladen möchten. Schon für  EUR 149,- kann man zwei Tage und zwei Nächte lang entspannen und träumen und es sich im großen Spa so richtig gut gehen lassen. → …jetzt weiterlesen!

Schwerer Sturm am Donnerstag

In den Gebieten vom Münsterland bis zum Erzgebirge sollten sich die Bewohner am Donnerstag besonders auf schwere Sturmböen und viel Regen einstellen (c) Bild: WetterOnline

Windspitzen mit über 100 Kilometern pro Stunde wahrscheinlich

Die nächsten Tage bescheren uns große Wetterturbulenzen. Neben Schneeregen- und Graupelschauern wächst vor allem die Sturmgefahr weiter an. Besonders betroffen sind davon voraussichtlich die Gebiete vom Münsterland bis hin zum Erzgebirge. → …jetzt weiterlesen!

Ein Traum aus 1001 Nacht

(c) Bild: Al Bait Sharjah

Wenn der Luxusurlaub zur Zeitreise wird: Das in diesem Jahr eröffnende Boutiquehotel Al Bait Sharjah verzaubert seine Gäste in einer noch fast unentdeckten Destination

Rote Karte für höher, größer, glänzender: Al Bait Sharjah setzt inmitten der arabischen Welt ein ganz anderes Zeichen. Kulturerbe retten und kulturelle Identität wahren – das ist der Fokus des neuen Boutiquehotels. Die Luxusoase, die dieses Jahr eröffnet, bildet den Mittelpunkt des größten Denkmalschutzprojektes des Emirats: „Heart of Sharjah“. Mit Al Bait entsteht in dem noch unbekannten Emirat Sharjah eine Verbindung zwischen Tradition und Moderne, von arabischer Geschichte und modernem Luxus. Das unter der Leitung von GHM Hotels entstehende Hideaway passt mit seinen eleganten Designs und traditioneller Architektur, die durch die Kultur vor Ort inspiriert wurde, perfekt in seine authentische Umgebung. Al Bait, was übersetzt „Das Haus“ heißt, bietet 53 luxuriöse Gästezimmer und Suiten. Jede der Unterkünfte erzählt dabei mit unvergleichbarer arabischer Gastfreundlichkeit eine eigene Geschichte und verbindet diese mit den Eindrücken der modernen Gegenwart Sharjahs, die direkt vor der Tür auf die Reisenden wartet. → …jetzt weiterlesen!

Kältehilfe für Obdachlose

(c) Bild: Deutsche Kleiderstiftung

Kleiderstiftung sammelt Kleidung, Schlafsäcke und Schuhe

Mehr als 50.000 Menschen leben auf der Straße. Sie können sich in der Regel keine guterhaltene und wärmende Kleidung leisten. Gerade jetzt in den kalten Monaten sind sie besonders gefährdet. Die Deutsche Kleiderstiftung hilft sozialen Einrichtungen, die Bekleidung, Decken und Schlafsäcke an Obdachlose verteilen. Mit Spenden im Paket kann diese Arbeit unkompliziert unterstützt werden.

Die BAG Wohnungslosenhilfe (BAG W) hat jüngst ihre aktuelle Schätzung zur Zahl der wohnungslosen Menschen in Deutschland veröffentlicht. So waren 2016 rund 52.000 Menschen ohne jede Unterkunft und lebten auf der Straße. Im vergangenen Jahr soll die Zahl noch einmal gestiegen sein. In vielen Orten können sich Obdachlose an Anlaufstellen wenden, um im Winter warme Kleidung und Decken sowie Schlafsäcke zu erhalten. Diese Stellen sind auf Spenden angewiesen. → …jetzt weiterlesen!

Schlank mit der Kartoffel

Die guten Inhaltsstoffe der Kartoffel können beim Abnehmen helfen (c) Bild: KMG/Souci Fachmann Kraut

Leckere Kartoffelgerichte bringen den Körper in Bestform

Sie sind rund, länglich oder oval und machen einfach immer eine gute Figur: Kartoffeln. Die tollen Knollen sind nämlich dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe und ihrer geringen Kalorienanzahl die idealen Helfer, wenn es darum geht, überschüssigen Pfunden den Kampf anzusagen. → …jetzt weiterlesen!

Fahruntüchtig durch Medikamente

In jeder Apotheke gibt es mit und ohne Rezept eine große Auswahl an Grippe- und Erkältungsmitteln. Diese scheinbar harmlosen Präparate können Nebenwirkungen haben, die eine Verkehrsteilnahme erschweren, weil sie beispielsweise die individuelle Fahrtüchtigkeit einschränken.

Prof. Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und Bundesminister a. D.: „Erkältungsmedikamente helfen uns, Beschwerden wie Husten, Schnupfen und Kopfschmerzen zu bekämpfen. Da einige sich auch negativ auf die Fahrtüchtigkeit auswirken können, ist bei der Einnahme Vorsicht gefragt. Grundsätzlich gilt hierbei, auf Alkohol zu verzichten.“ → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Mittwoch der 17. Januar 2018.

Na, ob das wohl eine GroKo wird? Es kommt einem so vor als wenn sich momentan alles thematisch nur noch im die Regierungsbildung in Berlin dreht. Die Sticheleien zwischen den Parteien gehen hin und her – und irgendwie – ich weiß nicht wie es Ihnen geht – geht einem schon allein die Dauer der Verhandlungen – so richtig auf die Nerven. Ich meine, ich verstehe das alles in Ruhe verhandelt werden muß – hier und da müssen alle Federn lassen und einen Kompromiss eingehen – gehört ja schließich auch dazu. Aber das sich alles so in die Länge zieht – irgendwie schwierig. Aber gut, das können wir nun mal nicht ändern uns müssen abwarten was die nächsten Tage passiert. Ich denke die GroKo wird kommen, und was dann in drei Jahren bei der nächsten Wahl passiert – nun, das werden wir dann sehen. Und wenn die neue Regierung im Amt ist – werden wir dann sehen ob wir Bürger Federn lassen müssen. Ich wünsche mir tatsächlich nur eines: das jetzt schnelle Entscheidungen getroffen werden und sich alles nicht nur um GroKo, Sondierungen und Verhandlungen dreht. Es wird wieder Zeit für normale Politik. → …jetzt weiterlesen!

Wir machen Schluss!

(c) Bild: LemonSwan GmbH

Die Top 3 Beziehungskiller der Deutschen

Was ist den Deutschen in einer Beziehung wirklich wichtig und welchen Wert schreiben sie Treue heute noch zu? LemonSwan und Statista haben nachgefragt und im Rahmen einer bevölkerungs-repräsentativen Umfrage interessante Erkenntnisse erlangt.

Demnach ist Beziehungskiller Nummer 1 der Vertrauensbruch. Mehr als die Hälfte der Befragten gibt an, dass Vertrauen für sie der wichtigste Aspekt in einer Beziehung ist. Erstaunlich: Die bedingungslose Treue verliert offensichtlich an Bedeutung. Im Ranking landet sie weit hinten, gerade einmal auf dem achten Platz!

Platz zwei geht an die Humorlosen. Bei diesem Beziehungskiller versteht knapp die Hälfte der Befragten keinen Spaß; Sie legen besonders großen Wert darauf, in einer Beziehung gemeinsam lachen zu können. In Puncto Humorlosigkeit wird also hier aus Spaß schnell Ernst. → …jetzt weiterlesen!

Rauf auf die Bretter, rein in den Schnee

Bergblick (c) Klosterhof Premium Hotel & Health Resort

Die Winterzeit im Berchtesgadener Land erleben       

Weniger Stress, mehr Zeit für Familie und Freunde und dazu reichlich Sport — das sind die drei häufigsten Vorsätze der Deutschen für das Jahr 2018. Ein paar entspannte Tage zusammen mit den Lieblingsmenschen in den bayerischen Alpen bei Wintersport und Entspannung im Klosterhof Premium Hotel & Health Resort erfüllen gleich alle drei Vorsätze auf einmal. Alpiner Skilauf gilt als regelrechter  Jungbrunnen, Schneeschuhwandern ist ein Booster für das Immunsystem und Winterwandern baut Stress ab. Für die nötige Erholung sorgt das Wellness-Programm des inhabergeführten Hotels: Der 1.500 Quadratmeter große Artemacur Spa ist ein geschützter Ruhe- und Rückzugsraum zur Erneuerung — Yoga und Achtsamkeitsübungen verstärken zusätzlich den Effekt.  → …jetzt weiterlesen!

Vorsorge für den Ernstfall

(c) Bild: ERGO Group

Patientenverfügung verfassen und sicher aufbewahren

Ein schlimmer Unfall oder eine schwere Krankheit kann Menschen in eine Situation bringen, in der sie sich nicht mehr mit dem Arzt verständigen können. Dann hilft eine Patientenverfügung: Hier kann jeder festlegen, welche medizinische Versorgung er im Notfall wünscht – und welche nicht. Das Dokument entlastet auch die Angehörigen, die als Betreuer sonst Entscheidungen über lebenserhaltende Maßnahmen treffen müssten. Wie eine Patientenverfügung aussehen muss, damit sie gültig ist, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung. Er erklärt außerdem, wie die Verfasser sicherstellen können, dass Ärzte im Notfall von ihrer Patientenverfügung erfahren und wie sie das Dokument ändern können. → …jetzt weiterlesen!