Mietwagen knapp und teuer für Olympische Winterspiele und Fußball-WM - maennerformat.de | Männermagazin




Mietwagen knapp und teuer für Olympische Winterspiele und Fußball-WM


Mit den Olympischen Winterspielen in Russland und der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien locken in der ersten Jahreshälfte 2014 zwei große Sport-Events Urlauber an. Mietwagen sind bereits jetzt für beide Events besonders teuer oder gar nicht mehr zu bekommen.

Zwei Tage vor Beginn der Winterspiele im russischen Sotschi finden Urlauber für die Region Krasnodar am Schwarzen Meer für den Zeitraum des Sport-Events entweder gar keine Mietwagen mehr oder müssen dafür besonders hohe Preise ab 760 Euro pro Woche bezahlen. Da Brasilien ebenso wie Russland nicht zu den Reiseländern mit hoher Mietwagen-Nachfrage gehört, führen lokale und internationale Vermieter wie Avis und Europcar in Russland oder Hertz und Dollar/Thrifty in Brasilien entsprechend kleine Flotten. Wer plant, zwischen den WM-Spielen durch Brasilien zu reisen, sollte aufgrund des geringen Angebots jetzt schon seinen Mietwagen buchen.

Bei Mietwagen-Buchungen für Russland und Brasilien sollten Kunden neben dem Preis auf die Versicherung achten, denn diese orientiert sich bei günstigen Angeboten meist an den gesetzlichen Vorgaben und bietet lediglich Basis-Schutz. So beträgt die gesetzliche Haftpflicht-Deckungssumme in Russland umgerechnet rund 3.300 Euro, für Brasilien gibt es keine gesetzliche Mindestsumme für Mietwagen. billiger-mietwagen.de empfiehlt seinen Kunden grundsätzlich eine Haftpflicht-Deckungssumme von mindestens 1 Million Euro. Auch die Qualität der Fahrzeuge kann sich vom weltweiten Durchschnitt unterscheiden. Kunden von billiger-mietwagen.de (www.billiger-mietwagen.de) bewerten Mietwagen in Brasilien mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen, ein deutlich schlechteres Ergebnis als z. B. in den USA oder Europa. Daher sollten Kunden bei der Suche nach einem passenden Mietwagen ebenfalls die Kundenbewertungen beachten.


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!