Vorbote einer besinnlichen Adventszeit - maennerformat.de | Männermagazin




Vorbote einer besinnlichen Adventszeit


Der Klassiker neu inszeniert: Dekorationsideen mit dem Weihnachtsstern

Als treuer Begleiter und Vorbote einer besinnlichen Adventszeit gehört der Weihnachtsstern zum Fest einfach dazu. Nicht ohne Grund ist der farbenprächtige Star der Weihnacht in den Wintermonaten seit Jahrzehnten eine der beliebtesten Topfpflanzen der Deutschen. Dank seiner Farb- und Formenvielfalt lässt er sich auf unterschiedlichste Weise in Szene setzen und beschert mit unzähligen Dekorationsmöglichkeiten festliches Flair in den eigenen vier Wänden.

Ob im zierlichen Miniformat auf der Dinnertafel, als stattlicher Busch neben dem Weihnachtsbaum oder als edler Hochstamm: Mit seinem saftig grünen Laub und seinen strahlenden Hochblättern setzt der Weihnachtsstern in jeder Größe festliche Akzente.

Dieses Jahr erstrahlt der Christbaum mit den hübschen Weihnachtsstern-Kugeln in neuem Glanz (c) Bild: Stars for Europe

Dieses Jahr erstrahlt der Christbaum mit den hübschen Weihnachtsstern-Kugeln in neuem Glanz (c) Bild: Stars for Europe

Auch als Schnittblume in der Vase oder in Gestecken macht die Poinsettie eine gute Figur. Kreativ in Reagenzgläsern und mit Blumen und Beeren der Saison arrangiert, sind geschnittene Weihnachtsstern-Stiele ein dekoratives Highlight. Wohnlich charmant wird es mit einzelnen Poinsettienzweigen in edlen Porzellantassen. Hierfür die abgeschnittenen Stielenden zunächst etwa fünf Sekunden lang in circa 60 Grad heißes und anschließend in kaltes Wasser tauchen, um den Milchsaftaustritt zu stoppen. So behandelt, zaubern Schnittpoinsettien bis zu zwei Wochen lang eine behagliche Stimmung, in der sich die Adventszeit wunderbar genießen lässt.

Wenn kurz vor Heiligabend schließlich der Tannenbaum aufgestellt und geschmückt wird, erstrahlt die Poinsettie als Star unter dem Weihnachtsschmuck. In Glaskugeln gepflanzt, zieren kleine Weihnachtssterne im traditionellen Rot den Tannenbaum und sorgen so für eine moderne und gleichzeitig besinnliche Dekoration. Der außergewöhnliche Weihnachtsschmuck ist dabei spielend leicht zu realisieren, so dass selbst Kinder bei der Anfertigung helfen können.

Für den gläsernen Christbaumschmuck werden folgende Materialien benötigt:

•    12 Pflanzkugeln aus Glas
•    12 kleine Poinsettien in Rot
•    Moos
•    Rotes Satinband oder Kordel zum Aufhängen der Kugeln.

Die Pflanzkugeln werden im ersten Schritt mit Moos ausgekleidet und dann mit kleinen Poinsettien ohne Pflanztopf gefüllt.

Damit keine lockere Blumenerde herausfällt, sollte der offene Rand der Kugeln mit Moos bedeckt werden. Zum Aufhängen einfach ein Satinband oder ein Stück Kordel an den Kugeln befestigen und schon bald glänzt der Tannenbaum über und über mit Weihnachtssternen.

Weitere Informationen zum Weihnachtsstern gibt es unter www.stars-for-europe.com


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!