Winter mit Logenplatz - maennerformat.de | Männermagazin




Winter mit Logenplatz


Hotel AVIVA im Mühlviertel lädt ins Winterwunderland – Gemeinsam Spaß und Sport im Schnee erleben

Es muss nicht immer die Skipiste sein: Eine Wanderung mit knirschendem Schnee unter den Schuhen, das gute Gefühl einer dampfenden Tasse Tee in der Hand oder das Glitzern der Eiskristalle in der Sonne machen für viele den Zauber der kalten Jahreszeit aus. Das AVIVA im Mühlviertel ist so ein Ort, der verzaubern kann. Mit der Alleinlage auf einem Hochplateau präsentiert sich das Vier-Sterne-Superior-Hotel als perfekte Panoramaloge für das verschneite, beschauliche Mühlviertel. Auf Alleinreisende und Freundesgruppen ausgerichtet, lädt es zu einem abwechslungsreichen Aktivprogramm, um die sanfte Seite des Winters nicht alleine zu erleben. Spezielle Angebote locken nach draußen, bei gemeinsamen Aktivitäten im Schnee finden Gäste unkompliziert Anschluss und knüpfen neue Freundschaften. Das neue Arrangement „Snow Fitness“ bietet Spaß in der Gruppe bei Einführungskursen zu Langlauf und Fun Biathlon, einer Rodelpartie, einer idyllischen Schneeschuhwanderung oder Skigymnastik. Das Package ist ab 314 Euro für drei Übernachtungen im Einzelzimmer mit Dreiviertelpension zu den drei Terminen 3. bis 6. Januar, 1. bis 5. Februar und 5. bis 8. März 2015 buchbar. Wer den Sport in der Loipe von Grund auf lernen möchte, wird beim speziellen Langlaufseminar vom 9. bis 11. Januar 2015 sowie vom 20. bis 22. Februar 2015 fündig. Das winterliche Zusatzangebot von Touren im Schnee über rasante Fahrten mit dem Skidoo bis zur romantischen Fackelwanderung kann auch individuell gegen einen kleinen Aufpreis arrangiert werden.

Das AVIVA ist das perfekte Eingangstor ins Winterwunderland: Ein weit verzweigtes Wandernetz für Touren im Schnee und die hoteleigenen Loipen beginnen direkt vor der Haustür. Anstatt mit Massen die Pisten zu teilen, gleiten die Wintersportler hier individuell betreut und in kleinen Gruppen auf Langlaufskiern durch den Schnee. Die AVIVA Vitaltrainer zeigt Kniffe für die richtige Technik, das Bremsen oder den Spurwechsel. Dabei profitieren die Gäste von dem zum Haus gehörenden Salomon Nordic Testcenter. Hier finden sie optimale Beratung und die neueste Ausrüstung bequem zum Ausleihen. Bei den Winterwanderungen und Schneeschuhtouren führt Jäger Otto durch die tief verschneite Natur und öffnet den Blick für die Geheimnisse auf oder unter der Schneedecke. Anstelle von überfüllten Après-Ski-Bars wartet auf die Gäste beim Einkehrschwung ein leckerer selbstgemachter Glühmost auf der AVIVA Alm. Wer die Abwechslung liebt und es mal nicht so sanft angehen lassen möchte, der leiht sich einen Skidoo, gibt Gas und lässt den Schnee aufwirbeln.

(c) Bild: Hotel Aviva

(c) Bild: Hotel Aviva

Als Hotel für Alleinreisende und Freundesgruppen ist das AVIVA das ideale Basislager für alle, die die Freuden des Winters lieber teilen möchten. Außerhalb der Aktivitäten kommen die Gäste in lockerer Atmosphäre ins Gespräch. Kommunikationstische im Restaurant und viele Treffpunkte wie die Bar, die Weinlounge, der Dance Club und die an das Hotel grenzende AVIVA Alm laden zum ungezwungenen Kennenlernen ein.

Reservierungen nimmt das Hotel per E-Mail an info@hotel-aviva.at oder telefonisch unter +43 7216 37600 entgegen. Weitere Informationen finden sich auf www.hotel-aviva.at.


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!