Im Zeichen des Pedelecs - maennerformat.de | Männermagazin




Im Zeichen des Pedelecs


Die Fahrradsaison 2015 wird mehr denn je vom E-Bike dominiert

E-Bikes gehören mittlerweile fest ins Straßenbild, bieten sie doch vielen Menschen die optimale Alternative zu vollen Straßen und fehlenden Parkplätzen. Für Entfernungen von 10 bis 20 km ist das auch als Pedelec (Pedal Electric Cycle) bezeichnete Elektrorad oft das schnellste und bequemste Verkehrsmittel, mit dem man dank Akku und E-Motor entspannt und unverschwitzt an seinem Ziel ankommt.

(c) Bild: Bergamont

(c) Bild: Bergamont

Die Hamburger Fahrradmarke Bergamont hat diesen Trend schon früh erkannt und präsentierte bereits 2011 sein erstes E-Bike. Damals waren Elektro-Fahrräder noch als Senioren-Roller verschrien und hatten großen Erklärungsbedarf. Davon unbeeindruckt hat Bergamont sein Sortiment kontinuierlich weiterentwickelt und bietet für die Fahrradsaison 2015 fünf Pedelec-Modelle für unterschiedliche Disziplinen an – vom klassischen City- oder Trekking-Bike bis zum sportlichen 29-Zoll Mountain-Bike mit E-Motor – in bis zu 28 unterschiedlichen Ausführungen und für jeden Geldbeutel.

Verbraucher-Studien haben ergeben, dass sowohl männliche als auch weibliche EBiker einen tiefen Einstieg bevorzugen. Das brandneue E-Ville von Bergamont greift diesen Trend in seinem eleganten S-förmigen Rahmenkonzept auf. Der Bosch-Motor mit dem am Sitzrohr integrierten Akku sorgt für die nötige Power und durch den tiefen zentralen Schwerpunkt für optimale Fahreigenschaften. Auf- und Absteigen ist damit so einfach wie bei einem Motorroller und das E-Bike kann an der Sattelstrebe bequem in den Fahrradkeller getragen werden. Die 8-Gang-Nabenschaltung, individuelle Schutzbleche und ein eigens entwickeltes Rücklicht runden den Fahrkomfort und das Erscheinungsbild ab. Das ideale Rad also, um gut auszusehen und entspannt durch Frühling und Sommer zu radeln.

Mit seinem Weitblick in Sachen urbane Mobilität hat Begamont von Anfang an vom E-Bike Boom profitiert und konnte damit seinen Umsatz zwischen 2007 und 2014 verdoppeln. Die weiterhin großen Nachfrage nach Elektro-Fahrrädern ist auch der Grund, warum der renommierte Fahrradhersteller am 14. März 2015 einen eigenen E-Bike Store in Hamburg eröffnet – direkt neben dem 2014 eröffneten Bergamont Flagshipstore in der Budapester Straße 45-46 in St. Pauli.

Weitere Infos unter www.bergamont.de


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!