Am Wochenende: Meist noch unterkühlt und nass - maennerformat.de | Männermagazin




Am Wochenende: Meist noch unterkühlt und nass


wetteronline_dl_20161022_t

Wettervorschau (c) Bild: WetterOnline

Ganz im Süden freundlicher

Tief DANIELLE bringt uns vorerst noch kühle Luft und Regenwolken. Am Wochenende kommt die Sonne zumindest regional wieder häufiger zum Zuge. In der neuen Woche geht es mit den Temperaturen dann nach oben, aber freundlicher wird es dadurch nicht.

Am Samstag bleibt der Himmel bei Höchstwerten um 10 Grad wolkenverhangen. Dazu fällt immer mal wieder Regen. Besser schaut es vom südlichen Oberrhein bis nach Niederbayern aus, wo die Sonne häufiger herauskommt und die Temperaturen auf bis zu 13 Grad klettern. Richtig sonnig wird es aber an den Alpen.

Am Sonntag gibt es in einem breiten Streifen vom Niederrhein und der Eifel über Frankfurt bis zur Donau viel Sonne. Dazu zeigt das Thermometer bis 14 Grad an. Ansonsten halten sich noch viele Wolken, die vor allem Richtung Küste noch ein wenig Regen bringen. Von Hamburg bis Berlin werden kaum 10 Grad erreicht.

In der neuen Woche wird es spürbar wärmer, in der Südhälfte sind örtlich Höchstwerte bis nahe 20 Grad möglich. Allerdings braucht man häufig den Schirm. Am längsten zeigt sich die Sonne wohl im Südosten des Landes.

Quelle: WetterOnline


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!