Märchenhafter Jahresausklang in Salzburg - maennerformat.de | Männermagazin




Märchenhafter Jahresausklang in Salzburg


goldenerhirsch_3

Lobby im Hotel Goldener Hirsch in Salzburg © Goldener Hirsch

Feiertage mit Stil und Tradition im Hotel Goldener Hirsch

Heißer Glühwein, funkelnde Weihnachtslichter, der Duft gebrannter Mandeln und eine außergewöhnliche, festliche Atmosphäre ziehen Gäste aus nah und fern in die vorweihnachtlichen Gassen Salzburgs. Die Mozartstadt ist seit Jahren eine der beliebtesten Winterdestinationen weltweit. Auch das Traditionshotel Goldener Hirsch in der Getreidegasse lockt zum Jahresende mit einem ganz speziellen Weihnachts- und Silvesterabend, um die besinnliche Adventszeit stimmungsvoll ausklingen zu lassen. Das Drei-Gänge-Menü an Heiligabend im Restaurant s’Herzl gibt es beispielsweise schon ab 76 Euro pro Person und Gedeck inklusive Aperitif aus der Hirschen-Küche und nur in Verbindung mit einer Zimmerbuchung. Wer seine Familie und Freunde mit einem Weihnachtsgeschenk kulinarischer Art verwöhnen möchte, der überrascht mit einem Geschenkgutschein des Goldenen Hirschen und einem Besuch auf dem romantischen Christkindlmarkt.

Die Feiertage mit Stil begehen können Gäste im Hotel Goldener Hirsch in Salzburg. Als Teil der Starwood Luxury Collection lebt diese geschichtsträchtige urbane Oase in der Getreidegasse den romantischen Zauber des 15. Jahrhunderts. Unter sehr persönlichem Führungsstil vereinen sich hier herzliche Gastfreundschaft mit zeitgenössischem Luxus und bestem Service. An Weihnachten und Silvester lädt das Hotel wieder zu seinen fein abgestimmten Menüs in gemütlicher Atmosphäre. Das urige Restaurant s’Herzl verwöhnt an Heiligabend mit einem geschmackvollen Drei-Gänge-Menü, darunter Leckereien wie „Rehmedaillons in Cassis-Sauce mit Rotkrautstrudel und Maroni“ und „Christstollenparfait mit gebrannten Mandeln und Rotweinbirnen“. Auch das Silvester-Drei-Gänge-Menü lockt mit Genüssen wie dem „Herzstück vom Rinderfilet mit Madeira-Sauce, Bâtonnets-Gemüse und getrüffeltem Kartoffelpüree“. Die Menüs sind für 76 beziehungsweise 79 Euro inklusive Aperitif und Gedeck verfügbar.

Historisches Flair erwartet Gäste auch im haubengekrönten Restaurant Goldener Hirsch. Weihnachten wird hier mit kulinarischen Köstlichkeiten wie „Rosa Kalbstafelspitz auf Kürbismousse mit Wurzelgemüse und Kartoffel-Iberico-Püree“ gebührend gefeiert. Das Vier-Gänge-Menü gibt es ab 105 Euro pro Person und Gedeck. Besonders exklusiv wartet die Hirschen-Küche an Silvester auf, wenn zum Jahresausklang ein Geschmacksfeuerwerk aus sieben Gängen geboten wird. Dabei werden Schmankerl der besonderen Art serviert, wie „Frischer Hummer in Riesling-Gelee mit grünem Spargel und Tomatenvinaigrette“ und „Consommé Double mit Sherry, Gemüsejulienne und Trüffelfrittaten“, abgerundet mit einer speziellen, außergewöhnlichen Dessertvariation. Buchbar ist das Silvestermenü für 199 Euro pro Person. Beide Weihnachts-Angebote gelten nur in Verbindung mit einer Zimmerbuchung. Ein Classic-Doppelzimmer ist ab 443 Euro pro Nacht exklusive Frühstück buchbar.

Wer Freunde und Familie auch während des Jahres zu kulinarischen Genüssen im Hotel Goldener Hirsch einladen möchte, der schenkt zu Weihnachten einen Gourmet-Geschenkgutschein, etwa für das „Salzburger Frühstücks-Buffet“ für 29 Euro inklusive Sekt, Kaffee und Tee oder einmal „Ripperl Essen“ für 25 Euro pro Person.

Weitere Informationen und Buchungen online unter http://www.goldenerhirsch.com


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!