Das Hotel Hohenwart wird 60 und Jubilare dürfen kräftig mitfeiern - maennerformat.de | Männermagazin




Das Hotel Hohenwart wird 60 und Jubilare dürfen kräftig mitfeiern


Das Hohenwart damals… © Hotel Hohenwart

Jubiläumspakete und Geburtstagsaktionen das ganze Jahr über

Eine rauschende Jubiläumsparty, Buchvorstellungen und kulinarische Events für Gäste und Nachbarn; Winzerabende, Bergfrühstücke und Wander-Specials – im Hotel Hohenwart wird das ganze Jahr 2017 hindurch mit vielen großen und kleinen Aktionen die große 60 gefeiert. Als Dank an die zahlreichen treuen Stammgäste, aber auch an all jene Urlauber, die zum ersten Mal die imposante Aussicht von Terrasse, VistaSpa und Co. aus genießen, hat Familie Mair zum 60. Jubiläum zudem ein paar besondere Päckchen geschnürt. So gibt es im April und November vier Nächte volles Hohenwart-Verwöhnprogramm zum Preis von Dreien, die traditionellen Stammgästewochen in Frühjahr und Advent werden mit allerlei Extras versehen und rund um das große Geburtstagsfest am 20. August können die Gäste zum Vorzugspreis eine ganze Woche lang auskosten, was das Hotel über sechs Jahrzehnte zu einem der führenden Häuser Südtirols gemacht hat. Glück hat, wer 2017 selbst einen runden Geburtstag feiert, denn für Jubilare hält das Hohenwart heuer ein paar Extra-Geschenke bereit.

Am 20. August 1957 war es soweit: Die ersten Gäste von Franz Mair senior fuhren nach Schenna hinauf, um in seiner Pension zu nächtigen. Damals war er noch Empfangschef und Servicekraft in Personalunion. Aufschwung und frischen Wind brachte dann der Einzug seiner Frau Anna; ein Café wurde eröffnet und nach und nach entwickelte sich das Hohenwart zu dem, was es heute ist: Ein luxuriöses und zugleich erfrischend familiär geführtes Feriendomizil, in dem sich vom Bergsportler bis zum „Yogi“ und vom Feinschmecker bis zum Spa-Connaisseur jeder zuhause fühlt. Gemeinsam mit den Mitarbeitern, die den Hotel-Slogan „Zuhause bei Freunden“ Tag für Tag mit neuem Leben füllen, möchte die Gründerfamilie Mair 2017 auch für ihre Gäste zu einem wahren Festjahr machen.

Der große „Festakt“ findet im August statt, wenn die Hoteliers-Familie mit Gästen, Einheimischen, Geschäftspartnern und Mitarbeitern die 60-Jahre-Jubiläumsparty steigen lässt. Rund um die Festivitäten ist ab sofort ein passendes Package buchbar, das mit einer Wanderung inklusive Frühschoppen in Hafling, einem Bergfrühstück auf dem idyllischen Gsteier, einer Sonderführung auf Schloss Schenna und einem besonderen Winzerabend das ganze Hohenwart-Universum erlebbar macht. Hinzu kommen erholsame Stunden im preisgekrönten VistaSpa und die kulinarischen Finessen aus der Hohenwart’schen Gourmet-Küche; alles verpackt im Jubiläumsangebot „Hohenwart wird 60“, das für den Zeitraum vom 19. bis 26. August 2017 ab 1071 Euro pro Person buchbar ist.

Doch auch im Jahresverlauf darf immer wieder gefeiert werden: Die günstigen „4 für 3“-Jubiläums-Specials sind zum Beispiel in der Woche vom 1. bis 8. April oder vom 26. bis 30. November 2017, wie immer inklusive Verwöhnpension, buchbar. Und Jubilare können das ganze Jahr über das Geburtstags-Paket buchen. Ab 510 Euro pro Person erwartet das Geburtstagskind zusätzlich zu den drei Tagen Hohenwart Verwöhnpension eine Überraschung auf dem Zimmer, ein festliches Geburtstagdinner und eine verwöhnende Rosenstempelmassage im VistaSpa.

Hinzu kommen Sonderaktionen wie musikalische Brunch-Events, Weinbergausflüge in die Umgebung, Lesungen, Modenschauen und vieles mehr. Im November beschließt dann eine Dankandacht in der Romanischen Rundkirche von St. Georgen die Feierlichkeiten. Gehalten wird der Gottesdienst von Dr. Notker Wolf, dem ehemaligen Oberhaupt des Benediktinerordens. Wer zwischendurch einfach so Lust hat, auf das unbeschwerte Urlaubsglück in Schenna anzustoßen, darf das ohnehin jederzeit tun – zum Beispiel bei einem stilechten Aperitivo auf der aussichtsreichen Hotelterrasse, das Meraner Land zu Füßen und die Südtiroler Bergwelt im Blick.

Weitere Informationen zum Hotel und Aktuelles zu den Jubiläumsaktionen gibt es unter http://www.hohenwart.com und im hauseigenen Blog.


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!