Dating-Apps Disco und Spicy feiern die Ehe für alle mit Gratis VIP-Accounts - maennerformat.de | Männermagazin




Dating-Apps Disco und Spicy feiern die Ehe für alle mit Gratis VIP-Accounts


Lange mussten Homosexuelle um die Ehe für alle zu kämpfen. Am 01. Oktober 2017 ist es soweit: Schwule und lesbische Paare können ab diesem Tag heiraten und gemeinsam Kinder adoptieren. Mit einer Sonderaktion möchten die Dating-Apps Disco und Spicy aus dem Hause Jaumo (http://www.jaumo.com) homosexuelle Singles dabei unterstützen, den Partner fürs Leben zu finden: Alle, die sich zwischen dem 01. Oktober und dem 31. Oktober 2017 neu anmelden, bekommen einen kostenlosen VIP-Account mit einer Laufzeit von einem Monat geschenkt. Der VIP-Account muss nicht gekündigt werden, sondern läuft automatisch aus.

Schätzungsweise 7,4 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen bezeichnen sich als schwul, lesbisch, bisexuell oder transgender. Zwar richten sich die meisten Dating-Apps an alle Geschlechter und jede sexuelle Orientierung, jedoch müssen sich die User oft durch zahlreiche Filtereinstellungen klicken, um auch wirklich nur die Singles angezeigt bekommen, die ihrem Wunsch entsprechen. Mit Disco und Spicy haben die Macher der Dating-App Jaumo nun zwei Apps speziell für schwule und lesbische Singles entwickelt. Disco richtet sich dabei an schwule Singles, Spicy an lesbische User.  Durch die unkomplizierte Bedienbarkeit und einer gleichzeitigen hohen Funktionalität gehören Spicy und Disco zu den am besten bewerteten Dating-Apps im Google Play Store. Alle User, die sich im Laufe des Oktobers neu bei einer der beiden Apps anmelden, erhalten automatisch einen VIP-Zugang im Wert von 9,99 Euro.

Flirten mit Vorteilen

Die Apps können grundlegend kostenfrei genutzt werden. Ein VIP-Account bietet jedoch zahlreiche Vorteile und nützliche Zusatzfunktionen. Mit einem VIP-Account können unbegrenzt viele Nachrichten an andere User verschickt werden. Außerdem sind die Besucher des eigenen Profils sowie erhaltene Likes einsehbar. Auch die Anzahl der Superlikes erhöhen sich durch den VIP-Status von eins auf drei. Weitere Vorteile sind, dass Nutzer auch außerhalb des Suchbereiches kontaktiert werden können und die Nutzer keine Werbeeinblendungen erhalten.

Flirten ohne Fakes

Die Anmeldung bei Disco und Spicy ist unkompliziert und erfolgt in nur einem Schritt. Eine Verknüpfung mit einem Profil in einem sozialen Netzwerk ist nicht erforderlich. Das Dating an sich funktioniert ähnlich wie bei anderen Apps: Fühlt sich ein Nutzer von einem anderen Profil angesprochen, kann durch einen Wisch nach rechts ein Like vergeben werden. Sobald sich zwei Nutzer ein Like gegeben haben, entsteht ein Match und die User können miteinander chatten. Der Spaß und die Nutzer stehen bei den Apps stets im Vordergrund. Spammer, Scammer und Liebesbetrüger haben hier keine Chance: Mit ihrem Anti-Fake/Spam-System bieten Disco und Spicy höchste Sicherheit beim Flirten und setzen branchenweit Standards.

Quelle: Spicy und Disco


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!