Gaaanz entspannt genießen: Winterwunderland Seiser Alm - maennerformat.de | Männermagazin




Gaaanz entspannt genießen: Winterwunderland Seiser Alm


(c) Bild: Seiser Alm Marketing/Helmuth Rier

Alpine Design und Spa Hotel Schgaguler begleitet seine Gäste auf den schönsten Routen durch die Bergheimat

Wenn die Seiser Alm sich in ihren weißen Wintermantel hüllt, dann beginnt für Wintersport-Fans die schönste Zeit im Jahr. Auch die Familie Schgaguler, die in Kastelruth am Fuße der Seiser Alm in der dritten Generation eine Residence für Urlaubsgäste betreibt, kann es kaum erwarten, bis es endlich auf die Bretter geht. Aus der einstigen Pension ist heute das 4 Sterne „Alpine Design und Spa Hotel Schgaguler“ geworden. Geblieben ist die familiäre Atmosphäre, die herzliche Gastfreundschaft und die Begeisterung für alles, was man in der Bergwelt des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten erleben kann. Dreimal in der Woche startet der Hausherr zusammen mit den Gästen hinaus ins Winterwunderland.

Genuss-Skifahren, Hüttenzauber für Gourmets und ganz gemütlich durchs Winterwunderland

Die Ferienregion Seiser Alm gefällt allen, die es gerne etwas gemütlicher angehen möchten. Auf den breiten, sonnenverwöhnten Pisten  gleitet man in sanften Schwüngen ins Tal. Ideale Verhältnisse für Genuss-Skifahrer, die ganz entspannt den Tag genießen und beim Einkehrschwung in die zahlreichen Hütten „was Gscheit’s“ essen und trinken möchten. Zahlreiche Liftanlagen sorgen dafür, dass lange Wartezeiten erst gar nicht entstehen.

Auf die Skilangläufer wartet ein perfekt gepflegtes Loipennetz. Wanderer dürfen sich auf aussichtsreiche Touren und Spaziergänge auf 60 Kilometer präparierten Winterwanderwegen freuen. Ob allein oder in Begleitung – ein Ausflug auf Schneeschuhen ist ein Erlebnis für Menschen, die gerne in Bewegung sind, aber nicht auf Skifahren stehen. Elf Rodelbahnen mit Schlittenverleih laden zur Talfahrt auf sicheren Pisten ein. Und wenn der Mond scheint, dann ist Vollmondrodeln angesagt. Warm eingepackt kann man sich mit Geläut auf den Kufen der Pferdeschlitten durch die weiße Wunderwelt kutschieren lassen.

Wenn’s ein bisschen mehr sein darf: Im Ski-Karussell „Dolomiti Superski“ geht’s rund

Über 170 Pistenkilometer umfasst das Skigebiet Gröden/Seiser Alm. Damit ist die Skiregion das größte Skigebiet innerhalb des Ski-Karussells „Dolomiti Superski“. Auch fortgeschrittene Skifahrer und Freestyle Fans finden hier ihr Pistenglück. Zum Beispiel auf den Erlebnispisten mit Speed Traps und Zeitmessanlagen, im Snow Park Seiser Alm oder im Rahmen von Ski-Touren, die zusammen mit Gottfried Schgaguler zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Ob Hexenrunde, Sellaronda oder Kriegsjägerrunde, ob Tagesausflug für echte Könner oder Romantiktour auf einsamen Routen, Gottfried Schgaguler bringt sie alle sicher ins Tal. Und dazu gibt’s Geschichten und Geheimtipps aus der Bergheimat – immer erzählt mit einem Augenzwinkern vor ganz großem Bergkino.

Die schönsten Winter-Events auf der Seiser Alm:

  • Kinder-Winterfestival mit der Hexe Nix am 9. Dezember 2017
  • Kastelruther Bergweihnacht an allen vier Advents-Wochenenden
  • Kastelruther Bauernhochzeit am 21. Januar 2018
  • Südtirol Moonlight Classic Seiser Alm am 31. Januar 2018
  • Seiser Alm Wintergolfturnier am 4. Februar 2018
  • FIS Weltcup Slopestyle Snowboard & Freeski vom 14. bis 17. März 2018
  • Swing on Snow – Winter Music Festival vom 18. bis 25. März 2018

"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!