Stimmungsvolle Winterevents auf der Ehrwalder Alm - maennerformat.de | Männermagazin




Stimmungsvolle Winterevents auf der Ehrwalder Alm


Sonnige Abfahrten auf bestens präparierten Pisten © FroZenLights

Faschingstreiben, Freeskiing & Schlager mit Bergpanorama

Wen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings nochmal auf die Skipiste locken, der darf sich auf der Ehrwalder Alm in Tirol auf eine actionreiche zweite Hälfte der Wintersaison mit zahlreichen Events freuen: Besonders bunt wird es am 13. Februar beim „Faschings-Rodeln“, wenn die Rodler im Kostüm die Piste hinabflitzen. Alle Freeski-Interessierten zwischen 8 und 14 Jahren erweitern bei den „AUSTRIA FREESKI DAYS“ am 4. März 2018 unter Anleitung von Profis ihre Fähigkeiten. Das „Schlager Open Air“ am 18. März sorgt auch in diesem Jahr wieder mit einem hochkarätigen Programm für Stimmung auf der Sonnenterrasse des Tirolerhauses. Daneben finden bis zum Ende der Wintersaison zweimal wöchentlich Nachtrodel-Abende statt und DJ Benno sorgt immer samstags mit einer großen Bandbreite an Stimmungsmusik für Gaudi im Tirolerhaus.

Event-Highlights im Februar

Wer die bunteste Zeit des Jahres liebt und Kreativität bei seinen Kostümen beweist, für den ist das „Faschings-Rodeln“ auf der Ehrwalder Alm am 13. Februar genau das Richtige. Ab 18.30 Uhr dürfen sich die Kostümierten auf den Rodel schwingen und die beleuchtete Talabfahrt hinuntersausen. Ein besonderes Schmankerl lockt an der Bergstation: Hier können sich die Rodler am Fotopoint fotografieren lassen. Das Foto mit den meisten Likes auf der Facebook-Seite der Ehrwalder Almbahn gewinnt ein Kaiserschmarrn-Essen im Tirolerhaus, das direkt an der Bergstation der Ehrwalder Almbahn liegt und durch seine Top-Berggastronomie besticht. Auch bei der rasanten Abfahrt durch die Funslope gewinnt am 21. Februar beim „Funslope Photo Quest“ der beste Schnappschuss – zu gewinnen gibt es Ski-Helme von TSG und im großen Finalvoting 1.000 Euro in bar.

Ausgelassener Schlussakt im März

Junge Skifahrer erwartet am 4. März ein echtes Saison-Highlight, wenn die „AUSTRIA FREESKI DAYS“ des Österreichischen Skiverbands Station auf der Ehrwalder Alm einlegen. Beim betreuten Coaching durch Freeski-Profis können alle Interessierten zwischen 8 und 14 Jahren in sicherem Umfeld ihre Freeski-Fähigkeiten erweitern. Wer sich vorab auf der Website der „AUSTRIA FREESKI DAYS“ anmeldet, nimmt kostenlos am Event teil. Einen gebührenden Abschluss stellt außerdem das etablierte „Schlager Open Air“ am 18. März dar. Auf der großen Sonnenterrasse des Tirolerhauses feiern Schlagerfans und Feierlustige bereits zum fünften Mal bei kostenfreiem Eintritt mit Schlagergrößen wie Bernhard Brink und Allessa vor traumhaftem Bergpanorama. Mit dem speziellen VIP-Ticket kommen wahre Fans ihren Idolen bei einem persönlichen Meet & Greet besonders nahe und können Autogramme und Fotos mit den Künstlern ergattern. Eine VIP-Area mit Innen- und Außenbereich wartet mit einem Genuss-Buffet und besonders guter Sicht auf die Showbühne auf. Die Tickets kosten 85 Euro für Erwachsene beziehungsweise 35 Euro für Kinder und können online auf www.almbahn.tirol erworben werden. Für Spaß abseits der Piste sorgt zudem am 23. März das „Chill & Grill“ im Snowpark, der mit verschiedenen Hindernissen in allen Schwierigkeitsstufen Anfänger und Professionals gleichermaßen lockt.

Beim beliebten „Nachtrodeln“ gehört die Talabfahrt im Februar zweimal wöchentlich, beziehungsweise ab März einmal wöchentlich, ab 18.30 Uhr ganz den Rodlern. Bis zum Ende der Saison heizt DJ Benno jeden Samstag mit seinem Mix aus Après-Ski-Hits, Schlagern, Disco, Latin und Partymusik die Stimmung im Tirolerhaus an.

Den Tages-Skipass der Ehrwalder Almbahn gibt es ab 44 Euro für einen Erwachsenen, die Familienkarte für zwei Erwachsene und ein Kind für 99 Euro.

Weitere Informationen zur Ehrwalder Almbahn und Buchung unter http://www.almbahn.tirol


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!