Morgenblick - maennerformat.de | Männermagazin




Morgenblick


Schönen Guten Morgen!

Heute ist Montag der 12. März 2018.

Momentan ist das Thema „Pendler“ in aller Munde. Ich habe das jahrelang gemacht. Bei Wind, bei Frühling – bei Sommer – bei Herbst und natürlich auch im Winter. Bei Verspätungen von U-Bahn, S-Bahn und diversen Nah- und Fernverkehrszügen. Die Verspätungen hier – sind eigentlich nicht wirklich das Problem – das Problem dahinter ist der schlechte Service. Keine Information – man wird von Gleis zu Gleis gejagt – bei heißer Sonne und bei eiskalten Temperaturen. Und dann kommt doch nichts. Nun – egal. Das Problem vom Pendeln ist einfach der schlechte Service. Man wird nicht richtig informiert – bekommt keine Getränke beim mehrstündigen Warten – man wird eher blöd angeredet – als Pendler nicht unterstützt. Hier in Bayern – wo es wirklich eiskalte Winter und heiße Sommer gibt – bringt es halt auch nichts wenn man nur ein paar lose Dächer über Bahnsteige hat. Man braucht richtige Möglichkeiten sich warm – oder kühl – unterzustellen – zu sitzen und zu warten. Aber gerade Sitzplätze – nun – das ist Mangelware. Tägliches pendeln könnte ich mir heute nicht mehr vorstellen. Hin und wieder ist das schon okay – aber mehr? Nein Danke. Und ehrlich – mir tut jeder leid der das machen muß…

Keine Ahnung ob ich gut im Bett bin – ehrlich nicht! Wahrscheinlich nicht – oder doch? Sie sollten es…hey moment – das wird wirklich kein Anmachspruch. Nein – mal ehrlich. Sex in Zahlen – das sollten Sie lesen! http://www.bento.de/gefuehle/sex-wie-lange-dauert-guter-geschlechtsverkehr-2167614

Also leider wohne ich in einer Wohnung. In einem mehrstöckigen Gebäude. Keinen Garten – nein wirklich nicht – und ich erzähle Ihnen jetzt auch nicht von dem allgemeinen Nutzflächen (gibt es sowas überhaupt?) – nun – also – kein Garten. Ein kleiner Balkon – wo ein bischen was drauf geht. Also schön – gemütlich. Wenig Platz – umdrehen geht nur wenn man blaue Flecken in Kauf nimmt – aber das gehört einfach mit dazu. Aber trotzdem – so langsam geht also der Frühling los. Die Möbel warten darauf „ent-wintert“ zu werden – unsere Weinrebe will jetzt viel Sonne und viel Wasser – und ja – endlich warmes Wetter. Wobei – wir können uns nicht beschweren – in den letzten Tagen war es hier angenehm war – sehr angenehm. Aber das richtige Frühlingsgefühl – das muss noch ein paar Tage (Wochen?) auf sich warten. Und ich sage ihnen – ich nutze den Balkon schneller als es ihm lieber ist ;-)

So, starten wir in die neue Woche!

Ich wünsche Ihnen einen tollen Montag!
Herzlichst, Ihr Jürgen Kudlacek-Pertl

Unser Morgenblick von Montag bis Samstag…
…nur auf maennerformat.de – immer ab sieben Uhr früh!


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!