Traditionelle Martinizeit: Zum Gansl-Essen nach Tirol ins Hotel Post Lermoos - maennerformat.de | Männermagazin




Traditionelle Martinizeit: Zum Gansl-Essen nach Tirol ins Hotel Post Lermoos


Entspannung im Sole-Außenpool mit Zugspitzblick © Hotel Post Lermoos | Guenter Standl

Fröhliche Umzüge mit flackernden Laternen und die herbstliche Laubfärbung von Wald und Flur machen die Zeit rund um den Martinstag am 11. November zu einem bunten Fest für die Sinne. Für alle Gourmets und Genießer hält das Küchenteam rund um Haubenkoch Thomas Strasser im Vier-Sterne-S-Hotel Post Lermoos von Mitte Oktober bis Ende November ein besonderes Highlight bereit: Auf Vorbestellung wird eine frische, knusprig gebratene Weidegans zubereitet. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, für den bietet sich das Package „Gansl-Zeit in der Post“ an. Es beinhaltet neben dem herbstlichen Gansl-Dinner eine gemütliche Nacht in einer Post-Suite sowie freien Zugang zum vielfältigen Wellnessangebot des 3.000 m² großen Post Alpin SPAs.

Goldene Zeiten erwarten Gäste, die im Herbst das Vier-Sterne-S Hotel Post Lermoos in der Tiroler Zugspitz Arena besuchen. Das Laub der Bäume hat sich rot und golden verfärbt, die Sonne taucht die imposante Bergwelt in ein romantisches Licht und milde Temperaturen laden zu gemütlichen Wanderungen ein. Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, lässt sich der Tag auch entspannt im 3.000 m² großen Post Alpin SPA der Post Lermoos verbringen. Hier sorgen besonders das Zirben-Panorama-Saunahaus im Garten und der beheizte Sole-Außenpool nebenan mit einem grandiosen Blick auf das Zugspitzmassiv für wohlig-warme Stunden der Muße.

Abends laden der Hauben-prämierte Chefkoch Thomas Strasser und sein Team dann zum festlichen Gansl-Dinner. Auf einem großen Holzbrett wird die knusprige Gans – drapiert mit köstlichen Beilagen – stilvoll in Szene gesetzt. Verwendet werden dabei sogenannte Weidegänse, die dank ihrer Aufzucht auf freier Weide besonders aromatisch und fettarm sind. Im über 1.000 Positionen umfassenden „Weinbuch“ findet Sommelier Almin Begic zielsicher einen korrespondierenden wohlschmeckenden Tropfen.

Nicht nur Gäste, die das Package gebucht haben, auch alle anderen Gäste der Post Lermoos und auswärtige Restaurantbesucher können in den Genuss der Martini-Gans kommen – die Küche bittet lediglich um eine Vorlaufzeit von mindestens zwei Tagen.

Das Angebot „Gansl-Zeit in der Post“ ist von 15. Oktober bis einschließlich 30. November 2018 ab 193 Euro pro Person buchbar und beinhaltet neben dem traditionellen Gansl-Essen eine Übernachtung in der Post-Suite, einen prickelnden und süßen Willkommensgruß im Zimmer bei Ankunft, Vollpension und Zugang zum Post Alpin SPA.

Weitere Informationen und Buchungen online unter http://www.post-lermoos.at


"Der Tag auf maennerformat.de" - jetzt auf Twitter!
Täglich ab 6 Uhr morgens versorgen wir euch stündlich mit News und Infos...
Hier klicken und abonnieren!