Thema: Food & Drink


Kartoffeln schneller schälen

Mit der richtigen Technik ist jede Knolle schnell von ihrer Schale befreit. Quelle: KMG

So rückt man den Knollen mühelos an die Pelle

Ob gebraten, gekocht, gestampft oder gefüllt – die meisten Kartoffeln sollten vor der Zubereitung geschält werden. Doch wie befreit man die Knollen eigentlich am besten von ihrer Schale? → …jetzt weiterlesen!

TÜV SÜD-Umfrage: Was darf in einen klassischen Hamburger?

Burger im Trend

Hamburger und Cheeseburger sind Gold- und Silbersieger, wenn Deutsche über ihre amerikanischen Lieblingsgerichte sprechen. 81 % der deutschen Bevölkerung nennen laut Statista den Cheeseburger und 69 % den Hamburger als Favorit der amerikanischen Küche. Nur wenige wissen hingegen, was dort an Zutaten hineingehört, wie die Ergebnisse der aktuellen TÜV SÜD-Umfrage zeigen.

Burger aller Art haben in der Street Food-Kultur seit Jahren Hochkonjunktur. Bei der Zusammenstellung der Zutaten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Doch manch ein Verbraucher freut sich auch einfach über Klassisches. In der aktuellen TÜV SÜD-Umfrage wurden Verbraucher nachgefragt, was sie als Zutaten in einem klassischen Hamburger erwarten. Das Ergebnis: Nur zirka 42 Prozent der Befragten wissen, dass hier gemäß dem Deutschem Lebensmittelbuch Rindfleisch enthalten sein muss. → …jetzt weiterlesen!

Der Drink zum Ehrentag – So schmeckt der „Tag des Kaffees“

Am 01. Oktober wird bundesweit der 13. „Tag des Kaffees“ gefeiert

Am 01. Oktober ist wieder der „Tag des Kaffees“, dann wird das beliebte Heißgetränk bereits zum 13. Mal deutschlandweit gefeiert. 162 Liter Kaffee konsumiert jeder Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr – und zwar jeder auf seine ganz eigene Weise. Ob als handgebrühter Filterkaffee, als Moccachino oder als Cold Brew – die Geschmacks- und die Rezeptvielfalt sind riesig. Zum diesjährigen „Tag des Kaffees“ möchte der Deutsche Kaffeeverband daher von allen Kaffeeliebhabern wissen, „Was ist dein liebster Kaffee-Drink?“, und gibt mit einer eigenen Kreation eine Inspiration.  → …jetzt weiterlesen!

Der Tag der Tomate! Jetzt beim großen Rezeptwettbewerb mitmachen

(c) Bild: Mutti

Die italienische Tomatenmarke Mutti lobt eine Reise nach Parma aus – das Food Valley Italiens hat einiges zu bieten

Am 29. September wird deutschlandweit erstmals der Tag der Tomate gefeiert. Damit wird dem Lieblingsgemüse der Deutschen eine besondere Ehre zuteil. Ob roh oder weiterverarbeitet als Pastasauce, Pizzabelag oder auch in einer süßen Variante in Verbindung mit Rhabarber auf dem Kuchen: Die kulinarisch-kreative Vielfalt der Tomaten kennt keine Grenzen. Passend zum Tag der Tomate veranstaltet das italienische Familienunternehmen Mutti einen großen Tomaten-Rezeptwettbewerb. Gesucht werden köstliche Rezepte, die neue Inspirationen für Profi- und Hobbyköche liefern. Tomaten-Fans können sich bis zum 29.09.2018 unter http://www.tomatentag.de mit ihrem Rezept bewerben. Die beste Einsendung wird mit einer Reise nach Italien gekrönt. → …jetzt weiterlesen!

Genussvoll durch die Pilzsaison

Quelle: ERGO Group

Was Feinschmecker im Wald beachten sollten

Der Spätsommer eröffnet wieder die Pilzsaison und lockt viele Naturfreunde und Feinschmecker in den Wald. Aber wo und in welchen Mengen dürfen Pilzliebhaber eigentlich sammeln? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH, erklärt die gesetzliche Lage. Auch die Einordnung von essbaren und ungenießbaren Arten ist selbst für routinierte Sammler manchmal schwer. Und was ist zu tun, wenn der Magen rebelliert? Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, gibt Tipps für den sicheren Verzehr von Waldpilzen. → …jetzt weiterlesen!

Erst recht bei Minusgraden: Big Green Egg macht Wintergrillen zum kulinarischen Lifestyle-Event

Wintergrillen mit Big Green Egg © Big Green Egg

Nicht nur im Sommer cool: Kurze Tage, Kälte, Eis oder Schnee schrecken ambitionierte Barbecue-Freunde nicht davon ab, auch im Winter ihren Grill „anzuwerfen”. Im Gegenteil: Sie zelebrieren das Wintergrill-Vergnügen mit feuriger Begeisterung und brennen für das Outdoor-Erlebnis, das mit einem hochwertigen Grill-Equipment wie dem Big Green Egg zum kulinarischen Lifestyle-Event wird. → …jetzt weiterlesen!

JACK DANIEL’S ändert seine Rezeptur für einen Neuen!

(c) Bild: JACK DANIEL’S

Die legendäre JACK DANIEL DISTILLERY in Lynchburg, Tennessee, hat für ihr jüngstes Familienmitglied, einen Roggenwhiskey, ihre seit über 150 Jahre bestehende Getreiderezeptur verändert. Welcome JACK DANIEL’S TENNESSEE RYE!

Seit 1866 wird JACK DANIEL’S Tropfen für Tropfen mit der gleichen Getreiderezeptur, im gleichen Verfahren in Jacks weltweit einziger Destillerie, in Lynchburg, Tennessee, hergestellt. Für einen neuen Whiskey auf Roggenbasis hat die Destille nun eine entscheidende Komponente geändert: Die Getreiderezeptur, die sogenannte „Grain Bill“. → …jetzt weiterlesen!

Der frische Herbstgenuss aus Baden

Für den Herbstgenuss aus Baden werden von der Sonne verwöhnte, frühreife, aromatische Müller-Thurgau-Trauben sorgsam ausgesucht, unmittelbar nach der Lese gekeltert, gekühlt und zur Abfüllung vorbereitet. © Badischer Winzerkeller

Von der Sonne verwöhnt – ab Ende August gibt es süß-frischen Federweißer der Sonnenwinzer des Badischen Winzerkellers

Ob neuer Süßer, junger Wein oder Kretzer genannt – von der Sonne verwöhnter, weißer Federweißer aus Baden schmeckt von Kiel bis München, von Berlin bis Dortmund und überall dazwischen. Als einer der ersten Anbieter in ganz Deutschland bringen die Sonnenwinzer des Badischen Winzerkellers Ende August süß-frischen Federweißer ins Glas – und in den Handel. Für den beliebten, frischen Herbstgenuss werden frühreife, aromatische Müller-Thurgau-Trauben sorgsam ausgesucht, unmittelbar nach der Lese gekeltert, gekühlt und zur Abfüllung vorbereitet. → …jetzt weiterlesen!

Die neue Freiheit: Alkoholfreier Sektgenuss aus Wein

Kristian Dautermann by Andrea Enderlein

Weingut Dautermann hat fertig: „Frei“ – mit der Pusteblume 

Für gute Tropfen und gute Ideen sind die Dautermanns bekannt. Jetzt hat die weinverrückte Winzerfamilie nachgelegt. „Frei“ heißt der Neue aus dem  Ingelheimer Weingut K. & K. Dautermann. Und nicht nur die Dautermanns sind begeistert. Auch aus dem Umfeld gibt es viel Lob für den alkoholfreien Sekt, der so unverkennbar nach Wein schmeckt. Schon die Nase weist deutlich darauf hin, was hier Sache ist. Freunde und Kollegen, die schon mal probieren durften, sind verblüfft. Da soll kein Alkohol drin sein? Scheint ganz so, als sei den Dautermanns wieder mal mit vereinten Kräften ein echter Coup gelungen. → …jetzt weiterlesen!

Bio Bratwurst und/oder Bio Bockwurst/Servela Rote auf den Grill

(c) Foto: RACK & RÜTHER

RACK & RÜTHER empfiehlt für Bio-Liebhaber…

In Deutschland sind die Begriffe „bio“ und „öko“ geschützt. Deshalb achten aufgeklärte Verbraucher, die an Ernährungsthemen interessiert sind und Sicherheitsbedenken gegenüber dem Einsatz von Gentechnik oder Bestrahlung in der Lebensmittel-herstellung haben, beim Einkauf verstärkt auf das Bio-Siegel. Dieses Güte-und Prüfsiegel kennzeichnet Erzeugnisse aus dem ökologischem Landbau. → …jetzt weiterlesen!