Thema: Literatur & Entertainment


In 40 Tagen zum Goldgräber: DMAX sucht Teilnehmer für „Goldrausch am Yukon – Das Abenteuer deines Lebens“

Goldrausch am Yukon (C) DMAX

  • DMAX sucht neue Goldgräber-Talente: in nur 40 Tagen müssen sich zwölf Kandidaten unter Beweis stellen
  • Es winkt die einmalige Chance, den Traum zum Beruf zu machen – entscheiden wird die Goldgräber-Legende David Millar
  • Bewerbungen ab sofort auf DMAX.de möglich

Tonnenschwere Maschinen, schuften rund um die Uhr, unwegsames Gelände und sogar Bären: Der Weg zum echten Goldgräber ist steinig und schwer! DMAX sucht für die neue Eigenproduktion zwölf Kandidaten für die fast unmögliche Herausforderung – in nur wenigen Wochen zu Goldgräbern ausgebildet werden. Es winkt die einzigartige Chance, ein eigenes Goldbusiness im Yukon zu starten. Für wen der große Traum in Erfüllung geht, entscheidet die Goldgräber-Legende David Millar, der als Show-Host, Juror und Ausbilder den Kandidaten stets zu Seite stehen wird. → …jetzt weiterlesen!

FEATVRE: das ganz persönliche Doku-Programm

(c) Bild: FEATVRE

Online Plattform FEATVRE bietet weitere Personalisierungsoptionen

Für viele Spielfilm- und Serienfans ist es bereits völlig selbstverständlich: sie orientieren sich nicht mehr am festgelegten, linearen Fernsehprogramm, sondern stellen individuell per Streamingdienst und Video on Demand ihre eigene Auswahl zusammen. Im Bereich hochwertiger Dokumentationsfilme und Non-Fiction-Beiträge erledigt das seit März vergangenen Jahres FEATVRE für den verzweifelt Suchenden. Die Online Plattform stellt nicht nur  eine Auswahl der besten Dokus aus über 40 nationalen und internationalen Mediatheken redaktionell aufbereitet vor, sondern macht diese auch übersichtlich, schnell und einfach in jedem gängigen Format zugänglich, wo und wann immer der Nutzer diese genießen will. Mit der optionalen und kostenlosen Anmeldung zum personalisierten Feed erhält dieser jetzt noch mehr komfortable Möglichkeiten, sich sein ganz eigenes Doku-Programm zusammen zu stellen. → …jetzt weiterlesen!

On the road again: Neue Folgen der „Asphalt-Cowboys“ exklusiv auf DMAX

(c) Bild: DMAX

  • Deutsche Eigenproduktion rund um den Alltag der Trucker in Deutschland und Kanada
  • Insgesamt sechs Episoden
  • Ab 12. Dezember 2017, immer dienstags um 21:15 Uhr auf DMAX und im Anschluss auf DMAX.de

Witzig, leidenschaftlich und immer einen Spruch auf den Lippen – das sind die „Asphalt-Cowboys“. DMAX geht in die bereits siebte Staffel der erfolgreichen Eigenproduktion in deren Fokus der Alltag der deutschen Trucker steht. Die Könige der Autobahnen entdecken aber nicht nur die verschiedenen Teile Deutschlands, sondern auch die Weiten Kanadas. Bei blutroten Sonnenaufgängen können die schlagfertigen Trucker ihre sensiblen Seiten zeigen – große Emotionen inklusive. Schulden, Existenzängste oder Übergewicht sind dabei nur einige der Themen, die die harten Jungs beschäftigen. → …jetzt weiterlesen!

Bei PERRY RHODAN NEO startet die »Mirona«-Staffel

© Pabel-Moewig Verlag KG

Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm konzipieren die zehn Romane

Seit sechs Jahren erscheint die Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN NEO; der erste Band wurde am 30. September 2011 veröffentlicht. Wenn am 17. November 2017 der Roman mit der Bandnummer 161 in den Handel kommt, beginnt mit ihm ein neuer Handlungsabschnitt. Viele Geschichten werden in der Galaxis Andromeda spielen und setzen die Geschichten fort, die in der Staffel »Die zweite Insel« aufgebaut worden sind. Dabei wollen die Autoren die »kosmische Dimension« des sogenannten Neoversums ergänzen und erweitern … → …jetzt weiterlesen!

Into the Wild: Der neue Sonntagabend auf DMAX mit „Goldrausch in Alaska“ und den „Alaskan Bush People“

(c) Bild: DMAX

  • Ab 19. November, immer sonntags ab 20:15 Uhr
  • Mit der achten Staffel „Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska“ und neuen Folgen der „Alaskan Bush People“
  • Begleitet von dem Gewinnspiel „Dein wildester Spruch“

Bier auf, Chips in die Schüssel und entspannt zurücklehnen: Der neue Sonntagabend auf DMAX zeigt zwei der beliebtesten Formate aus dem abgelegensten Bundesstaat der USA – Alaska. Ab dem 19.November starten „Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska“ um 20:15 Uhr mit der brandneuen achten Staffel. Um 21:15 Uhr folgen dann neuen Episoden der „Alaskan Bush People“. → …jetzt weiterlesen!

Erlebbare Geschichte mit morbidem Charme – Lost Places in der Fotografie

(c) Bild: FRANZIS

FRANZIS Fotobuch gibt Einblick in vergessene Orte unserer Zeit

Das Fotobuch „Fototouren an geheimen Orten“ der Autoren Charlie Dombrow, Andreas Böttger und Thilo Wiebers aus dem FRANZIS Verlag dokumentiert die Schönheit des Verfalls von Gebäuden und gibt Inspiration und Anleitungen zu eigenen Fotoerkundungen. Es zeigt in atmosphärischen Bildern, wie einst belebte und oft großartige Architektur sich selbst überlassen und damit Zerstörung und Verfall preisgegeben wurde.

Die Neuerscheinung konfrontiert den Leser mit der ungewohnten Schönheit des Morbiden, den optischen Reizen jenseits des Offensichtlichen und sensibilisiert den fotoaffinen Leser für die Faszination des Verborgenen, das oft ganz nahe liegt. Zudem erfahren Leser hilfreiche Tipps, wie man Motive findet, welche Fotoausrüstung man benötigt und wo die Grenze zwischen legal und illegal in der Lost-Places-Fotografie liegt. → …jetzt weiterlesen!

Fernsehanwalt Christopher Posch präsentiert die DMAX DOKU „Poschs Criminalz – Gangster packen aus“

(c) Bild: DMAX

  • Anwalt Christopher Posch, bekannt aus verschiedenen TV-Formaten, wird Teil eines neuen DMAX-Formats
  • Posch trifft Deutschlands bekannteste Kriminelle
  • Am 28. November 2017 um 22:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf DMAX

Der Anwalt Christopher Posch wagt ein gefährliches Experiment: In „Poschs Criminalz – Gangster packen aus“ trifft der Reality-TV-Star die bekanntesten Kriminellen Deutschlands. Menschen, die am Abgrund standen und nicht nur einmal mit dem Gesetz aneinandergeraten sind. Drogendealer, Rocker, Zuhälter, Mörder, Betrüger: Posch möchte ihre Geschichten kennen lernen, hinter die Fassade blicken und sich selbst ein Bild von den dunklen Seiten der Gesellschaft verschaffen. Dabei interessieren ihn Fragen, wie „Was ist richtig, was falsch?“ oder „sind alle Verbrecher auch automatisch schlechte Menschen?“. → …jetzt weiterlesen!

Hochwertiger Bildband über große Autolegenden und deren Motoren

(c) Bild: FRANZIS

FRANZIS zeigt die schönsten Motor-Klassiker in Bildern

Der FRANZIS Verlag stellt mit dem Bildband „Motor-Klassiker“ ein edles Geschenkbuch für technik- und automobilbegeisterte Männer vor. Seit mehr als 140 Jahren werden Fahrzeuge gebaut und sind längst der liebste Freund des Deutschen geworden. Dabei sind es vor allem die Klassiker wie der DKW F8 oder der Porsche 911, die bis heute eine Faszination ausüben.

Doch ein Auto ist mehr als nur ein wohlgeformtes Blech auf vier Rädern, schließlich ist der Motor das Herzstück eines jeden Automobils und bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Das edle Coffeetable-Buch „Motor-Klassiker“ aus dem FRANZIS Verlag fasst auf mehr als 300 Seiten große Autolegenden und deren Antriebe detailreich in einem Bildband zusammen. → …jetzt weiterlesen!

4000 Seemeilen, neun Männer und ein Holzschiff

(c) Bild: DMAX

  • „Verschollen im Pazifik: Das Bounty-Experiment“ neu bei DMAX
  • Ab 17. September, immer sonntags um 22:15 Uhr
  • Historische Nachstellung der legendären Meuterei auf der „Bounty“
  • 60 Tage und 4000 Seemeilen auf dem Meer

Viele kennen sie, die Legende um die Meuterei auf der „Bounty“. Im Jahr 1789 werden acht Männer und ihr Kapitän William Bligh auf einem Holzschiff sich selbst überlassen. Fast ein sicheres Todesurteil. Doch die Gruppe überlebt. Zum ersten Mal in der Geschichte wird die Reise der Crew nun authentisch nachgestellt. In „Verschollen im Pazifik: Das Bounty-Experiment“ wagen sich neun Briten für sechzig Tage und 4000 Seemeilen auf das offene Meer – Mann versus Geschichte. Wer wird der Herausforderung gewachsen sein und wissen die Männer worauf sie sich einlassen? → …jetzt weiterlesen!

MÄNNERBÜCHER: 111 GRÜNDE, HIPSTER ZU HASSEN

Eine Debatte erhitzt derzeit die Gemüter

Eine neue Parallelgesellschaft wird beklagt: Eine gesellschaftliche Gruppe, die sich vor allem in Großstädten aufhält, von Normalbürgern abschottet, sich provinziell verhält und ausschließlich Englisch spricht – HIPSTER!  Werfen Sie in die Neuerscheinung einen ungefilterten Blick in die schillernde Scheinwelt des Hipsters: Angefangen bei seinem täglichen Kampf um Follower, über das aufwendige Bart-Styling bis hin zu seiner Jagd nach dem perfekten Selfie. 111 GRÜNDE, HIPSTER ZU HASSEN ist ein ironisches Leseerlebnis für alle Hipster und die, die (k)einer werden wollen.

»Jetzt muss der Hipster sogar schon für den Wahlkampf herhalten: Gäbe es den Hipster nicht, hätte Jens Spahn kein einziges interessantes Wahlkampfthema.« Ralph Stieber, Autor & KEIN Hipster → …jetzt weiterlesen!