Thema: Urlaub & Freizeit


Dinieren bei Mondschein

Vollmond am Zugspitz-Gipfel in 2.962 Metern Höhe © Albin Niederstrasser

Die Tiroler Zugspitzbahn bietet in der Sommersaison erstmals Vollmondfondue-Abende in 2.962 Metern Höhe

In Silber getauchte Gipfel, ein tiefblauer Nachthimmel und kulinarische Genüsse: Mit der Tiroler Zugspitzbahn können Romantiker und Genießer an drei ausgewählten Terminen in der Sommersaison erstmals Fondue-Abende bei Vollmond genießen. So kredenzt das Panorama-Gipfelrestaurant am Zugspitz-Gipfel an den Vollmond-Abenden des 17. Juni, 16. Juli und 14. September ein reichhaltiges Fondue Bourguignonne mit diversen Beilagen. Für eine stimmungsvolle Begleitung des Naturschauspiels in fast 3.000 Metern Höhe sorgt die musikalische Untermalung durch Andy M. Veit. → …jetzt weiterlesen!

Mittendrin und doch unter sich

© Barceló Hotel Group

Royal Hideaway Corales Beach versüßt Hauptsaison – Viele Aktivitäten und spezielle Zimmerraten im Sommerurlaub

Mitten im Trubel, aber dennoch für sich – das Fünf-Sterne Royal Hideaway Corales Resort im Süden der beliebten Ferieninsel Teneriffa begeistert mit einem separaten „Adults-Only“-Bereich, dem Corales Beach. Damit ist Gästen ab 16 Jahren sogar in der Hauptsaison Exklusivität garantiert. Zudem kommen sie in diesem Sommer in den Genuss verschiedener, inkludierter Aktivitäten und spezieller Zimmerraten für die 121 Luxus-Unterkünfte. So warten mehrmals wöchentlich Cocktailkurse, Käse- und Weinverkostungen sowie sportliche Angebote wie Walking am Strand, Aqua Fit, Yoga und Latin Dance. Nur 50 Meter vom Strand Enramada entfernt, ist das Resort idealer Ausgangspunkt zum Sonnenbaden oder für Ausflüge in die Natur und zu traditionellen Fischerdörfern. Feinschmecker speisen abends im Rooftop-Restaurant Maresía, das vom kanarischen Sternekoch Juan Carlos Padrón und seinem Bruder Jonathan entwickelt wurde und landestypische Gerichte serviert. Das Fünf-Sterne-Resort ist neues Flaggschiff der Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts, der Premiumlinie der Barceló Hotel Group mit Sitz in Spanien. → …jetzt weiterlesen!

Wandern und Wohlfühlen

Blick vom See © Romantik- & Wellnesshotel Deimann

Hotel Deimann lädt zu Wanderwochen im Sauerland – Malerische Landschaft und traumhafter Wellnessbereich

Eingebettet in die Berge, Wälder, Wiesen und Täler des Sauerlandes liegt das Romantik- & Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg-Winkhausen. Immer mehr Menschen zieht es zum Wandern in die charmante Region, wo perfekt ausgeschilderte Spazier-, Rund- oder Fernwanderwege den Besucher erwarten. Über 2.400 Wegweiser und Schilder sorgen dafür, dass weder Karte noch Kompass nötig ist. Drei Mal im Jahr von 5. bis 12. Mai 2019, 21. bis 28. Juli 2019 und 6. bis 13. Oktober 2019 finden außerdem die Deimann-Wanderwochen statt. Gäste sind eingeladen die Bewegung an der frischen Luft zu genießen und durchstreifen gemeinsam mit Familie Deimann die abwechslungsreiche Landschaft. „Den Blick über unzählige, sanft schwingende Berge schweifen zu lassen, erdet die Sinne“, so Gastgeber Andreas Deimann, der den Gästen seine Heimatregion näherbringt. Für Routen, Transfers und Verpflegung durch das Deimann Wandermobil und in urigen Hütten ist gesorgt. → …jetzt weiterlesen!

Ab ins Beet

© PURADIES Hotel & Chalets / Peter Kühnl Fotografie

PURADIES Hotel & Chalets lädt zum Schnupper-Gärtnern – Heimisches Superfood erkennen und verarbeiten

Immer mehr Menschen machen sich in ihrer Freizeit die Hände schmutzig und erholen sich beim Gärtnern vom stressigen Großstadtleben. Inmitten eines 500.000 Quadratmeter großen grünen Areals gelegen, bietet das PURADIES Hotel & Chalets im Salzburger Land die perfekte Spielwiese, um den Trend zu testen und Anregungen zur Verarbeitung des Pflanzguts mit nach Hause zu nehmen. So begeben sich die Gäste rund um das Hotel auf die Suche nach wertvollen Kräutern und häufig unterschätzten Gewächsen wie Ackersenf und Löwenzahn. Im Rahmen eines Workshops lernen die Urlauber unter anderem wie man Brennnessel-Samen, die als heimisches Superfood gelten, am besten erntet, und wie diese dank einfacher Rezepte im Salat, Pesto oder Müsli auf den Tisch kommen. Ein zweiter Workshop widmet sich der unkomplizierten Herstellung wohltuender Badekosmetik. Beide Einheiten dauern jeweils zwei Stunden. Zum Ausklang des Wochenendes verwöhnt PURADIES-Küchenchef Stefan Krieghofer die Gäste mit einem Wildkräuter-Dinner. → …jetzt weiterlesen!

Neue Aktivpakete für Sport- und Wellnessbegeisterte auf Hohenwart in Schenna

Ob mit oder ohne E – Biken wird im Hohenwart großgeschrieben © Hotel Hohenwart

Sportliche Herausforderungen und regenerierende Entspannung

Nach den kühlen Wintermonaten läutet das Vier-Sterne-S-Hotel Hohenwart im Südtiroler Schenna nun die Wandersaison ein. Die alpine Umgebung des Hotels lockt mit zahlreichen Wanderstrecken ins Freie – von familiengeeigneten Wegen bis hin zu anspruchsvollen Bergsteigerstrecken. Für besonders Aktive hat das Hohenwart diesen Sommer zwei neue, auf körperliche Fitness, Outdoor-Spaß und Entspannung ausgerichtete Aktivpakete geschnürt. Wer die bergige Landschaft Südtirols mit dem Fahrrad erkunden will und schon immer mal ein E-Bike ausprobieren wollte, findet mit dem Fit & Aktiv-Paket ein ideales Angebot, während das Aktiv & Adrenalin-Paket seinem Namen durch eine Tour auf einem abenteuerlichen Klettersteig alle Ehre macht. → …jetzt weiterlesen!

Vielseitiger Wanderspaß für die ganze Familie in Oberstdorf

Abkühlung im Freibergsee © Tourismus Oberstdorf / Alexander Fuchs

Erlebnisweg an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze

Wenn die ersten Sommersonnenstrahlen den Schnee in den Allgäuer Alpen zum Schmelzen bringen, heißt es für viele Familien wieder hinaus ins Grüne. Ein Wanderurlaub in Oberstdorf bringt Kindern dabei die Natur auf abwechslungsreiche Weise näher: Auf dem 200 Kilometer langen Wanderwegenetz rund um Oberstdorf finden sich zahlreiche Wanderwege für die gesamte Familie, kinderwagenfreundliche Rundwege und urige Hütten zur Stärkung zwischendurch. Spezielle Routen durch die Täler, entlang der Flüsse Trettach, Stillach und Breitach oder auch auf alpinen Höhenlagen sind ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern jedes Alters abgestimmt. Besonders spannende Ein- und Ausblicke gibt es auf dem Erlebnisweg an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, der neben der interessanten Geschichte der Flugschanze auch einen imposanten Blick auf das umliegende Bergpanorama bietet. → …jetzt weiterlesen!

Aspen und Snowmass im Sommer: 5 Tipps von den „Locals“

Kulinarischer Geheimtipp: Heritage Fire Snowmass © Seth Bekton

Für Foodies und Fotografen, Naturanbeter und Budget Traveller 

Dass die legendären Wintersportstädtchen Aspen und Snowmass im Sommer ihre ganz eigene Magie entfalten, beginnt sich auch hierzulande langsam herumzusprechen. Aufgrund der doch etwas längeren Anreise bleibt ein Trip in die sonnenverwöhnten Rockies aber für viele ein „Once-in-a-lifetime“-Erlebnis. Gut, wenn dann bei Anreise schon ein paar Insider-Infos im Gepäck sind. Denn eine Orientierungshilfe können Aspen-Neulinge meist gut gebrauchen: Die Fülle an Optionen – von Abenteuer und Natur über Genuss bis Zeitgeist – ist schier unerschöpflich. Fünf Tipps jenseits des (sehr spektakulären) Offensichtlichen: → …jetzt weiterlesen!

„Rheinleuchten“ taucht Rüdesheim in faszinierende Lichtstimmungen

(c) Bild: Marlis Steinmetz

Nachts, wenn die Osterhasen schlafen

An Ostern wird Licht gemacht! Im Rahmen des Events „Rheinleuchten“ erstrahlt das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal in den Abendstunden in faszinierenden Lichtstimmungen. Von Koblenz bis Rüdesheim sorgt das „Rheinleuchten“ vom 18. bis 22. April für mitreißende Lichtkunst an den unterschiedlichsten Spielorten. Auch Rüdesheim macht mit und taucht die Szenerie in geheimnisvolles Licht. Bei Einbruch der Dunkelheit geht’s los und die Seilbahn, der Tempel auf dem Niederwald, die Brömserburg und die Fragmente der Hindenburgbrücke im Hafenpark verwandeln sich durch gekonnte Lichtinstallationen in Objekte, die aus einer anderen Welt entsprungen zu sein scheinen. So hat man die vier Rüdesheimer Attraktionen noch nie gesehen! → …jetzt weiterlesen!

forsa-Umfrage: Sauberkeit und Schlaf an erster Stelle auf Geschäftsreisen

Quelle: Premier Inn/forsa

Geschäftsreisende zeigen klare Vorlieben bei der Wahl ihres Hotels

So unterschiedlich die Motive einer Geschäftsreise sind, so vielfältig sind auch die Hotelangebote für Businessgäste. Welche Kriterien bei der Wahl eines Hotels wirklich entscheidend sind, zeigt die aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag der Hotelmarke Premier Inn. Neben einem sauberen und ruhigen Hotelzimmer ist insbesondere eine bequeme Matratze bei der Buchung einer Dienstreise ausschlaggebend. Insgesamt gaben 1.005 Erwerbstätige Auskunft zu ihren Präferenzen auf einer Geschäftsreise. → …jetzt weiterlesen!

Regional, handwerklich und alkoholfrei

Selbstgebrautes aus dem Pfefferlechner © Hotel Hohenwart

Zum Launch des ersten alkoholfreien Craft-Biers Italiens dreht sich auf Hohenwart alles um das flüssige Gold

Es ist isotonisch, reich an lebensnotwendigen Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Polyphenolen und somit das ideale Konferenz- und Sportlergetränk: Alkoholfreies Bier. Im April bringt die Hausbrauerei Pfefferlechner im Südtiroler Lana, Partnerbetrieb des familiären Traditionshotel Hohenwart, FRE[E]DL auf den Markt – das erste alkoholfreie Craft-Bier Italiens. Bier-Feinschmeckern macht das Hotel Hohenwart das neue Craft-Bier mit einem exklusiven Angebot besonders schmackhaft: Ab 397 Euro pro Person erhalten Gäste zwei Übernachtungen mit Hohenwart-Verwöhnpension, ein Dinner mit Bierbegleitung, ein Bierbad mit Kurzmassage im Hohenwart sowie ein Abendessen und eine Bier-Degustation im Pfefferlechner. Und wer sich selbst als Braumeister versuchen möchte, nimmt an einem der monatlichen Bierseminare teil. → …jetzt weiterlesen!