Thema: Urlaub & Freizeit


Trinkgeld-Knigge: Damit Wertschätzung nicht zur Beleidigung wird

(c) Bild: seeker

Ist man mit dem Service im Restaurant, Taxi oder Hotel zufrieden, gilt es hierzulande als selbstverständlich, ein Trinkgeld in Höhe von etwa 10 Prozent zu zahlen. Verallgemeinern darf man dies allerdings nicht, denn im Ausland gelten andere Regeln: Während man in dem einem Land mit diesem Trinkgeld knauserig wirkt, fühlt man sich anderswo dadurch persönlich gekränkt. Damit der gut gemeinte „Tip“ auf Reisen nicht zum Affront wird, haben die Reiseexperten von seeker (https://www.seeker.info/), dem smarten Reiseassistenten, den Trinkgeld-Knigge erstellt und zusammengefasst, wo wie viel Trinkgeld üblich beziehungsweise unüblich ist. → …jetzt weiterlesen!

Musikalischer Gipfel

Außenansicht auf die Mirabell Dolomiten Wellness Residenz © Mirabell Dolomiten Wellness Residenz

Erstes Ski & Music Festival am Kronplatz mit anschließender Entspannung in der Mirabell Dolomiten Wellness Residenz

Musikalische Einlagen vor Traumkulisse: Von 14. bis 17. März 2019 findet erstmals das Ski & Music Festival am Kronplatz statt. International gefeierte Bands und Musiker, unter anderem auch der britische Songwriter Tom Walker, geben hier ihre Songs zum Besten. Ganz nach dem Motto „street music on the slopes“ verwandeln sich mehrmals täglich sämtliche Hütten, Skipisten, Sonnenterrassen und Gondelbahnen des sonnigen Skigebiets in Konzert-Locations mit Dolomitenpanorama. Die nahegelegene Mirabell Dolomiten Wellness Residenz ist der ideale Ausgangspunkt für einen genussvollen Aufenthalt während des Festivals. Neben personalisierten Ayurveda- und Entspannungs-Behandlungen im hoteleigenen Aurora Spa locken auch Südtiroler Köstlichkeiten von Küchenchef Ulrich Plankensteiner.  → …jetzt weiterlesen!

Fünf Ausflugstipps für den Winter in Oberbayern

Langlaufen auf den Landschaftskino-Loipen © oberbayern.de

Wenn sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt

Herrlicher Schnee, schönster Sonnenschein und eisige Temperaturen: Dank des Kältehochs der letzten Wochen zeigt sich der Winter in Oberbayern nun von seiner schönsten Seite und verspricht optimale Wintersportbedingungen. Doch auch, wer sein Winter-Glück abseits der Pisten sucht, wird fündig, sei es bei einer heißen Runde auf dem Eis, dem freundschaftlichen Wettbewerb beim traditionellen Eisstockschießen oder einem frostig-schönen Winterspaziergang und der anschließenden Einkehr ins Wirtshaus. → …jetzt weiterlesen!

Fit in den Frühling im Naturhotel Forsthofgut

Neben Wander- und Bike-Touren wartet auch ein Barfußpfad auf Gäste © Forsthofgut

Energiekick in den Bergen

Sonnengruß, Piloxing und Wandern mit den Gastgebern: Im österreichischen Naturhotel Forsthofgut starten Gäste fit und gesund in den Frühling. Mit seiner Lage am Fuße der Leoganger Steinberge ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Wander- und Bike-Touren mit Gastgeberfamilie Schmuck und fachkundigen Guides. Zusätzlich haben Gäste die Möglichkeit, täglich an bis zu fünf Fitnesskursen für jedes Leistungsniveau teilzunehmen, darunter auch drei- bis viermal pro Woche Yoga. Besonders Yoga-Begeisterte kommen mit Packages wie „Yoga pur“ auf ihre Kosten, während das „Detox Special mit Sylvia Gartner“ Ernährungsbewusste bei der Aktivierung ihres Stoffwechsels unterstützt. Die ausgewogene ForsthofgutKÜCHE mit den drei Genusslinien „Alpin“, „Lokal“ und „Vegan“ und Produkten aus der Region rundet den Aktivurlaub kulinarisch ab. → …jetzt weiterlesen!

Frühjahrs-Skigenuss in den Rockies

Frühjahrs-Powder-Genuss in Kanada mit Stumböck Club © Dan Evans

Mit dem Stumböck Club den Winter verlängern

Wenn die Sonnentage länger werden, die Pisten einsamer und weiterhin perfekte Bedingungen herrschen, dann ist genau die richtige Zeit, um die Wintersaison zu verlängern. In den Bergen Kanadas kommen Ski-Fans auch in den kommenden Wochen und Monaten noch so richtig auf ihre Kosten. Schließlich herrscht in vielen Gebieten teilweise bis Mai absolute Schneesicherheit, inklusive vieler Powder-Days. Das wissen auch die Experten des Raublinger Skireisen-Veranstalters Stumböck Club aus erster Hand und bieten im Frühling eine breite Auswahl an Reisen in die Rocky Mountains an. So zum Beispiel die „Banff Basic Skisafari“ von 23. bis 31. März 2019, wo drei Skigebiete entdeckt werden oder die „Heli 2 Skisafari“ an drei Terminen im März, die mit höchstem Powder-Genuss bei strahlend blauem Himmel lockt. → …jetzt weiterlesen!

Solo um den Globus

Quelle: ERGO Group

Tipps für allein reisende Frauen

Auch wenn es vielleicht erstmal beängstigend klingt: Eine Reise allein kann sehr entspannt sein und ist eine intensive Erfahrung. Wie Frauen ihren Solo-Urlaub am besten vorbereiten und was sie vor Ort beachten sollten, erläutert Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung). → …jetzt weiterlesen!

Unterwegs abseits der Skipisten?

Quelle: ERGO Group

Notfallausrüstung und Lawinenkunde sind ein Muss

Die enormen Schneemengen der vergangenen Wochen haben viele Regionen in den Alpen in den Ausnahmezustand versetzt, etliche Lawinenabgänge inklusive. Inzwischen normalisiert sich die Lage und die Pistenverhältnisse sind ideal. Für einige Wintersportler ein Grund, sich auch wieder abseits der Pisten zu vergnügen. Welche Vorbereitungen nötig sind, um ein solches Risiko einzugehen, weiß Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung). → …jetzt weiterlesen!

Pfiadi Winter

Bild: © Rebecca Cantrelle

Abwechslungsreiche Events zum Saisonende – So lässt man in Leogang die kalte Jahreszeit ausklingen

Winter-Endspurt in Österreich: Auch 2019 hat Familie Oberlader mit ihren drei Betrieben in Leogang wieder fulminante Veranstaltungen zum Saisonende geplant und liefert Gästen mit den Events Guade Mucke und TAKTGEFÜHL 2.0 zwei triftige Gründe, auch im April einen Winterurlaub im Salzburger Land zu planen. So findet vom 7. bis 12. April 2019 das GUADE MUCKE Event sowohl an der Island Bar des Hotels mama thresl, im Mountain Club hendl fischerei an der Asitz Bergstation und in Huwis Alm im Priesteregg Premium ECO Resort in Leogang statt. Es werden DJs wie Ferry Ultra und auch Mousse T. erwartet. Vom 19. bis 22. April 2019 beweisen die Oberladers TAKTGEFÜHL bei Yoga und Party in den Bergen. Ein DJ heizt den Yogis zusammen mit E-Violinistin MISS vio-Line und dem Saxophonspieler Marc Spieler MSP bei den abendlichen Partys im mama thresl, auf der hendl fischerei oder auf Huwis Alm ein. → …jetzt weiterlesen!

Leere Pisten, unberührter Schnee und attraktive Angebote

Skiszene im Skigebiet Ehrwalder Alm, Wetterstein Gebirge, Tirol, Österreich.

Freie Fahrt auf den Pisten der Ehrwalder Almbahn © Ritschel/EhrwalderAlm

Early-Bird-Skigenuss mit der Post Lermoos

Frühmorgens auf leeren Pisten völlig ungestört Schwünge durch den frisch präparierten Schnee ziehen – ein Traum vieler Ski- und Snowboardliebhaber. Im Hotel Post Lermoos, dem Logenplatz in der Tiroler Zugspitz Arena, kann er ganz leicht erfüllt werden. Auf Wunsch wird für ambitionierte Frühaufsteher ein Shuttle zur Ehrwalder Almbahn organisiert, von wo aus die „Skischule Total“ von Tiefschnee-Weltmeister Peter Larcher ein verlockendes Early-Bird-Skifahren anbietet. Noch attraktiver gestaltet die Post Lermoos das Skivergnügen außerdem während der SKI Pulverschnee- und SKI Wintertraum-Wochen im Januar und März 2019: Sieben Übernachtungen in einer Post Suite inklusive Sechs-Tages-Skipass, Vollpension und Zugang zum preisgekrönten Post Alpin SPA sind bereits ab 1.368 Euro buchbar. → …jetzt weiterlesen!

Mit Detox und Sonnenskilaufen ins neue Jahr starten

Winterliche Außenansicht der Mirabell Dolomiten Wellness Residenz © Mirabell Dolomiten Wellness Residenz

Kaiserwetter und alpines Ayurveda in der Mirabell Dolomiten Wellness Residenz

Fit und erholt ins neue Jahr: Nach den trägen Wintermonaten tanken Gäste in der Mirabell Dolomiten Wellness Residenz in Südtirol nicht nur frische Energie bei wohltuenden Detox- und alpinen Ayurveda-Behandlungen, sondern erfreuen sich auch an milden Temperaturen und besten Pistenverhältnissen am sonnenverwöhnten Skiberg Kronplatz. Bis Ende April ziehen Skifahrer ihre Schwünge in dem nahegelegenen Skigebiet und entspannen zwischen den Abfahrten auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen mit Panoramablick. Im Anschluss an einen aktiven Tag lädt der 1.400 Quadratmeter große Aurora Spa des Fünf-Sterne-Hauses zum Abschalten und Regenerieren bei alpin inspirierten Ayurveda-Behandlungen ein, die eine entgiftende und reinigende Wirkung auf den Körper haben. Im Zusammenspiel mit der sogenannten LOGI-Ernährung entfaltet der Aufenthalt seine volle Wirkung. → …jetzt weiterlesen!