Thema: Wohnen & Leben


Garage entrümpeln tut gut!

(c) Bild: TÜV NORD

Weg mit dem alten Gerümpel!

Ein Frühjahrsputz in der Garage tut der ganzen Familie gut. Nur wie trennt man den wertvollen vom unnötigen Kram? Die Psychologin Dr. Katrin Müller von TÜV NORD erläutert, wie der Abschied leichter fällt und warum Aufräumen gut für die Seele ist. → …jetzt weiterlesen!

Finger weg: Nicht jedes Ei ist ein Oster-Ei

Deutsche Wildtier Stiftung: Jetzt liegen in Vogelnestern lauter bunte Eier

Ostern naht – und überall gibt es viele bunte Eier. In Supermärkten, auf Ostertischen, in liebevoll geschmückten Osterkörbchen. Traditionell gehen die Kinder am Ostersonntag auf Eiersuche und sammeln die von den Eltern gut versteckten Ostereier ein. Je besser die Nester verborgen sind, desto spannender die Suche. „Aber Achtung, nicht jedes bunte Ei ist zum Vernaschen da! Auch in der Natur gibt es viele bunte Eier – und dort heißt es: Finger weg vom Nest“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung.  → …jetzt weiterlesen!

Gartenglück genießen – Nachbarschaftsstreit vermeiden

Quelle: ERGO Group

Tipps für einen friedlichen Sommer zwischen Grill, Trampolin und Rasenmäher

Herrlich, endlich wieder entspannt im Garten den Frühling genießen. Wenn da nur nicht die qualmenden Grills, tobenden Kinder und dröhnenden Rasenmäher der Nachbarn wären. Schnell kommt es da zum Streit. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), kennt die Rechtslage und weiß, wie Konflikte auch ohne Richter lösbar sind. → …jetzt weiterlesen!

Launischer April im Stimmungstief

Kalte Luft und Niederschläge im Anmarsch – Bildnachweis: WetterOnline

Sogar nasser Schnee ist möglich

Kaum konnte man fast überall ein paar milde Tage genießen, bestimmt in der neuen Woche kühlere Luft das Wetter. In der zweiten Wochenhälfte geht es mit den Höchstwerten oft auf unter 10 Grad zurück. → …jetzt weiterlesen!

Mietrecht: Vermieter muss Hund erlauben

Quelle: ERGO Group

Kann ein Vermieter keine konkreten Gründe gegen das Halten eines Hundes in einer Mietwohnung vorlegen, muss er seine Zustimmung erteilen. Allgemeine Bedenken sind nicht ausreichend. Das gilt zumindest, wenn die Wohnung groß genug ist und der Hund einer nicht gefährlichen Rasse angehört. So entschied laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Amtsgericht München. → …jetzt weiterlesen!

Erbpacht: Alternative für Bauherren mit kleinerem Budget

Durch Erbpacht können mehr Familien an begehrtes Bauland kommen. (Foto: Bausparkasse Schwäbisch Hall)

Es geht auch ohne Grundstück

Bauen ist teuer. Gerade die hohen Grundstückspreise machen den Bau einer Immobilie für junge Familien zum finanziellen Kraftakt. Doch es geht auch ohne Grundstück: Erbpacht kann für Bauherren mit kleinerem Budget eine Alternative sein. Karsten Eiß von der Bausparkasse Schwäbisch Hall fasst die Vor- und Nachteile des Bauens ohne eigenes Grundstück zusammen. → …jetzt weiterlesen!

Aus Winter mach Sommer: Wachsam bei der Zeitumstellung

  • Blick in die Schadenstatistik: Zeitumstellung kann zu mehr Unfällen führen
  • Zusätzliche Faktoren: Frühlingswetter und Motorradsaison
  • Gesundheit: „Mini-Jetlag“ nicht zu unterschätzen

Das Ende der Zeitumstellung rückt näher, bis 2021 heißt es jedoch: Uhren umstellen! In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren um 2.00 Uhr eine Stunde vorgestellt. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf und vorübergehende Dunkelheit in den Morgenstunden. Doch das sind nicht die einzigen Konsequenzen. Verschiedene Studien machen die Zeitumstellung für eine größere Anzahl von Unfällen in den Folgetagen verantwortlich. → …jetzt weiterlesen!

Schäden am Parkett: Wann haften Mieter?

(c) Bild: Infocenter der R+V Versicherung

Kratzer, Dellen, Wasserflecken: Parkettböden sehen nach einigen Jahren oft mitgenommen aus – vor allem wenn Tiere oder Kinder im Haushalt leben. Doch ob Mieter dafür aufkommen müssen, hängt von der Art des Schadens und dem Alter des Bodens ab. Darauf macht das R+V-Infocenter aufmerksam. → …jetzt weiterlesen!

Für ein sicheres Zuhause: 5 Tipps zum Schutz des Eigenheims

Ob in der Abwesenheit während des Urlaubs, eines Tagesausflugs zu den Verwandten oder des ganz normalen Arbeitstages – häufig versuchen Einbrecher einzudringen, wenn niemand zu Hause ist. Sie wollen in der Regel ungestört nach Wertsachen und Bargeld suchen und vermeiden Konfrontationen. Allerding lassen sich vor beziehungsweise beim Verlassen des Eigenheims einige Vorkehrungen gegen die Täter treffen. „Gibt es zu viele Hindernisse für einen Einbruch und dauert der Einstieg zu lange, geben Einbrecher meist auf. Vorbeugende Maßnahmen helfen so, das eigene Haus oder die Wohnung zu sichern“, sagt Dirk Bienert, Geschäftsführer der Blockalarm GmbH. Er gibt fünf Tipps, wie sich das Eigenheim schützen lässt: → …jetzt weiterlesen!

Deutschland: Von der Sonne geküsst

Ostsee und Alpen locken mit viel Sonne. Quelle: WetterOnline

Das sind die Reiseziele in der Bundesrepublik mit dem schönsten Wetter

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh‘ das Gute liegt so nah!“ – lautet hierzulande ein geflügeltes Wort. So bietet auch Deutschland Sommerurlaubern ein facettenreiches Angebot, viel Komfort und sonnenverwöhnte Orte. Doch in welchen heimischen Regionen bekommen wir durchschnittlich am meisten Sonne ab? → …jetzt weiterlesen!