Thema: Wohnen & Leben


Nordischer Chic erobert die weihnachtlichen Wohnungen 2016

weihnachtenNordisch wird es Weihnachten 2016. Was Skandinavisches Design seit jeher ausmacht – natürliche Materialien, schlichte, funktionale Formen und freundliche Farben – hält nun endgültig Einzug in die Weihnachtswelt. Kombiniert mit Goldtönen und Messing entstanden edle Accessoires, die die Einrichtung in der diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit dezent in festliches Ambiente tauchen. Sie beweisen: Weihnachtsschmuck und Purismus lassen sich harmonisch vereinen.

Die dänische Marke Stelton wagt sich erstmals ins Weihnachtssortiment vor und präsentiert mit seinen Serien Tangle und Nordic edlen Christbaumschmuck und dekorative Accessoires aus gebürstetem Messing. Auch Firm Living setzt auf Messing – und auf Holz. Der Designhersteller glänzt mit geradlinigen Formen und grafischen Mustern. Auf Weiß und sanfte, helle Töne setzt Kähler Design. Mit seiner Weihnachtskollektion lanciert der Hersteller Advents- und Weihnachtsschmuck, der an die tiefen Tannenwälder Skandinaviens und die Farbnuancen des Winters erinnert. Rustikales Flair versprüht die Marke Jan Kurtz – seit jeher für seine modernen, naturnahen Holzprodukte bekannt – mit weihnachtlichen Objekten aus massivem Teakholz. → …jetzt weiterlesen!

Haus und Garten: Fit für Frost und Kälte

wohnen_leben_herbst

Welche Maßnahmen Haus- und Gartenbesitzer jetzt ergreifen sollten

Kaum sind die letzten Spätsommertage vorbei, tauchen in den Wetterprognosen erste Frostwarnungen auf. Ein plötzlicher Nachtfrost kann für Haus und Garten unangenehme Folgen haben. Wer platzende Wasserleitungen und erfrorene Sträucher vermeiden will, sollte daher frühzeitig ein paar vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Rolf Mertens, Versicherungsexperte der ERGO, gibt wichtige Tipps für Hausbewohner und Gartenbesitzer. → …jetzt weiterlesen!

Kein Zutritt für Einbrecher! So senken Sie das Einbruchsrisiko

20161019-ergo-eg-einbruchschutz-300dpi

(c) Bild: ERGO Group

Die Zahl der Wohnungseinbruchsdiebstähle hat 2015 im Vergleich zum Vorjahr um fast 10 Prozent zugenommen. Dabei lassen sich Langfinger auch vom hellen Tageslicht nicht abhalten. So erfolgt vor allem in den Großstädten ein Großteil der Einbruchsversuche mitten am Tag, während die Bewohner arbeiten oder einkaufen. Umso wichtiger ist ein guter Einbruchschutz. Ein paar Vorsichtsmaßnahmen und eine professionelle Sicherungstechnik können viele Einbrüche verhindern. Rolf Mertens, Versicherungsexperte von ERGO, gibt nützliche Tipps und informiert über finanzielle Förderungen. → …jetzt weiterlesen!

Der Winter wird hell und gemütlich – mit Lampen von massivum

massivum_lampen

(c) Bild: massivum

Hänge-, Steh und Tischlampen von massivum bringen Licht in die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer? Wie schön! Denn mit der richtigen Beleuchtung wird das eigene Zuhause im Herbst und Winter jetzt besonders gemütlich in Szene gesetzt. Fans des skandinavischen Einrichtungsstils werden bei massivum genauso fündig wie Anhänger des klassischen Landhauslooks oder Liebhaber eines modernen Industrial Styles: Der Möbelanbieter hat eine große Auswahl an Stehleuchten, Hänge- und Wandlampen sowie Tischleuchten in unterschiedlichsten Ausführungen und Größen im Sortiment. → …jetzt weiterlesen!

Ab in den Garten! 1000 gute Gründe, Beete und Co. jetzt winterfest zu machen

161018_pressebild_i_1000gutegruende_gartenarbeiten

© 1000gutegruende.de / svetikd

Der Herbst ist da – das bedeutet: Endspurt für alle Hobbygärtner. Denn im Oktober fallen die letzten Gartenarbeiten des Jahres an. Kübelpflanzen einquartieren, Stauden schneiden, Blumenzwiebeln pflanzen – jetzt ist noch einiges zu tun, um den heimischen Garten fit für die kalte Jahreszeit zu machen. Tipp: Winterfeste Pflanzen wie Alpenveilchen (Cyclame) oder Scheinbeere (Gaultheria) sorgen auch bei frostigen Temperaturen für leuchtende Farbakzente. → …jetzt weiterlesen!

Zum Tiefschlaf an die Hauptstraße

wohnen_leben_herbst

Die Deutsche Wildtier Stiftung präsentiert neueste Forschungsergebnisse zum Winterschlaf der Igel

Wenn Großstadt-Igel von Immobilien träumen, gehören ein ruhiger Garten mit Obstbäumen oder eine weitläufige Parkanlage dazu. Doch in Hamburg, München, Frankfurt, Köln und Berlin sieht der Wohnungsmarkt für stachelige Städter weniger romantisch aus: Vierspurige Schnellstraßen mit ungepflegten Randstreifen, risikoreiche Verkehrsinseln und starkfrequentierte Discounter-Parkplätze mit Gebüsch dienen als Winterschlafquartier. Das zeigen die neuesten Forschungsergebnisse von Dr. Lisa Warnecke, der Forschungspreisträgerin der Deutschen Wildtier Stiftung. „Hier bauen Igel ihre Nester und bereiten sich auf den Winter vor.“ Von wegen Landlust – der moderne Igel ist ein Städter. Urbanität ist angesagt! Die Arbeit der Biologin zeigt ein völlig überraschendes Bild des beliebten Wildtieres. → …jetzt weiterlesen!

Was die Großmutter noch wusste: Gesund schlafen mit der Kraft der Zirbe

zirbenzimmer_detail_by_florian_andergassen

(c) Bild: Florian Andergassen

Zirbenzimmer sehr gefragt  im „Hotel zum Rosenbaum“

Unsere bäuerlichen Vorfahren kannten sich bestens aus mit den guten Gaben, die Mutter Natur uns in reicher Fülle schenkt. Und sie wussten auch: Mit einem Zirbenholzscheid unter dem Bett schläft man wie ein Murmeltier und wacht erfrischt und gut erholt wieder auf. Dieses alte Wissen macht man sich auch im „Hotel zum Rosenbaum“ in Nals im Etschtal zunutze und setzt in den Zimmern und Suiten auf die Kraft der Zirbe. Ob Zirbenkissen auf dem Bett oder Zirbenherz im Kleiderschrank – den Gästen gefällt’s. Stark nachgefragt sind auch die Zirbenzimmer, die komplett mit Zirbenholz ausgestattet sind. Vom Boden übers Bett bis hin zum gesamten Mobiliar aus massiven Zirbenholz – hier fühlt man sich geborgen und schlummert entspannt dem neuen Morgen entgegen. Eine Übernachtung mit Genießer-Halbpension ist schon ab EUR 112,- zu haben. → …jetzt weiterlesen!

Wohngebäude: vor dem Winter das Haus checken

wohnen_leben_herbst

Der Herbst ist schon ein wenig fortgeschritten, und so sollte für Immobilienbesitzer jetzt eine Inspektion ihres Hauses auf dem Programm stehen. Wer Schäden frühzeitig entdeckt und behebt, beugt Schlimmerem vor, so die SIGNAL IDUNA.

Beginnen sollte man seine Inspektion mit einem Rundgang um das Haus. Dabei sollte man insbesondere auf Risse im Putz und beschädigte Fassadenplatten achten, aber auch auf platzende Farbe an Fensterschenkeln, Holzläden und Dachrinnen. Solche kleineren Schäden bieten Angriffspunkte für Frost, Windböen und starken Regen. Da versteckte Defekte oft erst spät zutage treten, ist es für eine kleine Ausbesserung dann nicht selten bereits zu spät. Aus diesem Grund reicht eine Sichtprobe nicht aus. Aufsteigende Nässe unterhalb der Putzschicht beispielsweise ist durch die Klopfprobe mit einem Stück Holz am Sockel des Hauses recht einfach festzustellen. Klingt es hohl, muss der Hausbesitzer in näherer Zukunft mit abplatzendem Putz rechnen. → …jetzt weiterlesen!

Pflanzenfreude.de eröffnet exklusive Pop-Up-Shops für Männer

pflanzenfreude-de-eroffnet

(c) Bild: Pflanzenfreude.de

Vitamin P Men’s Shops in Berlin und Hamburg

Im November bekommt die Männerwelt ein Makeover! In den Vitamin P Men’s Shops präsentiert Pflanzenfreude.de dem stilbewussten Mann in Gentleman-Atmosphäre nicht nur pflegeleichte Männerpflanzen, die jede Wohnung spielend verschönern, sondern auch die passenden Produkte und Gadgets für den hippen und trendbewussten Lebensstil eines stilechten Mannes.
Ein gepflegter Vollbart gehört zum modernen Mann ebenso dazu, wie Charme, Witz und eine geschmackvoll eingerichtete Wohnung. Hier dürfen die richtigen Grünpflanzen nicht fehlen, denn diese verkörpern bei guter Verfassung nicht nur Sorgfalt und Verantwortungsgefühl, sondern verleihen den vier Wänden auch eine angenehme Atmosphäre und erhöhen den Wohlfühlfaktor in der Wohnung. Sie sorgen für gute Laune, erfrischen die Luft und geben eine positive und attraktive Ausstrahlung, die auch vom Gegenüber nicht unbemerkt bleibt – denn was ist attraktiver als ein Mann, der Verantwortung übernehmen kann? → …jetzt weiterlesen!

Natürlich gut schlafen – in Massivholzbetten von massivum

massivum_ambiente_chennai_schlafen

(c) Bild: massivum

Die Betten der Serie Chennai und Avadi bringen individuellen Charme ins Schlafzimmer

So zieht die pure Natur ins Schlafzimmer ein: mit den stilvollen Betten der Möbelserien Chennai und Avadi aus robusten Massivhölzern. Für Chennai setzt Möbelanbieter massivum auf das helle Mangoholz, das mit seiner deutlich ausgeprägten Maserung besonders natürlich wirkt. Avadi wird aus sorgsam recyceltem Teakholz hergestellt und versprüht Südsee-Flair. Alle Möbel entstehen in Handarbeit und sind außergewöhnliche Unikate. In Kombination mit den passenden Aufbewahrungsmöbeln können sich Wohnindividualisten harmonische Rückzugsorte einrichten. → …jetzt weiterlesen!