Börsengewinne: Steuern sparen

mann_lifestyle_karriereWer Geld mit Aktien, Fonds oder anderen Wertpapieren verdient, muss auf die Gewinne Steuern zahlen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, die Steuerlast zu senken. Ein Überblick.

Wie die Zinsgewinne vom Tagesgeld- oder Sparkonto müssen auch Kursgewinne aus dem Verkauf von Wertpapieren und jährlich gezahlte Dividenden versteuert werden. Seit Anfang 2009 gelten hierfür einheitliche Regeln: Auf Kapitalerträge muss die sogenannte Abgeltungssteuer von 25 Prozent gezahlt werden. Hinzu kommen der Solidaritätszuschlag von 5,5 Prozent sowie eventuell die Kirchensteuer von acht Prozent in Bayern und Baden-Württemberg und neun Prozent in den anderen Bundesländern.

Vor dieser Regelung mussten Börsengewinne nur dann versteuert werden, wenn zwischen Kauf und Verkauf weniger als zwölf Monate lagen. „Für Wertpapiere, die bis Ende 2008 gekauft wurden, gilt ein sogenannter Bestandsschutz. Gewinne aus ihrem Verkauf sind heute steuerfrei“, erklärt Helma Eckhardt von der Postbank. Die Kapitalertragssteuer wird von der Bank direkt an das Finanzamt abgeführt. Trotzdem kann es sinnvoll sein, die Anlage KAP („Einkünfte aus Kapitalvermögen“) in der Steuererklärung auszufüllen: „Wenn der persönliche Steuersatz unter 25 Prozent liegt, gilt auch nur dieser niedrigere Satz für Kapitaleinkünfte“, sagt Helma Eckhardt. Die Abgeltungssteuer kommt aber nur dann zum Zug, wenn die Summe der Kapitalerträge eines Jahres den Sparerpauschbetrag von 801 Euro übersteigt. Für Ehepartner gilt ein gemeinsamer Freibetrag von 1.602 Euro. → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick (Ausgabe 248/2016)

morgenblick2016

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Montag der 05. September 2016.

Eine neue Woche startet. Nimmt man das als Gefühl für eine weiße Weste? Ein unbeschriebenes Blatt? Oder startet man gleich in den Streß hinein – ohne Rücksicht auf Verluste? Nein, streichen Sie das letzte. Streß ist nicht gut, das ist eher kontraproduktiv. Nutzen Sie das Ganze als Chance. Es ist eine neue Woche. Versuchen Sie doch auch mal was zu ändern. Nehmen Sie jeden Start nicht als Fortsetzung sondern als Neubeginn. Zeit was zum ändern, zum Besser machen. Zum Genießen. Es ist Ihre Zeit. Hier und jetzt.

Schönen Wochenstart!

Hier noch ein persönlicher Gruß für FJG – alles wird gut.

Jetzt werfen wir aber mal einen Blick auf die heutigen – für Sie recherchierten und zusammengestellten News und Infos: → …jetzt weiterlesen!

Mit dem Bollerwagen über Stock und Stein

EhrwalderAlmbahn_1

Panoramablick auf den Ehrwalder Almsee © Ehrwalder Almbahn/FroZenLights

Herbstlicher Familienausflug mit der Ehrwalder Almbahn

Der Herbst in den Tiroler Alpen ist besonders schön für einen Ausflug mit der ganzen Familie, zeigt sich hier die Natur vor dem nahenden Winter noch einmal von ihrer malerischsten Seite. Von den letzten warmen Sonnenstrahlen begleitet, geht es von der Bergstation der Ehrwalder Almbahn auf eine muntere Wanderung, etwa zum Igelsee, zur Hochfeldernalm oder zum Seebensee. Dabei sind viele der Wege nicht nur für Kinderfüße geeignet, sondern können auch mit Kinder- und Bollerwagen befahren werden. Die verdiente Jause wartet im Anschluss im Tirolerhaus, das nicht nur top Berggastronomie, sondern auch einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge verspricht. Das passende Familienticket der Ehrwalder Almbahn kostet beispielsweise für Eltern mit zwei Kindern 39 Euro. → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick (Ausgabe 247/2016)

morgenblick2016

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Sonntag der 04. September 2016.

Der September läuft…die ersten paar Tage sind schon rum. Der erste Sonntag in einem neuen Monat ist immer gut um sich ein wenig zu entspannen, orientieren und zu planen. Genießen Sie heute doch mal einen richtig schönen ruhigen Tag – sowas braucht man manchmal auch…

Ab September gibt es ja klassischerweise im TV die neuen Folgen diverser Serien – oder ganz neue Shows starten durch. Wird mal Zeit sich vielleicht nach einer neuen Lieblingsserie umzuschauen, vielleicht gibt es ja mal wieder einen ultimativen neuen Hit wie einst „The Bing Bang Theory“ – wer weiß. Also ruhig mal die Augen und Ohren offen halten…

Jetzt werfen wir aber mal einen Blick auf die heutigen – für Sie recherchierten und zusammengestellten News und Infos: → …jetzt weiterlesen!

Falsch geparkter Wohnwagen kann teuer werden

technik_wissenschaft_herbst

ADAC: auf Schulwegen nicht die Sicht der Kinder beeinträchtigen

Viele Wohnwagenbesitzer stellen während der Saison den Anhänger in der Nähe des Wohnsitzes ab, um ihn für den nächsten Ausflug bequem pflegen sowie be- und entladen zu können. Folgende ADAC-Tipps und Vorschriften gilt es dabei zu beachten: → …jetzt weiterlesen!

Morgenblick (Ausgabe 246/2016)

morgenblick2016

Schönen Guten Morgen!

Heute ist Samstag der 03. September 2016.

Wählen ist so eine Sache. Zu einem ist es – da sind wir mal ganz ehrlich – ein Privileg. Jeder MUSS wählen. Aber mal Hand aufs Herz, eine Wahl ist schwierig. Es gibt die seit Jahrzehnten etablierten Parteien die für Links, Mitte und irgendwie auch Rechts stehen. Vor allem wenn man mal ziemlich schwarz denkt. Aber dann gibt es auch noch so Randprogramme, die ziemlich braun denken und vielleicht auch nach Links propagieren. Aber wie können solche Parteien überhaupt Zulauf haben? Jeder braune Gedanke in unserem Land ist – ekelhaft! Stammtischparolen hin oder her. Bitte mal nachdenken – alles was braun ist – nein. Das geht gar nicht. Nie. Niemals.

Also auch bei kommenden Wahlen daran denken. Anfangsbuchstaben wie N oder A…nein..niemals. Niemals. Niemals. Niemals. Nicht für normal und vernünftig denkende Menschen.

Jetzt werfen wir aber mal einen Blick auf die heutigen – für Sie recherchierten und zusammengestellten News und Infos: → …jetzt weiterlesen!

#INSIDECAPETOWN – One&Only Cape Town startet Insta-Walks

One_and_Only_36

Kapstadt-Insider Dawn Jorgensen und Seth Shezi © One&Only Resorts

#Watch, #zoom, #shoot! Gäste des One&Only Cape Town entdecken die trendigsten Kultur- und Kulinarikhotspots der südafrikanischen Metropole ab sofort durch die Linse. Die Insta-Walks unter der Leitung der beiden Insider, Journalisten und Instagramer Seth Shezi und Dawn Jorgensen führen zu den interessantesten und auch Instagram-würdigsten Locations abseits der gewohnten Touristenpfade – von Open-air-Kunst-Installationen über moderne Galerien bis hin zu Pop-up-Restaurants. Die Touren werden direkt im Hotel nach den individuellen Wünschen der Gäste zusammengestellt. → …jetzt weiterlesen!

ADAM elements präsentiert neuen iKlips DUO+: nur ein Drittel so groß wie das Original,128 GB Kapazität

160602_iklips-duo-plus

(c) Bild: ADAM elements

ADAM elements, führender Anbieter smarter Lifestyle-Produkte, präsentiert den neuen iKlips DUO+, eine innovative Lösung für die Datenspeicherung und -übertragung zwischen Apple-Geräten und PC.

Nach dem Erfolg der bereits erhältlichen Modelle iKlips und iKlips DUO auf Indiegogo, die im Laufe ihrer Crowdfunding-Kampagnen über $ 560.000 eingebracht haben, präsentiert ADAM elements nun die dritte Generation der beliebten Lightning-Speichersticks für iPhones: den iKlips DUO+. Er verfügt über ein verbessertes, noch kompakteres Design, das auch mit extradicken iPhone-Schutzhüllen kompatibel ist. → …jetzt weiterlesen!

Ein kulinarischer Inselrundgang

Boutique_Hotel_Alhambra

(c) Bild: Lošinj Hotels & Villas

Dine Around auf Lošinj, Kroatiens neuer Adresse für Luxusurlaub

Feinste kroatische und mediterrane Küche, üppige Restaurants, gemütliche und stylische Bars – die Gastronomie auf der kleinen kroatischen Insel Lošinj könnte abwechslungsreicher nicht sein. Mit dem neuen Food-Konzept “Dine Around” der Lošinj Hotels & Villas können Feinschmecker jetzt die ganze kulinarische Vielfalt der Insel erleben. Halbpensionsgäste haben ab sofort die Möglichkeit, ein Abendessen auch außerhalb ihres Hotels einzunehmen und eins von acht ausgesuchten Restaurants zu besuchen. So können sie leckere Menüs mit ganz unterschiedlichen Spezialitäten und in unterschiedlichem Ambiente genießen. → …jetzt weiterlesen!

„Grias God beinand“ auf der Wiesn – Tipps & Tricks rund um das Münchner Oktoberfest

erv_dirndlschleife

(c) Bild: ERV

Bald heißt es wieder „O’zapft is“ – vom 17. September bis zum 3. Oktober 2016 wird die Theresienwiese in München wieder zum Schauplatz des größten Volksfestes der Welt. Zum 183. Mal in Folge zieht es Millionen Besucher in die bayerische Landeshauptstadt, um gemeinsam mit den Münchnern auf der Wiesn zu feiern. Für einen gelungenen Oktoberfest-Besuch mit der richtigen Mischung aus Achterbahn-Abenteuer, Bierzeltgaudi und kulinarischen Schmankerln hat die ERV (Europäische Reiseversicherung), die selbst in München zuhause ist, einige nützliche Tipps und Tricks zusammengestellt: → …jetzt weiterlesen!